Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 29C3 und EHSM: Von Hackern und…

Fusionsreaktor

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fusionsreaktor

    Autor: maple2 27.12.12 - 20:12

    Heißt der Typ "Jack Will", oder vielleicht doch eher "Möchtegern Jack"?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.12.12 20:20 durch maple2.

  2. Re: Fusionsreaktor

    Autor: Casandro 27.12.12 - 22:50

    Vermutlich "hab Physik nicht verstanden" Jack.
    Klar gibts da Betrüger, viele von den Leuten machen aber ganz einfach Fehler und verstehen nicht wo die Fehler sind. Besonders Messungen mit Temperaturen sind in der Regel ziemlich schwierig. Da kann schon mal raus kommen, dass man mehr Leistung heraus bekommt als man rein gesteckt hat... Und mehr Leistung bedeutet nicht mehr Energie.

  3. Re: Fusionsreaktor

    Autor: MvO 28.12.12 - 17:44

    Das Forum hier strotzt ja vor Physikexperten, wie ich selber schon erfahren musste. Der steckt uns mit seinen 16 Jahren vermutlich alle locker in die Tasche.

    In seinem Blog steht nichts von Energieüberschuss, und nach dem was das zu lesen ist, handelt es sich vermutlich um etwas wie das hier:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Pyrofusion

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. R&S Cybersecurity ipoque GmbH, Leipzig
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  3. KWS SAAT SE, Einbeck
  4. Nestlé Deutschland AG, Ebersberg-Weiding

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  3. inklusive Verlosung einer großen Dinosaurier-Figur


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moto Z2 Play im Test: Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
Moto Z2 Play im Test
Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
  1. Modulares Smartphone Moto Z2 Play kostet mit Lautsprecher-Mod 520 Euro
  2. Lenovo Hochleistungs-Akku-Mod für Moto Z
  3. Moto Z Schiebetastatur-Mod hat Finanzierungsziel erreicht

Razer Lancehead im Test: Drahtlose Symmetrie mit Laser
Razer Lancehead im Test
Drahtlose Symmetrie mit Laser
  1. Razer Blade Stealth 13,3- statt 12,5-Zoll-Panel im gleichen Gehäuse
  2. Razer Core im Test Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  3. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

  1. Mobilfunk: Leistungsfähigkeit der 5G-Luftschnittstelle wird überschätzt
    Mobilfunk
    Leistungsfähigkeit der 5G-Luftschnittstelle wird überschätzt

    Eine Studie betont, dass 5G ohne Glasfaser nicht möglich ist. Die neue Luftschnittstelle sei zwar im Nahbereich extrem leistungsfähig, werde aber dennoch überschätzt.

  2. Drogenhandel: Weltweit größter Darknet-Marktplatz Alphabay ausgehoben
    Drogenhandel
    Weltweit größter Darknet-Marktplatz Alphabay ausgehoben

    Ermittlungsbehörden in verschiedenen Ländern haben mehrere Darknet-Marktplätze dichtgemacht. Neben Alphabay ist auch Hansa Market betroffen.

  3. Xcom-2-Erweiterung angespielt: Untote und unbegrenzte Schussfreigabe
    Xcom-2-Erweiterung angespielt
    Untote und unbegrenzte Schussfreigabe

    Drei zusätzliche Widerstandsfraktionen mit taktisch interessanten Spezialfähigkeiten, dazu neue Umgebungen und Untote: Die Erweiterung War of the Chosen für Xcom 2 bietet überdurchschnittlich viele Neuerungen gegenüber dem Hauptprogramm. Golem.de hat das Addon angespielt.


  1. 19:00

  2. 18:52

  3. 18:38

  4. 18:30

  5. 17:31

  6. 17:19

  7. 16:34

  8. 15:44