1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adobe: Flash-Abschaltung legt Züge in…

Passiert genau so in Deutschland

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Passiert genau so in Deutschland

    Autor: GermanITconsultant 25.01.21 - 12:23

    Das Vorgehen in China klingt in vieler Hinsicht lächerlich (Flash nutzen, das Supportende ignorieren, einspielen einer uralten Version...) . Jedoch passiert es genau so in Deutschland. Genauer gesagt in diversen 'ziemlich großen und wichtigen' Firmen hier im Land.

    Ich finde die 20h Fehlerbehebungszeit (OK, umsetzen eines Notfallchanges , Workaround) jedoch bemerkenswert schnell.

    Ich kenne diverse Firmen in Deutschland denen gerade der Arsch auf Grundeis geht weil der Betrieb von Portalen Abhängigkeiten zu Flash hat. Bei all den Firmen die ich kenne gab es bisher nur (verschiedene) Workarounds die jedoch alle sehr Risiko behaftet sind.

    Würde mich stark wundern wenn die Flashabschaltung bei allen großen Deutschen Firmen ohne viel Lärm mit Außenwirkung abläuft.

  2. Re: Passiert genau so in Deutschland

    Autor: Max Level 25.01.21 - 12:35

    > Ich finde die 20h Fehlerbehebungszeit (OK, umsetzen eines Notfallchanges ,
    > Workaround) jedoch bemerkenswert schnell.

    Vor allem weil man mindestens fünf Stunden abziehen muss, in denen sie das für das normale Verhalten von Flash gehalten haben ;)

  3. Re: Passiert genau so in Deutschland

    Autor: Trockenobst 25.01.21 - 14:18

    GermanITconsultant schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kenne diverse Firmen in Deutschland denen gerade der Arsch auf Grundeis
    > geht weil der Betrieb von Portalen Abhängigkeiten zu Flash hat

    Tochterfirma von DAX Konzern ging vorsorglich Mitte 2019 in die Insolvenz(!) weil sie schon wussten sie schaffen das Windows 7 zu 10 update nicht.

    Es lag an gröberen Maschinensteuerungskomponenten, jetzt kommt der Witz, wegen China- und Asienhackern so geschrieben worden waren, das sie nicht korrekt in VMs liefen. Die Softwarefirma weigerte sich, Patches zu schicken und es eskalierte so weit das Chef Insolvenz anmeldete weil auch der Mutterkonzern keine Lust hatte sich in den Streit einzumischen.
    Erst kurz vor Jahresende 2019 hatten sie das Problem im Griff gekriegt. Mit einem anderen Lieferanten mit einer anderen Software.

    Der wirklich Punkt war, das sie eigentlich schon das Geld 2018 verplant hatten die Umstellung zu machen, hat nur keinen wirklich interessiert. Wie so häufig. Gerade die Deutschen lieben das Drama, das hilft auch beim Aufstieg innerhalb des Konzerns. Erst Feuer legen, dann selbst löschen.

  4. Re: Passiert genau so in Deutschland

    Autor: simonheinrich 25.01.21 - 18:37

    Gibt's dafür auch irgendwelche Belege? Man kann nicht einfach vorsorglich in eine Insolvenz gehen, so ein Blödsinn. Demnächst gehe ich auch vorsorglich in die Insolvenz, weil ich Sorge habe nächstes Jahr keine 4K Displays kaufen zu können.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.01.21 18:40 durch simonheinrich.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RENA Technologies GmbH, Gütenbach
  2. unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  3. Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs Frankfurt am Main e. V., Bad Homburg
  4. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme