1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon: Bis zu 25 Prozent der…

Alexa ist nicht kontext-fähig

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Alexa ist nicht kontext-fähig

    Autor: TigerPixel.DE 26.12.21 - 00:34

    Mich stört an Alexa, dass sie nicht kontext-fähig antworten kann.

    Allzu häufig kommt dann die Antwort zurück: "Das weiß ich nicht".

    Vielleicht sollte Amazon einmal darüber nachdenken, ob die Entwickler die richtigen Skills haben. Im Grunde genommen werden nur Sprachbefehle einprogrammiert. Von Künstlicher Intelligenz ist Alexa jedenfalls meilenwert entfernt.

    Überdies scheint es an einer gewissen Allgemeinbildung in den Amazon-Teams zu fehlen. Wenn ich ganz allgemein nach der Temperatur frage, kommt immer die Antwort, dass die minimale Temperatur am Abend erreicht wird. Im Allgemeinen ist dies jedoch der frühe Morgen, einmal von ungewöhnlichen Wetterlagen oder der jetzigen Winterzeit abgesehen.

  2. Re: Alexa ist nicht kontext-fähig

    Autor: elitezocker 26.12.21 - 11:08

    TigerPixel.DE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mich stört an Alexa, dass sie nicht kontext-fähig antworten kann.
    >
    > Allzu häufig kommt dann die Antwort zurück: "Das weiß ich nicht".
    >
    > Vielleicht sollte Amazon einmal darüber nachdenken, ob die Entwickler die
    > richtigen Skills haben. Im Grunde genommen werden nur Sprachbefehle
    > einprogrammiert. Von Künstlicher Intelligenz ist Alexa jedenfalls
    > meilenwert entfernt.
    >
    > Überdies scheint es an einer gewissen Allgemeinbildung in den Amazon-Teams
    > zu fehlen. Wenn ich ganz allgemein nach der Temperatur frage, kommt immer
    > die Antwort, dass die minimale Temperatur am Abend erreicht wird. Im
    > Allgemeinen ist dies jedoch der frühe Morgen, einmal von ungewöhnlichen
    > Wetterlagen oder der jetzigen Winterzeit abgesehen.

    irgendwas machst Du falsch.

    gerade getestet: "Alexa, Temperatur"
    Antwort: "Im Augenblick liegt die Temperatur bei -3 Grad Celsius. Heute wird eine Höchsttemperatur von 0 Grad erwartet."

    gerade getestet: "Alexa, Temperatur heute Abend"
    Antwort: Heute Abend ist es wahrscheinlich bewölkt bei Temperaturen um -1 Grad.

    Vermutlich hast Du in der Alexa App die Region nicht angegeben oder die Frage war irreführend gestellt.

    Mein Uralt Nick aus Zeiten der XBox 360 Elite
    Kann man etwas anderes unter Elitezocker verstehen? シ

  3. Re: Alexa ist nicht kontext-fähig

    Autor: Urbautz 26.12.21 - 19:23

    Das ist immer noch ein programmierter Befehl.

    Cortana konnte, wenn der Kalender richtig gepflegt war, bei "wie wird das wetter morgen" mir sagen, wie das wetter dort wird wo ich morgen bin (z.B. "In Miami sind es morgen 28 Grad und Sonnenschein, zu Hause sind es es 15 Grad bei Nieselregen").

    Das schaffen Siri und Alexa leider nicht. hier müsste ich konkret nach Florida fragen.

    Woran alle scheitern sind "Folgefragen", also sowas wie "und nächste Woche?" "Nächste Woche sind es 31 Grad". Stattdessen fragen sie, ob sie nen wecker stellen sollen oder ähnliches.

  4. Re: Alexa ist nicht kontext-fähig

    Autor: x2k 26.12.21 - 23:56

    Alexa ist nur ein besserer Lichtschalter (weitere hardware voraus gesetzt)
    Man kann es gut als wecker oder timer benutzen und als Webradio mit mehreren eco in einer Gruppe.

    Das war es auch schon.
    Wenn die bis 28 2 euro gewinn erwirtschaften wollen und auf die idee kommen mich mit werbung zu zutexten um auf die 2 euro zu kommen dann fliegt das ding wieder raus.

  5. Re: Alexa ist nicht kontext-fähig

    Autor: Sladen 27.12.21 - 14:22

    Gibt es ja schon in teilen aber es kommt wohl bald noch einiges:
    geekwire.com slash 2021 slash qa-amazon-alexa-chief-rohit-prasad-future-ambient-computing slash
    Die meisten Sachen gehen aber aktuell nur im Englischen (was ich selbst nutze).
    Ich sehe das Problem eigentlich nicht in der Bedienung da hat sich sehr viel in den letzten Jahren bei Alexa getan. Ich würde gerne meinen US und DE Account zusammen nutzen, so zum Beispiel Audible .com und .de zusammen. Das ist aktuell noch nicht möglich und wird über die Region gesteuert. Habe aber nun mal hunderte von Büchern in beiden.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Projektleiter (d/m/w)
    NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  2. Teamleiter*in (m/w/d) Testautomatisierung Ultrasonic Parking Functions
    IAV GmbH, Gifhorn
  3. Kundenbetreuer (m/w/d) im Support
    i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum, Magdeburg
  4. Test Analyst / Software Test Engineer (m/w/d)
    GK Software SE, Berlin, Chemnitz, Jena, Schöneck, Sankt Ingbert

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Microsoft: .NET 7 verbessert Kommandozeile und Performance
Microsoft
.NET 7 verbessert Kommandozeile und Performance

Im knappen Monatsrhythmus veröffentlicht Microsoft Previews für das kommende .NET 7. Im Fokus stehen derzeit Startzeit, CLI und natives AOT-Kompilieren.
Von Fabian Deitelhoff

  1. .NET MAUI ist da Microsofts plattformübergreifendes UI-Framework für Apps
  2. Microsoft Erste Vorschau auf .NET 7 verfügbar
  3. .NET 6 und C# 10 Auf dem Weg zu einem einheitlichen Framework

Superbooth: Technikparadies für Musiknerds
Superbooth
Technikparadies für Musiknerds

Von klassischen E-Pianos bis zu Musikstudios in DIN-A5: Bei der Synthesizer-Messe Superbooth haben Hersteller zum Ausprobieren eingeladen.
Ein Bericht von Daniel Ziegener


    Kosmologie: Vom Rand des Universums
    Kosmologie
    Vom Rand des Universums

    Unser beobachtbares Universum ist beim Urknall aus einem winzig kleinen und extrem heißen Feuerball entstanden. Ist es also endlich groß? Und kann man am Rand hinausfallen?
    Von Helmut Linde

    1. Astronomie Bilder vom schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße
    2. Automatik-Teleskop Stellina im Test Ist es wirklich so einfach?
    3. Astronomie Möglicher Planet Neun entdeckt