Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Alternatives Android: Cyanogenmod…

CM 12.1S -OnePlus One

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. CM 12.1S -OnePlus One

    Autor: Hanz Brech 02.09.15 - 12:17

    Das meine Grafikupdate was gleichzeitig kam sieht schrecklich aus auf dem ONEPLUS die neuen Ordner sind jetzt schwarz und viereckig die Telefon APP wurde über arbeitet und vieles mehr , hat jmd von euch eine Idee wie man das macht das die Ordner wieder wie bei 12.0S aussehen?

  2. Re: CM 12.1S -OnePlus One

    Autor: Anonymer Nutzer 02.09.15 - 13:36

    Weiß nicht ob es beim OnePlus auch die Themes gibt, die man im normalen CM nutzen kann. Da kann man jedenfalls ganz einfach mit nem anderen Theme auch den Look ändern...

  3. Re: CM 12.1S -OnePlus One

    Autor: Hanz Brech 02.09.15 - 13:45

    Ja das ist klar aber du kannst nicht das aussehen der Ordner verändern mit den themes oder?

  4. Re: CM 12.1S -OnePlus One

    Autor: nf1n1ty 02.09.15 - 13:52

    Hanz Brech schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das meine Grafikupdate was gleichzeitig kam sieht schrecklich aus auf dem
    > ONEPLUS die neuen Ordner sind jetzt schwarz und viereckig die Telefon APP
    > wurde über arbeitet und vieles mehr , hat jmd von euch eine Idee wie man
    > das macht das die Ordner wieder wie bei 12.0S aussehen?

    Joa, der neue Trebuchet-Launcher trifft wirklich nicht jedermanns Geschmack. Es ist natürlich auf Android leicht möglich eine Alternative Launcher-App zu installieren.

    Aus dem Play Store kann ich folgende Alternativen empfehlen:
    - Google Now Launcher (natürlich mit Google Now, kann natürlich ein Gegenargument sein)
    - Apex Launcher
    - Nova Launcher
    (Nova nutze ich persönlich auf mehreren Geräten, aber die anderen beiden habe ich in der Vergangenheit auch ausgiebig getestet)
    Sowohl Apex als auch Nova bieten kostenlose Versionen und (meines Erachtens ) nicht sehr teure Pro-Versionen, die sehr umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten (Rastergrößen; Icon-Größen unabh. für Drawer, Homescreen und Ordner; Icon-Themes; Übergangsanimationen; Animationsgeschwindigkeit; etc.) bieten und standardmäßig im "Stock-Android-Look" daher kommen.

    Erwähnenswert ist vielleicht noch, dass Nova auch einen enorm niedrigen Speicherverbrauch hat.

    Einfach mal ausprobieren.

    ___________________________________________________________
    Wenn einer fuddelt, dann klatscht et. Echt jetzt Junge!



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 02.09.15 13:55 durch nf1n1ty.

  5. Re: CM 12.1S -OnePlus One

    Autor: minecrawlerx 02.09.15 - 15:21

    Ich persönlich habe auf meinem OPO mit Pacman ROM (basiert u.a. auf CM) auch eine Nova Pro-Version am laufen und muss sagen, dass ich damit sehr zufrieden bin. Man kann sehr viel einstellen und am Ende verhält sich mein Handy perfekt so, wie ich es mir vorgestellt habe. Hatte auch noch nie Probleme mit Nova. Einfach mal probieren und wenn es nicht gefällt kann es ja auch super einfach wieder vom Smartphone geworfen werden :)

  6. Re: CM 12.1S -OnePlus One

    Autor: SchmuseTigger 03.09.15 - 00:39

    Hanz Brech schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das meine Grafikupdate was gleichzeitig kam sieht schrecklich aus auf dem
    > ONEPLUS die neuen Ordner sind jetzt schwarz und viereckig die Telefon APP
    > wurde über arbeitet und vieles mehr , hat jmd von euch eine Idee wie man
    > das macht das die Ordner wieder wie bei 12.0S aussehen?

    Entweder über themes oder launcher. Ich hab schon ewig custom launcher. Wenn du was mit automatischen Ordnern (alle Spiele in spiele zB) suchst ich hab smart launcher pro 3 drauf. Das macht genau das was ich will und hat nochmal zig Themen dazu

  7. Re: CM 12.1S -OnePlus One

    Autor: Hanz Brech 04.09.15 - 21:21

    Vor dem neuen launcher war da launcher3 drauf bekommt man den auch noch irgendwie als download oder so?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG, Mainz
  2. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin-Steglitz
  3. MSC Technologies GmbH, Neufahrn bei Freising (bei München)
  4. OEDIV KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  2. 4,99€
  3. 0,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

  1. Radikalisierung: Die meisten Menschen leben nicht in einer Blase
    Radikalisierung
    Die meisten Menschen leben nicht in einer Blase

    Dass fast jeder in gefährlichen Filterblasen oder Echokammern lebt, ist ein Mythos, sagt die Kommunikationswissenschaftlerin Merja Mahrt. Radikalisierung findet nicht nur im Internet statt, doch darauf wird meist geschaut.

  2. Mozilla: Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz
    Mozilla
    Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz

    Der Tracking-Schutz des Firefox blockiert sehr viele Elemente, die in der aktuellen Version 70 des Browsers für die Nutzer ausgewertet werden. Der Passwortmanager Lockwise ist nun Teil des Browsers und die Schloss-Symbole für HTTPS werden verändert.

  3. Softbank: Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar
    Softbank
    Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar

    In einer neuen Vereinbarung erlangt die japanische Softbank die Kontrolle über das Co-Working-Startup Wework. Es fällt dabei erheblich im Wert und entgeht dem drohenden Bankrott.


  1. 19:37

  2. 16:42

  3. 16:00

  4. 15:01

  5. 14:55

  6. 14:53

  7. 14:30

  8. 13:35