1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 5. November 2011: Anonymous…

Remember, remember the fifth of November

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Remember, remember the fifth of November

    Autor: Hanmac 09.08.11 - 10:44

    >The gunpowder treason and plot
    >I know of no reason
    >Why the gunpowder treason
    >Should ever be fought


    Facebook ist der erste der fallen wird :P

  2. Re: Remember, remember the fifth of November

    Autor: Neko-chan 09.08.11 - 10:49

    Na hoffentlich ^^

    ----------------------------------
    Kopf -> Tisch -> Bumms

  3. Re: Remember, remember the fifth of November

    Autor: Combo 09.08.11 - 10:56

    Ich bin mal gespannt. Vernichten klingt zumindest anders als Defacen mal schauen was am Ende daraus wird.

    -----------
    Erklärung
    Kommentare zur Rechtschreibung werden ignoriert.
    Satire und Ironie sind vom Benutzer selber zu finden und werden nicht weitergehend kenntlich gemacht.

  4. Re: Remember, remember the fifth of November

    Autor: DER GORF 09.08.11 - 11:08

    Combo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin mal gespannt. Vernichten klingt zumindest anders als Defacen mal
    > schauen was am Ende daraus wird.

    Wenn sie das wirklich schaffen sind sie für immer die most epic hackers ever. Mit 5rs 84LL2 und allem drum und dran. ;)

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  5. Re: Remember, remember the fifth of November

    Autor: Mingfu 09.08.11 - 11:26

    Spricht eigentlich nicht gerade von Zuversicht, wenn man sich ausgerechnet den 5. November für einen "Anschlag" aussucht. Die Sache ist ja damals schief gegangen, da sie vorher verraten wurde. Der Verrat ist nun durch Anonymous schon selbst durchgeführt. Praktisch ist die Sache - wenn man der Geschichte Glauben schenkt - also zum Scheitern verurteilt.

    Ganz realistisch: Was soll schon passieren? Anonymous könnte eine der üblichen DDoS-Attacken starten. Selbst wenn sie Facebook damit vorübergehend in die Knie zwingen: "Vernichtet" wird dadurch niemand. Ganz realistisch ist Facebook vorübergehend vielleicht nicht erreichbar. Selbst wenn sie irgendwelche Manipulationen bei Facebook durchführen können sollten: Facebook wird ein Backup haben. Spätestens nach wenigen Tagen ist das behoben. Auch das ist also nicht die "Vernichtung".

    Großes Säbelrasseln vorher, was auf Grund markiger Worte vielleicht bei Kindern und Jugendlichen Eindruck schinden kann. Die Ergebnisse hinterher werden gegenüber den Ankündigungen absolut lächerlich erscheinen. Das spielt aber keine Rolle, weil dann ohnehin schon die nächste Latrinenparole ausgegeben ist und Anonymous-Mob weiterzieht. An langfristigem Engagement, gar an der Überprüfung von Ergebnissen ist dort ohnehin niemand interessiert. Das wäre viel zu langweilig und würde - schlimmer noch - eine Auseinandersetzung mit dem eigenen Tun und dessen Sinnhaftigkeit erzwingen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Prozessexperte (m/w/d) meter2cash
    Mainova AG, Frankfurt am Main
  2. Projektleiter (m/w/d)
    Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG, Chemnitz
  3. IKT-Beschäftigter (m/w/d)
    Stadt Köln, Köln
  4. Systemadministrator (m/w/d)
    Bayerische Landesärztekammer, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. PC-Hardware, Zubehör und mehr zu reduzerten Preisen
  2. (u.a. Pathfinder - Wrath of the Righteous für 32,99€ und I Am Fish für 7,99€)
  3. (u.a. Gainward Geforce RTX 3080 12GB Phoenix LHR für 1.599€)
  4. (u.a. Black Panther 9,68€, SW: Der Aufstieg Skywalkers 9,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de