1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 29 Sicherheitslücken im Adobe Reader…

29 Sicherheitslücken im Adobe Reader und in Acrobat

Adobe hat Sicherheitspatches für den Adobe Reader sowie für Acrobat veröffentlicht, um insgesamt 29 Sicherheitslücken zu beseitigen. 16 dieser Sicherheitslücken gelten als gefährlich, denn Angreifer können darüber schadhaften Programmcode ausführen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wir brauchen keine Entwickler mehr... > 12

    Gunah | 14.10.09 12:07 15.10.09 08:38

  2. Allein die Spezifikation von PDF lies uns erschauern 1

    Ich schon wieder | 14.10.09 21:48 14.10.09 21:48

  3. Propietäre Software is ja soviel sicherer... 1

    OMG | 14.10.09 17:09 14.10.09 17:09

  4. Wahnsinn 10

    Adobe-ist-der-Groesste | 14.10.09 12:32 14.10.09 16:01

  5. Haha! 2

    wewee | 14.10.09 12:38 14.10.09 13:59

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. IT Netzwerk-Ingenieurin (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Sachbearbeiter Datenmanagement Netz (m/w/d)
    WEMAG Netz GmbH, Schwerin
  3. Systemadministrator*in (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. IT-Service Techniker (m/w/d) für den Innen- und Außendienst
    VORAX-IT GmbH, Heddesheim, Speyer

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 424,99€
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  3. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de