1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adobe: Sicherheitslücke im…
  6. Thema

Was ist mit Adobe passiert?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Was ist mit Adobe passiert?

    Autor: Tapsi 12.04.11 - 12:27

    anybody schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Aber Flash ist eine Basistechnologie für die Adobe einen Verbreitungsgrad
    > von >90% auf den weltweiten PCs gerne hätte. Bloß weil das nicht DIREKT
    > gewinn abwirft, heisst das nicht das Adobe keinen Grund hat Fehler darin zu
    > beseitigen.

    Das stimmt, aber wenn der/die Manager den Schwerpunkt woanders hinlegen bringt das Flash trotzdem nichts. Leider ist es oftmals so, dass genau diejenigen über das Budget solcher Produkte entscheiden die damit direkt so gut wie nichts zu tun haben :(

    > Microsoft verdient auch keinerlei Geld mit - sagen wir mal - MSXML 6.0,
    > trotzdem wird es fleissig upgedated jedesmal wenn es Sicherheitslücken
    > gibt.

    Sicherlich, aber ich habe auch das Gefühl, dass Microsoft 2000-2010 ( haupts. nach XP) Sicherheit zum Management Thema gemacht hat (Patch Days und solche Geschichten).

    > Ich denke geschleift wird hier vor allem die Sicherheit der Anwender.
    > Funktionalität und Features sind Adobe natürlich weiterhin sehr wichtig...

    Denke ich auch, gerade dank HTML5 versucht Adobe bei Flash bezüglich 3D ordentlich nachzulegen und Flash wieder in den Mittelpinkt zu rücken ^^


    Also von der vernunft her hast du Recht, Flash müsste eig. viel mehr Aufmerksamkeit erhalten, aber ich denke halt, dass derjenige der darüber bestimmt was gemacht wird den Fokus woanders gesetzt hat :/

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) im Bereich Medizinische ... (m/w/d)
    Fachhochschule Aachen, Jülich
  2. Datenbank-Spezialist (m/w/d)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Fürth, Mannheim, deutschlandweit
  3. Senior C# .NET Engineer / Developer (m/w/d) | on-site oder remote
    Best Secret GmbH, Aschheim bei München oder remote Berlin, Hamburg, Köln, Frankfurt, Stuttgart oder Leipzig
  4. Softwareentwickler (w/m/d) SCADA (WEB)
    SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Rabatte auf viele Produkte
  2. (u. a. Halloween (Blu-ray) für 5,97€, Nightmare on Elm Street Collection (Blu-ray) für 22,97€)
  3. (u. a. Desperados 3 für 15,99€, Anno 1404 History Edition für 6,99€, The Sherlock Holmes...
  4. (u. a. Alienware AW2521HFA 25 Zoll Full HD 240Hz für 279€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tesla Model Y im Test: Die furzende Familienkutsche
Tesla Model Y im Test
Die furzende Familienkutsche

Teslas Model Y ist der Wunschtraum vieler Model-3-Besitzer. Reichweite und Raumangebot überzeugen im Test - doch der Autopilot ist nicht konkurrenzfähig.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Klimaschutz 14 Millionen Elektroautos bis 2030 erforderlich
  2. Probefahrt mit BMW i4 M50 Für mehr Freude am Fahren
  3. Mercedes-AMG-CTO Hermann "V8-Sound im Elektroauto wäre Quatsch"

Astrofotografie: Der Himmel so nah
Astrofotografie
Der Himmel so nah

Wer den Nachthimmel fotografiert, erfasst viel mehr als mit bloßem Auge. Wir geben Tipps für den Einstieg in das faszinierende Hobby Astrofotografie.
Eine Anleitung von Mario Keller


    Bosch Nyon im Test: Die dunkle Seite des Tachos
    Bosch Nyon im Test
    Die dunkle Seite des Tachos

    Connected Biking nennt Bosch seine Lösung für aktuelle Pedelecs - wir sind mit dem Fahrradcomputer Nyon geradelt und nicht vom Weg abgekommen.
    Ein Test von Martin Wolf

    1. Electrom Liege-E-Bike mit Allrad und Stromlinien-Hülle
    2. VanMoof V Vanmoof kündigt S-Pedelec an
    3. Tiler E-Bikes kabellos über den Fahrradständer laden