1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adressbuchabgleich: Whatsapp wird von…

Adressbuchabgleich: Whatsapp wird von Datenschützern kritisiert

Weil Whatsapp alle Kontakte der Adressbücher seiner Nutzer automatisch abgleicht, verstößt der Instant-Messaging-Dienst gegen kanadische und niederländische Datenschutzgesetze. Nutzer sollten selbst entscheiden können, was sie mit dem Dienst teilen möchten, kritisieren Datenschützer beider Länder.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wer nutzt Whatsapp überhaupt? 12

    elgooG | 29.01.13 15:34 30.01.13 15:24

  2. ist das nicht das Konzept? (Seiten: 1 2 ) 30

    muh3 | 29.01.13 14:27 30.01.13 15:20

  3. Facebook native Apps ebenso... 7

    Anonymer Nutzer | 29.01.13 15:23 30.01.13 13:35

  4. joyn? 3

    odoggy | 29.01.13 14:22 29.01.13 17:37

  5. IOS 14

    me128 | 29.01.13 14:03 29.01.13 16:40

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. PreSales Consultant (w/m/d) Security
    Bechtle Logistik & Service GmbH, Neckarsulm, Dortmund, Gaildorf
  2. Senior Marketing Data Analyst (m/w/d)
    Liftstar GmbH, Köln
  3. Inhouse SAP Teamleiter & SAP S / 4HANA Projektleiter (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Weil am Rhein
  4. Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin (d/m/w)
    THD - Technische Hochschule Deggendorf, Spiegelau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de