Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security

Security

  1. 1
  2. 367
  3. 368
  4. 369
  5. 370
  6. 371
  7. 372
  8. 373
  9. 374
  10. 375
  1. Gefährliches Sicherheitsloch in Winamp

    Beiträge: 55
    Themen: 8
    Letzter Beitrag:
    04.02.06 - 19:45

    Für eine gefährliche Sicherheitslücke in der Multimedia-Software Winamp wurde Beispielcode im Internet entdeckt, worüber sich das Sicherheitsloch ausnutzen lässt. Über eine manipulierte Playlisten-Datei kann ein Angreifer beliebigen Programmcode auf Windows-Systemen ausführen. Bislang steht kein Patch bereit, um sich gegen solche Attacken zu schützen.
    https://www.golem.de/0601/43023.html

  2. Falsche Dell-Mails locken auf WMF-Exploit

    Beiträge: 30
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    04.02.14 - 19:25

    Derzeit sind gefälschte E-Mails mit einer angeblichen Auftragsbestätigung von Dell im Umlauf. Der in die E-Mail eingebettete Link führt auf eine Website, die eine WMF-Sicherheitslücke in Windows ausnutzt.
    https://www.golem.de/0601/43002.html

  3. Google geht schärfer gegen Suchmaschinen-Spam vor

    Beiträge: 19
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    27.01.06 - 14:52

    Google-Mitarbeiter Matt Cutts verkündete kürzlich, dass der Suchmaschinenbetreiber schärfer gegen Webseitenbetreiber vorgehen will, die versuchen, Googles Bewertungssystem mit entsprechenden Maßnahmen zu überlisten und so Suchmaschinen-Spam erzeugen. Vor allem Webseiten nicht englischer Sprache geraten nun verstärkt ins Visier von Google.
    https://www.golem.de/0601/42966.html

  4. USA verschickten auch Ende 2005 am meisten Spam

    Beiträge: 10
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    12.09.10 - 09:17

    Auch im vierten Quartal kam der meiste Spam aus den USA, auch wenn der Anteil der USA deutlich zurückging, meldet Sphos. Mit einem Anteil von 24,5 Prozent sind die USA weiterhin Spitze, aber China inklusive Hongkong sind den USA mit 22,3 Prozent dicht auf den Fersen.
    https://www.golem.de/0601/42918.html

  5. StopBadware.org - Initiative gegen Spyware

    Beiträge: 3
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    25.01.06 - 11:32

    Das "Berkman Center for Internet & Society" der Universität Harvard ruft zusammen mit dem Oxford Internet Institute die Initiative "StopBadware.org" aus. Sie wollen Unternehmen, die mit Spyware und anderer Schadsoftware Geld verdienen, an den Online-Pranger stellen.
    https://www.golem.de/0601/42917.html

  6. Wurm vernichtet etliche Dateien

    Beiträge: 113
    Themen: 7
    Letzter Beitrag:
    26.01.06 - 19:06

    Auch wenn täglich eine Vielzahl neuer Würmer im Internet entdeckt werden, sind Schädlinge mit direkten Schadroutinen die Ausnahme. Mit dem neu entdeckten Windows-Wurm Nyxem.E wütet eine solche Variante nun im Internet. Der Schädling überschreibt an jedem 3. eines Monats eine Vielzahl verschiedener Dateien und kann somit erheblichen Schaden auf befallenen Systemen anrichten.
    https://www.golem.de/0601/42861.html

  7. Sicherheitslücke in Anti-Virus-Produkten von F-Secure

    Beiträge: 3
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    21.01.06 - 10:54

    In zahlreichen Antivirus-Lösungen von F-Secure ist eine Sicherheitslücke entdeckt worden, die es Angreifern ermöglichen könnte, Code auf dem Zielrechner auszuführen. Das Einfallstor bilden spezielle ZIP- und RAR-Archive.
    https://www.golem.de/0601/42823.html

  8. US-Behörden verlangen von Google umfangreiche Such-Daten

    Beiträge: 53
    Themen: 16
    Letzter Beitrag:
    22.01.06 - 16:58

    Nach einem Bericht der US-Zeitung San Jose Mercury News aus Kalifornien hat die US-Regierung von einem Bundesrichter verlangt, Google anzuweisen, Suchanfragen im großen Umfang zur Verfügung zu stellen.
    https://www.golem.de/0601/42821.html

  9. Oracle patcht 82 Sicherheitslücken

    Beiträge: 5
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    18.01.06 - 21:05

    Rund 82 Sicherheitslücken will Oracle mit seinem Patch-Paket im Januar 2006 schließen, das jetzt erschienen ist. Allein für seine Datenbank-Produkte zählt Oracle 37 Sicherheitslücken, die adressiert werden.
    https://www.golem.de/0601/42783.html

  10. WMF-Sicherheitsloch steckt auch in Windows Vista

    Beiträge: 25
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    12.01.07 - 11:47

    Durch die Veröffentlichung eines Sicherheits-Updates für die in Entwicklung befindliche, kommende Windows-Version Vista steht fest, dass der Programmfehler bei der Anzeige von WMF-Dateien auch in Windows Vista steckt. Zum Jahresende 2005 wurde ein Sicherheitsloch bei der Verarbeitung von WMF-Dateien in zahlreichen Windows-Versionen bekannt.
    https://www.golem.de/0601/42734.html

  11. Biometrie-Spezialist Viisage verschmilzt mit Identix

    Beiträge: 4
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    13.01.06 - 15:02

    Das auf Biometrie spezialisierte Unternehmen Viisage Technology will mit seinem ehemaligen Konkurrenten Identix im Rahmen eines Aktientausches für 770 Millionen US-Dollar zu einem neuen Unternehmen verschmelzen. Beide Unternehmen verfolgen eigenen Angaben nach komplementäre Strategien zur Identitätsprüfung.
    https://www.golem.de/0601/42701.html

  12. Apple bringt MacOS X 10.4.4

    Beiträge: 14
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    11.01.07 - 22:43

    Apple bietet ab sofort MacOS X als Desktop- und Server-Ausführung in der Version 10.4.4 an, womit zahlreiche Verbesserungen an verschiedenen Applikationen vorgenommen werden. Außerdem enthält die aktuelle Version alle bislang einzeln erschienenen Sicherheits-Patches für MacOS X und Safari.
    https://www.golem.de/0601/42664.html

  13. Fünf gefährliche Sicherheitslücken in QuickTime

    Beiträge: 16
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    13.01.06 - 10:00

    Mit einer aktuellen QuickTime-Version behebt Apple gleich fünf gefährliche Sicherheitslücken bei der Anzeige von Grafikdateien. Angreifer können über alle fünf Sicherheitslecks beliebigen Programmcode ausführen, was sowohl für die Windows- als auch die MacOS-Ausführung von QuickTime gilt.
    https://www.golem.de/0601/42659.html

  14. Microsoft schließt am Patch-Day zwei Sicherheitslücken

    Beiträge: 9
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    11.01.06 - 22:51

    Am Patch-Day für den Januar 2006 schließt Microsoft Sicherheitslücken in Windows bzw. im Internet Explorer sowie in Office bzw. Outlook im Zusammenspiel mit dem Exchange-Server. Das Windows-Sicherheitsloch erlaubt über manipulierte Webschriftarten das Einschleusen beliebigen Programmcodes. Das gleiche Risiko tritt bei dem zweiten Sicherheitsleck auf, das in Outlook in Kombination mit dem Exchange-Server auftritt. Zudem bietet Microsoft neuerdings ein CD-Image mit den beiden Windows-Patches dieses Jahres an.
    https://www.golem.de/0601/42658.html

  15. WMF-Format sorgt erneut für Ärger

    Beiträge: 31
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    15.01.06 - 10:20

    Nur wenige Tage nach der außerplanmäßigen Veröffentlichung eines Windows-Patches zur Beseitigung einer Sicherheitslücke bei der Anzeige von WMF-Dateien sorgen neu entdeckte Sicherheitslöcher in den WMF-Funktionen in Windows für Wirbel. Microsoft bestreitet jedoch die Vermutung, dass über das Sicherheitsleck auch Programmcode ausgeführt werden kann.
    https://www.golem.de/0601/42626.html

  16. Termin für Service Pack 3 für Windows XP genannt

    Beiträge: 41
    Themen: 9
    Letzter Beitrag:
    17.06.07 - 13:36

    Microsofts Webseiten nennen seit einiger Zeit erstmals ein Erscheinungsdatum für ein weiteres Service Pack für Windows XP sowie für Windows Server 2003. Während das Service Pack 2 für Windows Server 2003 noch im zweiten Halbjahr 2006 kommen soll, dauert es mit dem Service Pack 3 für Windows XP noch bis zur zweiten Jahreshälfte 2007.
    https://www.golem.de/0601/42625.html

  17. Auch Linux durch Wine anfällig für WMF-Sicherheitsloch

    Beiträge: 36
    Themen: 8
    Letzter Beitrag:
    13.01.06 - 16:29

    Das Sicherheitsloch, durch das sich mit manipulierten WMF-Bilddateien Code unter Windows ausführen lässt, betrifft auch die freie Implementierung des Windows-API Wine sowie dessen Derivate. Dadurch soll sich auch Shellcode auf dem betroffenen System ausführen lassen.
    https://www.golem.de/0601/42599.html

  18. Spammer zu 11,2 Milliarden US-Dollar verurteilt

    Beiträge: 77
    Themen: 10
    Letzter Beitrag:
    18.01.06 - 13:41

    Wie die US-Lokalzeitung Iowa City Press-Citizen berichtet, konnte sich der aus Clinton (Iowa) stammende ISP CIS Internet Services vor Gericht gegen den Spammer James McCalla durchsetzen. Dem Urteil zufolge muss der Spammer 11,2 Milliarden US-Dollar zahlen.
    https://www.golem.de/0601/42573.html

  19. Befürchtete Sober-Wurm-Welle bleibt vorerst aus

    Beiträge: 1
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    06.01.06 - 21:30

    Seit einigen Stunden versuchen die aktuellen Sober-Würmer, Programmcode von Internetseiten zu laden. Bislang sind diese Seiten aber nicht mit Inhalten bestückt, berichtet F-Secure, ein Anbieter von Antivirenlösungen. Daher bleibt die befürchtete E-Mail-Flut vorerst aus, wie sie etwa im Mai 2005 in Form von rechten Propaganda-E-Mails auftrat.
    https://www.golem.de/0601/42572.html

  20. Patches für Windows, Office und Exchange-Server kommen

    Beiträge: 8
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    10.01.06 - 17:41

    Nachdem Microsoft vorab einen Patch gegen das WMF-Sicherheitsleck veröffentlicht hat, steht nun auch fest, welche Produkte am planmäßigen Patch-Day im Januar 2006 aktualisiert werden. So wird ein Security Bulletin für Windows sowie ein weiteres Security Bulletin erscheinen, welches zugleich für Office und den Exchange-Server bestimmt ist. Die betreffenden Sicherheitslücken werden als gefährlich eingestuft.
    https://www.golem.de/0601/42569.html

  1. 1
  2. 367
  3. 368
  4. 369
  5. 370
  6. 371
  7. 372
  8. 373
  9. 374
  10. 375

Stellenmarkt
  1. SWMH Service GmbH, München, Stuttgart
  2. Gentherm GmbH, Odelzhausen
  3. SWMH Service GmbH, München
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,29€
  2. (-72%) 5,55€
  3. (-13%) 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Dragon Ball FighterZ im Test: Kame-hame-ha!
    Dragon Ball FighterZ im Test
    Kame-hame-ha!

    Man nehme ikonische Kämpfer in schicker 2D-Optik und kombiniere sie mit einer eingängigen Steuerung sowie Anime-typischem Humor: Genau das hat Arc System Works bei Dragon Ball FighterZ getan und so ein exzellentes Actionspiel entwickelt.

  2. Für 4G und 5G: Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing
    Für 4G und 5G
    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing

    Parallel betriebene, virtuelle Netze beim Network Slicing - auf dem Mobile World Congress 2018 in Barcelona soll es dazu einiges zu sehen geben, von Ericsson, Swisscom, Adva Optical Networking und BT.

  3. FTTH: Gewerbegebiete in Hannover und Potsdam bekommen Glasfaser
    FTTH
    Gewerbegebiete in Hannover und Potsdam bekommen Glasfaser

    Deutsche Glasfaser versorgt Gewerbegebiete in Hannover. Die Deutsche Telekom hat dasselbe für Potsdam angekündigt, mit symmetrischen 10 GBit/s liegt die Deutsche Glasfaser jedoch bei der Datenrate klar vorn.


  1. 14:02

  2. 13:51

  3. 12:55

  4. 12:40

  5. 12:20

  6. 12:02

  7. 11:56

  8. 11:32