1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android: Bye-bye, Lineage OS!

Sehr gut, dass jemand für alternative Telefonandroide wirbt, aber ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sehr gut, dass jemand für alternative Telefonandroide wirbt, aber ...

    Autor: thomas65 22.11.20 - 14:16

    ich war schon nach dem ersten Lesen des Beitrages bereit, auf eines der beiden OS - CalyxOS oder GrapheneOS - zu wechseln. Ein neues Smartphone stand eh auf der Tagesordnung, also Pixel 4a neu gekauft und dann wollte ich loslegen …

    Ein genauerer Test von CalyxOS findet man auf Golem unter: calyxos-im-test-ein-komfortables-android-mit-einer-extraportion-privacy-2010-151555

    Und hier die Überraschung ohne Anfängerkenntnisse nützt dieser Beitrag - wie auch der hier - nur wenig, da hier zu viel vorausgesetzt wird. Selbst jemand wie ich, welcher immer einen Bogen um Android gemacht hat, aber ansonsten nicht ganz ungeschult ist, wird erst nach viel googlen oder qwantieren o.ä. in der Lage sein, ein Pixel dorthin zu bringen, wo es hin soll.

    Im Beitrag finden sich solche Sätze wie: „Um den Schutz zu aktivieren, müssen wir nur noch den Bootloader mit einem simplen Befehl wieder sperren. „Da hätte man mit eben so vielen Zeichen auch den Befehl hinschreiben können. Das muss man sich als Nicht-Androide sonst alles selbst mühsam erarbeiten.

    Leider gibt die Website calyxos.org auch nicht mehr viel her. Die letzten Einträge auf dieser Seite sind vom März 2019!

    NICHT ABSCHRECKEN LASSEN, CalyxOS funktioniert jetzt auf meinem neuen Pixel4a fast zu 100% zufriedenstellend. Bei allem teilweise eingeschränktem Komfort, sollte man eben nicht vergessen, aus welchem Grunde man dies auf seinem Smartphone installiert hat. Und dafür ist dieses OS echt gut.

    Es ist gut, wenn jemand für solche Alternativen Werbung macht, eine halbfertige Migrationsanleitung wird aber potentiell mehr Leute abschrecken, als dass diese neue Fans für sichere Androids generiert. Für Wagemutige ohne fundierte Anfängerkenntnisse ist dieser Beitrag nichts. Es wäre schön gewesen, wenn die Anleitung vollständiger gewesen wäre.

    Wie schon geschrieben, nicht abschrecken lassen, es ist echt cool.

    PS: Ich will hier nicht nur auf schlau machen, ich würde ja eine Anleitung ins Netz stellen. Leider sind aber meine Android-Kenntnisse so schlecht, dass ich mir das nicht traue. Bei der Installation hat mir wahrscheinlich auch der Zufall ein wenig geholfen und der lässt sich schlecht dokumentieren.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Business Analyst Project and Process Management (m/w/d)
    Allianz Lebensversicherungs - AG, München
  2. Systembetreuer (m/w/d) M365 / Azure
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main,Dortmund,Frankfurt (Oder)
  3. Controllerin / Controller (m/w/d), Referat Finanzcontrolling und Risikomanagement
    GKV-Spitzenverband, Berlin
  4. Product Owner Digital Sales für die Abteilung Kundenprozesse, -anwendungen & -daten (m/w/d)
    Allianz Deutschland AG, München, Unterföhring

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. mit 119,99€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  2. 191,29€
  3. (u. a. Deepcool Matrexx 55 Tower-Gehäuse für 64,90€, OWC Thunderbolt 3 Dock 14-Port...
  4. (u. a. Odyssey G7 32 Zoll QLED Curved WQHD 240Hz für 559€, Odyssey G9 49 Zoll Curved UWQHD 240Hz...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de