Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Alternativer PDF-Reader: Foxit ist…

Alternative: SumatraPDF

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alternative: SumatraPDF

    Autor: triplekiller 26.01.16 - 17:34

    Sogar mit 64-bit.

  2. Re: Alternative: SumatraPDF

    Autor: Mingfu 26.01.16 - 17:54

    Die 64-bit-Version ist in dem Zusammenhang nicht sonderlich relevant, weil weder Speicheranforderungen oberhalb von 2 GB noch nennenswerte Ausführungsgeschwindigkeitsvorteile zu erwarten sind.

    Aber ansonsten ist SumatraPDF wirklich klasse: Klein, eine einzige ausführbare Datei + Einstellungsdatei, auch portabel ohne Installation verwendbar. Da es sich auf das Wesentliche konzentriert, nämlich die Anzeige von Druckvorlagen in PDF-Form, sind auch nicht so viele Sicherheitslücken zu erwarten wie in den Programmen, die PDF als Universalcontainer für jeden Unfug missbrauchen.

  3. Re: Alternative: SumatraPDF

    Autor: SoniX 26.01.16 - 18:34

    Ja, Sumatra ist mit Abstand der beste. :-)

  4. Re: Alternative: SumatraPDF

    Autor: Some0NE 26.01.16 - 19:34

    Jup, die dort verbaute MuPDF Engine ist extrem brauchbar.
    Sumatra kann aber u.a. auch ebooks (epub/mobi) und Comics (CBR/CBZ) lesen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main
  3. CONITAS GmbH, Karlsruhe
  4. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
    Recruiting
    Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

    Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
    Von Robert Meyer

    1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
    2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
    3. IT-Arbeit Was fürs Auge

    Dick Pics: Penis oder kein Penis?
    Dick Pics
    Penis oder kein Penis?

    Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
    Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

    1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
    2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
    3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

    1. Rollerhersteller: Mercedes-Benz steigt in den E-Scooter-Markt ein
      Rollerhersteller
      Mercedes-Benz steigt in den E-Scooter-Markt ein

      Der Autobauer Mercedes-Benz will auch E-Scooter anbieten. Der Elektrotretroller mit Stern wird zusammen mit dem Schweizer Rollerhersteller Micro gebaut.

    2. Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
      Innovationen auf der IAA
      Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

      IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.

    3. Fiber To The Pole: Kabelnetzbetreiber für oberirdische Glasfaser
      Fiber To The Pole
      Kabelnetzbetreiber für oberirdische Glasfaser

      Glasfaser an den Masten sei die einzige Möglichkeit, die Ausbauziele der Bundesregierung noch zu erfüllen. Keinere Firmen sind von einem Vorstoß von Bundeskanzleramtsminister Helge Braun begeistert. Doch das hat auch Nachteile.


    1. 07:18

    2. 07:00

    3. 18:39

    4. 17:41

    5. 16:27

    6. 16:05

    7. 15:33

    8. 15:00