1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 3G: Huawei soll Mobilfunknetz in…

Hab gerade echt blöd geschaut!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hab gerade echt blöd geschaut!

    Autor: AllDayPiano 22.07.19 - 21:44

    So bezeichnete Präsident Donald Trump (der gerne seine Tochter daten würde) die Diktatur in Saudi-Arabien nach dem Mord an dem Journalisten Jamal Khashoggi als "wirklich spektakulären Verbündeten".

    Häääää? Was soll denn das? Ist das nach dem nervigen Gehüpfe der Seite, die man ertragen muss, obwohl der Ad-Blocker aus ist, der neueste Schrei?

    Zugegeben, ich finde solche Parenthesen wirklich sehr amüsant. Aber nicht gerade objektiv...

    ... Ach das ist ja gar nicht von euch, sondern der De-Fakeator vom Neo Magazin Royale. Lustich!

  2. Re: Hab gerade echt blöd geschaut!

    Autor: Axido 23.07.19 - 00:22

    You made my day!

    Ich musste gerade beim Lesen des Kommentars auch erst mal schauen, ob der Zusatz in Klammern echt war oder ob ich den De-Fakeator noch eingeschaltet hatte. xD

  3. Re: Hab gerade echt blöd geschaut!

    Autor: AllDayPiano 23.07.19 - 07:51

    Ist auf jeden Fall ein geniales Plugin. Ich lasse es eigentlich nurnoch laufen, weil ich neugierig bin, wer da noch alles verunglimpft wird. Meistens vergesse ichs aber wieder und schau jedes mal wie eine Kuh wenn's Blitzt :-)

  4. Re: Hab gerade echt blöd geschaut!

    Autor: Eheran 23.07.19 - 11:15

    rofl ;D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  3. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  4. Deutsche Vermögensberatung AG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

Energiewende: Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
Energiewende
Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Wasserstoff ist wichtig für die Energiewende. Er kann als Treibstoff für Brennstoffzellenautos genutzt werden und gilt als sauber. Seine Herstellung ist es aber bislang nicht. Karlsruher Forscher haben nun ein Verfahren entwickelt, bei dem kein schädliches Kohlendioxid entsteht.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  2. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

  1. Handelsexperte: Alibaba wird Geschäft in Deutschland massiv ausbauen
    Handelsexperte
    Alibaba wird Geschäft in Deutschland massiv ausbauen

    Alibabas Aliexpress dürfte demnächst sein Engagement im Geschäft mit deutschen Privatkunden steigern. Darauf deuten laut einem Experten Vorbereitungen im belgischen Lüttich nahe der deutschen Grenze hin. Auch ein Kauf von Zalando sei möglich.

  2. I am Jesus Christ: Mit dem Jesus-Simulator die Wiederauferstehung schaffen
    I am Jesus Christ
    Mit dem Jesus-Simulator die Wiederauferstehung schaffen

    In I am Jesus Christ sollen PC-Spieler aus der Ich-Perspektive als Sohn Gottes antreten, Gutes tun und gegen Satan kämpfen können. Unklar ist derzeit unter anderem, ob das Programm rechtzeitig zu Weihnachten fertig wird.

  3. Dorothee Bär: Daten von Kindern sollen im Internet besser geschützt werden
    Dorothee Bär
    Daten von Kindern sollen im Internet besser geschützt werden

    Deutschlands Digital-Staatsministerin Dorothee Bär will Kinder im Internet besser schützen: Persönliche Daten sollen nicht mehr für die Erstellung von Nutzerprofilen oder zu Werbezwecken verwendet werden dürfen. Die FDP hält ein Verbot für kontraproduktiv.


  1. 12:13

  2. 17:28

  3. 15:19

  4. 15:03

  5. 14:26

  6. 13:27

  7. 13:02

  8. 22:22