1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adobe Reader und Acrobat…

Neues Futter für Adobehater

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Neues Futter für Adobehater

    Autor: Trollvottel 06.08.10 - 10:25

    kT

    Oder doch?
    Wieso gibts eigentlich nie Patches für alternative Programme wie Foxit? Ist die Software perfekt? Gibt es dort keine Sicherheitslücken? Oder schreibt nur nie jemand darüber, damit sich alle Trolle über Adobe und "dauernde Sicherheitslücken" aufregen können?

  2. Re: Neues Futter für Adobehater

    Autor: Lala Satalin Deviluke 06.08.10 - 10:38

    Sicherlich ist Foxit nicht pefekt, allerdings werden dort auch Sicherheitslücken gesucht und es wurden auch schon öfter welche gefixt. Darüber wurde auch schon berichtet. Zwar nicht direkt, aber Foxit tu etwas für die Sicherheit beim Anzeigen von PDFs voller Makros.

    Bei Adobe wird ein Loch gefunden und irgendwann, wenn die mal Lust haben gestopft. Das zeugt nicht gerade von Sicherheit. Aber in dem Programm zusammen mit Microsoft kann es ändern.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: Neues Futter für Adobehater

    Autor: keine Ahnung 06.08.10 - 11:21

    Trollvottel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kT
    >
    > Oder doch?
    > Wieso gibts eigentlich nie Patches für alternative Programme wie Foxit? Ist
    > die Software perfekt? Gibt es dort keine Sicherheitslücken? Oder schreibt
    > nur nie jemand darüber, damit sich alle Trolle über Adobe und "dauernde
    > Sicherheitslücken" aufregen können?


    Die Leute die hier wegen den Sicherheitslücken schreien haben
    keinerlei Ahnung von der Materie. Lass die doch in Ihrem
    Wunderland leben und weiter Kommentare aus der Berufschule
    schreiben und gut ist.

  4. Re: Neues Futter für Adobehater

    Autor: DerBerater 06.08.10 - 11:38

    Trollvottel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kT
    >
    > Oder doch?
    > Wieso gibts eigentlich nie Patches für alternative Programme wie Foxit? Ist
    > die Software perfekt? Gibt es dort keine Sicherheitslücken? Oder schreibt
    > nur nie jemand darüber, damit sich alle Trolle über Adobe und "dauernde
    > Sicherheitslücken" aufregen können?

    Es gibt auch Updates bei Foxit. Aber naja, ändert nichts daran das Adobe schon ziemlich Pech hat mit Acrobat Reader, da ist ja wirklich häufig was.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vinci Energies Deutschland ICT GmbH, Münster
  2. Hessisches Ministerium der Finanzen, Wiesbaden
  3. SAUTER Deutschland Sauter-Cumulus GmbH, Freiburg im Breisgau
  4. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


USA: Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
USA
Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören

Github wirft einen Juden raus, der vor Nazis warnt, weil das den Betrieb stört. Das ist moralisch verkommen - wie üblich im Silicon Valley.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
  2. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077
  3. Open Source Niemand hat die Absicht, Sicherheitslücken zu schließen

Star Trek: Discovery 3. Staffel: Zwischendurch schwer zu ertragen
Star Trek: Discovery 3. Staffel
Zwischendurch schwer zu ertragen

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery beginnt und endet stark - zwischendrin müssen sich Zuschauer mit grottenschlechten Dialogen, sinnlosem Storytelling und Langeweile herumschlagen. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert
  3. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing