1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Afghanistan: Taliban jagen ihre…

Taliban auf Twitter

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Taliban auf Twitter

    Autor: dangi12012 20.08.21 - 10:06

    Ja so sind sie die AMIS.
    Zensieren den eigenen Präsidenten - die Taliban darf aber frei Nachrichten verbreiten.

    Finde den Fehler.

  2. Re: Taliban auf Twitter

    Autor: xSureface 20.08.21 - 10:36

    Es ist nicht die Aufgabe von Twitter(USA) anderen Ländern vorzuschreiben, was sie posten dürfen. Dafür gibt es Zweigniederlassungen in deren Gebieten, die das übernehmen.
    Alles andere würde einen internationalen Konflikt auslösen.

  3. Re: Taliban auf Twitter

    Autor: Rolf Schreiter 20.08.21 - 10:41

    Facebook WhatsApp und Instagram haben die Taliban schon eingeschränkt, bzw. blockiert. Mal schauen wann Twitter folgt..

  4. Re: Taliban auf Twitter

    Autor: violator 20.08.21 - 11:08

    Trump hat über Twitter anderen Ländern mehrfach mit nuklearer Vernichtung gedroht.

    Die Taliban sind ein Witz dagegen.

  5. Re: Taliban auf Twitter

    Autor: OMGle 20.08.21 - 15:29

    dangi12012 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja so sind sie die AMIS.
    > Zensieren den eigenen Präsidenten - die Taliban darf aber frei Nachrichten
    > verbreiten.
    >
    > Finde den Fehler.


    Fehler gefunden: das ist keine Zensur (gewesen). Das ist eigentlich das Gegenteil davon. Zensur wäre, wenn der Präsident was zensieren würde. Und das was du unter "zensieren" meinst ist eher civil courage.

  6. Re: Taliban auf Twitter

    Autor: franzropen 23.08.21 - 00:21

    Vielleicht nutzen die Geheimdienste die Informationen von Twitter, um Informationen über die Taliban zu sammeln.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Support-Mitarbeiter (m/w/d)
    Bisping & Bisping GmbH & Co. KG, Lauf an der Pegnitz
  2. ERP-Anwendungsentwickler m/w/d
    RAMPF Holding GmbH & Co. KG, Grafenberg (bei Metzingen)
  3. IT-Spezialist Operation Technology (w/m/d)
    Salzgitter Mannesmann Handel GmbH, Düsseldorf (später Mülheim an der Ruhr)
  4. Embedded Software Architect Electronics & Innovation (m/w/d)
    Silver Atena GmbH, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Waffensystem Spur: Menschen töten, so einfach wie Atmen
Waffensystem Spur
Menschen töten, so einfach wie Atmen

Soldaten müssen bald nicht mehr um ihr Leben fürchten. Wozu auch, wenn sie aus sicherer Entfernung Roboter in den Krieg schicken können.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Wissenschaft Zweibeiniger Straußenroboter joggt 5 Kilometer weit
  2. Automatisierung Brand in Lagerhaus nach Roboterkollision
  3. Pneumatik Weiche Roboterhand spielt ganzen Level von Super Mario Bros.

Vision 6 im Hands On: Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino
Vision 6 im Hands On
Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino

Die Tolino-Allianz hat dem neuen E-Book-Reader Vision 6 mehr Speicher und Geschwindigkeit spendiert. Das ergibt einen gelungenen E-Book-Reader.
Ein Hands-on von Ingo Pakalski

  1. Family Sharing Tolino erlaubt das Teilen digitaler Hörbücher

Radeon RX 6600 im Test: Die bisher günstigste Raytracing-Grafikkarte
Radeon RX 6600 im Test
Die bisher "günstigste" Raytracing-Grafikkarte

Mit der sparsamen Radeon RX 6600 lässt sich in 1080p gut spielen, für Raytracing-Grafik müssen aber bestimmte Punkte erfüllt sein.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Radeon RX 5000 AMD-Treiber verbessert Leistung älterer Grafikkarten
  2. RDNA2-Grafikkarte Radeon RX 6600 XT ab 430 Euro lieferbar
  3. Radeon RX 6600 XT im Test Wenn die Unendlichkeit bei 1080p endet