1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adobes Flash Player: Zero-Day-Exploit…

Adobes Flash Player: Zero-Day-Exploit wird aktiv ausgenutzt

Adobe hat einen Sicherheitspatch für den Flash Player veröffentlicht. Dieser sollte zügig eingespielt werden, denn er beseitigt ein Zero-Day-Sicherheitsloch. Derzeit laufen Attacken auf den Flash Player, bei dem dieses Sicherheitsloch aktiv ausgenutzt wird.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Aus Sicherheitsgründen ist es ratsam, Flash nicht zu Installieren... 5

    Plany | 29.04.14 18:25 01.05.14 18:34

  2. Seit wann löscht sich denn der Installer selbst? 4

    Wiggy | 29.04.14 09:42 29.04.14 23:18

  3. einspielen, aufspielen, rumspielen 6

    deus-ex | 29.04.14 10:27 29.04.14 23:16

  4. Was sollen die alle Warnungen bewirken? Es werden doch Hunderte andere Lücken ausgenutzt. 1

    Robert_online | 29.04.14 18:20 29.04.14 18:20

  5. nicht automatisch abspielen 3

    lisgoem8 | 29.04.14 10:24 29.04.14 15:18

  6. RIP Flash Player 6

    DeathMD | 29.04.14 10:11 29.04.14 13:38

  7. @Golem Fehlinformation Automatisches Update für IE11 1

    Knu7Nuk3m | 29.04.14 10:33 29.04.14 10:33

  8. nie mehr 10

    Duke83 | 29.04.14 08:23 29.04.14 10:20

  9. firefox plugins.click_to_play;true reicht nimmer 1

    chris m. | 29.04.14 08:52 29.04.14 08:52

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. über InterSearch Personalberatung GmbH & Co. KG, Raum Münster/Osnabrück
  2. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Fürth
  3. Schaeffler AG, Herzogenaurach
  4. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 634,90€ (Bestpreis!)
  2. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 369,99€ (Bestpreis!)
  4. 789€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

Tutorial: Was ein On Screen Display alles kann
Tutorial
Was ein On Screen Display alles kann

Werkzeugkasten Viele PC-Spieler schwören auf ein OSD. Denn damit lassen sich Limits erkennen, die Bildqualität verbessern und Ruckler verringern.
Von Marc Sauter


    Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
    Shifoo
    Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

    Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

    1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
    2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
    3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da