1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Dezember-Updates: Patch für…

OT: Oneplus One

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OT: Oneplus One

    Autor: wmf36 06.12.16 - 11:50

    Etwas OT, aber weiß jemand, ob für das Oneplus One (CyanogenOS) noch ein offzielles Update erfolgt? Letztes Patchlevel ist 1. September 2016. Man liest zwar in deren Forum Kommentare der User wie z. B. "Supportende nach 2 Jahren" etc., aber eine offizielle Einstellung des Supports habe ich bislang nicht gefunden.

    Wird wohl langsam wirklich Zeit, auf CyanogenMod zu wechseln...

  2. Re: OT: Oneplus One

    Autor: Häxler 06.12.16 - 12:58

    Es ist wegen der (künstlichen) Inkompatibilität mit der Vulkan Engine nicht mehr möglich eine Zertifizierung (CTS) für das OPO zu erhalten. Es wird keine kommerziellen N builds für msm8974 Geräte geben (z.B. Nexus 5, Zuk Ham, Oneplus X, Oppo Find7, Galaxy S4,, LG G2 etc). CM hat die entsprechenden gelöschten Quellen wieder hergestellt und aktualisiert.

  3. Re: OT: Oneplus One

    Autor: wmf36 06.12.16 - 13:09

    Häxler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist wegen der (künstlichen) Inkompatibilität mit der Vulkan Engine nicht
    > mehr möglich eine Zertifizierung (CTS) für das OPO zu erhalten.

    Dachte das gilt nur für Nougat? Mir würde ja schon ein rückportieren der Sicherheitslevel-Patches in COS13.1.2 genügen. Aber da ist wohl auch nichts mehr zu erwarten...

  4. Re: OT: Oneplus One

    Autor: Häxler 06.12.16 - 16:37

    COS ist closed source... Mit CM14.x fährst Du aber bestimmt ganz gut, in 1-2 Monaten sollte es soweit "fertig" sein. Tauglich für jeden Tag ist es schon allemal.

  5. Re: OT: Oneplus One

    Autor: wmf36 07.12.16 - 07:25

    Wollte eigentlich erstmal bei der 13.1 bleiben, bin damit ganz zufrieden. Lediglich das Patchlevel ist mir wichtig. Auf CM14 kann ich dann vermutlich wie bei COS jederzeit updaten, wenn es stabile Versionen gibt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Erdgas Südwest GmbH, Ettlingen
  2. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
  3. Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V. (DAAD), Bonn
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,99€ (Standard), 89,99€ (Deluxe Edition), 119,99€ (Deluxe Premium Edition)
  2. 1.656,38€ (inkl. Direktabzug - Bestpreis!)
  3. 48,90€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Nier Automata für 12,99€, SnowRunner für 27,49€, Superhot für 3,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronakrise: Die Maske schreibt mit
Coronakrise
Die Maske schreibt mit

Ein Startup aus Japan hat einen intelligenten Mundschutz entwickelt, der die Worte des Trägers aufnehmen, übersetzen und verschicken kann. Ein Problem gibt es aber bei der Zielgruppe.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Coronakrise Unternehmen könnten längerfristig auf Homeoffice setzen
  2. Curevac Tesla baut mobile Moleküldrucker für Corona-Impfstoff
  3. Jens Spahn Bislang 300 Infektionsmeldungen über Corona-Warn-App

Survival-Sandbox-Spiele: Überlebenskämpfe im Sandkasten
Survival-Sandbox-Spiele
Überlebenskämpfe im Sandkasten

Survival-Sandbox-Spiele gibt für jeden Geschmack: Von brutalen Apokalypsen über exotische Dschungelwelten bis hin zur friedlichen Idylle.
Von Rainer Sigl

  1. Twitter & Reddit Viele Berichte über sexuelle Übergriffe in der Spielebranche
  2. Maneater im Test Bissiger Blödsinn
  3. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord

Zukunft in Serien: Realistischer, als uns lieb sein kann
Zukunft in Serien
Realistischer, als uns lieb sein kann

Ältere Science-Fiction-Produktionen haben oft eher unrealistische Szenarien entworfen. Die guten neueren, wie Black Mirror, Years and Years und Upload nehmen hingegen Technik aus dem Jetzt und denken sie weiter.
Von Peter Osteried

  1. Power-to-Liquid Sunfire plant E-Fuels-Produktion in Norwegen
  2. Gebäudetechnik Thyssen-Krupp baut neuen Aufzugsturm
  3. Airbus Elektronische Nasen sollen Sprengstoff aufspüren