Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aicloud: Asus-Router verraten…

Weiterhin Lobhudelei für Cloud Benutzung überall (z.B. auch bei Heise)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Weiterhin Lobhudelei für Cloud Benutzung überall (z.B. auch bei Heise)

    Autor: PSmith 16.07.13 - 13:05

    ... obwohl immer wieder deutlich wird, dass die Nutzung von Clouds zur Ablage von Daten äußerst dubios ist.

  2. Re: Weiterhin Lobhudelei für Cloud Benutzung überall (z.B. auch bei Heise)

    Autor: 0xDEADC0DE 16.07.13 - 13:40

    PSmith schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... obwohl immer wieder deutlich wird, dass die Nutzung von Clouds zur
    > Ablage von Daten äußerst dubios ist.

    Und was macht jetzt einen privaten FTP-Server besser? Oder Samba?

  3. Re: Weiterhin Lobhudelei für Cloud Benutzung überall (z.B. auch bei Heise)

    Autor: SoniX 16.07.13 - 14:16

    Na zumindest spucken diese Passwörter nicht im Klartext aus!

    Wieso überhaupt Samba? Was hat das damit zu tun?

  4. Re: Weiterhin Lobhudelei für Cloud Benutzung überall (z.B. auch bei Heise)

    Autor: 0xDEADC0DE 16.07.13 - 14:39

    SoniX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na zumindest spucken diese Passwörter nicht im Klartext aus!
    > Wieso überhaupt Samba? Was hat das damit zu tun?

    Artikel gelesen?

  5. Re: Weiterhin Lobhudelei für Cloud Benutzung überall (z.B. auch bei Heise)

    Autor: SoniX 16.07.13 - 14:43

    Du kannst gerne detailierter ausführen was du genau meinst. Dann würde ich mich auch auskennen.

    Du hast Samba ja in Verbindung mit der Cloud erwähnt...

  6. Re: Weiterhin Lobhudelei für Cloud Benutzung überall (z.B. auch bei Heise)

    Autor: nicoledos 16.07.13 - 22:12

    er wollte wohl darauf hinaus, dass Asus keine eigene besondere Technik entwickelt , sondern nur übliche Standardwerkzeuge in die Firmware eingebaut hat. Abhängig von deinen Fertigkeiten kannst die gleichen oder noch größere Löscher in deinen Heimserver packen. Wobei man von den Profis bei Asus eigentlich erwarten können sollte , dass sie wissen wie sie das Zeugs vorkonfigurieren sollten.

  7. Re: Weiterhin Lobhudelei für Cloud Benutzung überall (z.B. auch bei Heise)

    Autor: SoniX 16.07.13 - 23:20

    Das versteh ich :-D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BASF Coatings GmbH, Münster
  2. Hogrefe-Verlag GmbH & Co. KG, Göttingen
  3. Haufe Group, Freiburg
  4. Allianz Versicherungs-AG, Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 19,99€
  3. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Timex Data Link im Retro-Test: Bill Gates' Astronauten-Smartwatch
Timex Data Link im Retro-Test
Bill Gates' Astronauten-Smartwatch

Mit der Data Link haben Timex und Microsoft bereits vor 25 Jahren die erste richtige Smartwatch vorgestellt. Sie hat es sogar bis in den Weltraum geschafft. Das Highlight ist die drahtlose Datenübertragung per flackerndem Röhrenmonitor - was wir natürlich ausprobieren mussten.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smart Watch Swatch fordert wegen kopierter Zifferblätter von Samsung Geld
  2. Wearable EU warnt vor deutscher Kinder-Smartwatch
  3. Sportuhr Fossil stellt Smartwatch mit Snapdragon 3100 vor

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    1. AT&T: Testnutzer in 5G-Netzwerk misst 1,7 GBit/s
      AT&T
      Testnutzer in 5G-Netzwerk misst 1,7 GBit/s

      Das Branchenevent AT&T Shape sollte die Filmindustrie für 5G begeistern. Oft wurden auf dem Gelände von Warner Bros. in Los Angeles bis 1,7 GBit/s gemessen.

    2. Netzausbau: Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten
      Netzausbau
      Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten

      Der Deutschen Städte- und Gemeindebund spricht ein Tabuthema an: 5G-Antennen auf Schulen und Kindergärten. Der Mast strahle nicht auf das Gebäude, auf dem er steht.

    3. Ladesäulenbetreiber Allego: Einmal vollladen für 50 Euro
      Ladesäulenbetreiber Allego
      Einmal vollladen für 50 Euro

      Nach und nach stellen die Ladesäulenbetreiber auf verbrauchsgenaue Abrechnungen bei Elektroautos um. Doch eichrechtskonform sind die Lösungen teilweise immer noch nicht. Dafür aber bei Anbietern wie Allego recht teuer.


    1. 19:45

    2. 19:10

    3. 18:40

    4. 18:00

    5. 17:25

    6. 16:18

    7. 15:24

    8. 15:00