1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 3DS: Nintendo verklagt Hacking…

Flashcards machen den Handheldmarkt kaputt

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Flashcards machen den Handheldmarkt kaputt

    Autor: Damar 08.08.13 - 23:37

    ist so. Nintendo ist der letzte Spiele-only Hersteller, der Geräte und Spiele und sonst nix herstellt, im gegensatz zu Sony, Microsoft, Samsung usw (Android handys). Wer Flashcard nutzt nimmt in kauf das es Nintendo schwer hat sich gegen die anderen zu behaupten.
    Wäre schade wenn Nintendo pleite gehen würde deswegen.

  2. Re: Flashcards machen den Handheldmarkt kaputt

    Autor: hobbypunk 09.08.13 - 07:44

    in erster linie stimme ich dir zu, aber nicht nur flashcards machen den markt kaputt auch absolut überteuerte spiele machen den markt kaputt und fördern das nutzen von flashcards ;) 30¤+ für nen spiel is einfach zu viel, besonders für viel spieler ;)

  3. Re: Flashcards machen den Handheldmarkt kaputt

    Autor: Dwalinn 09.08.13 - 09:38

    30¤+? du meinst wohl 40¤+!!! Die Spiele sind wirklich viel zu teuer (machen zwar auch viel mehr spaß als Handy games, dennoch ist es ne frechheit)

    Meine Flashcard benutze ich aber für 90% nicht für NDS games sondern für GBA titel (die ich auch noch besitze, nur halt keine passende Konsole mehr dafür)

    Die restlichen 10% sind nur zum Testen von games den wie gesagt sind 40¤ und mehr zu viel für die Katze im Sack

  4. Re: Flashcards machen den Handheldmarkt kaputt

    Autor: hobbypunk 09.08.13 - 09:43

    ich weiß, das es oft auch 40¤+ sind, wollte damit eher signalisieren, das selbst 30¤+ noch zu viel wären ;) :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care, Bad Homburg vor der Höhe
  2. RIEDEL Communications GmbH & Co. KG, Wuppertal
  3. TEAM GmbH, Paderborn
  4. MVV Energie AG, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. QNAP TS-231P3-2G NAS 2 Einschübe für 269€, QNAP TS-451D2-2G NAS 4 Einschübe für 399€)
  2. 299€ (Bestpreis)
  3. 77€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme