1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Schwachstelle: Telekom…

mms

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. mms

    Autor: moppi 05.08.15 - 15:09

    wer nutzt das noch o.O ?

    vorallem bei zeiten von smartphones ?

    hier könnte ein bild sein

  2. Re: mms

    Autor: AndyMt 05.08.15 - 15:12

    moppi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wer nutzt das noch o.O ?
    >
    > vorallem bei zeiten von smartphones ?
    Ich. So kann ich auch jemandem ein Bild schicken, der kein Smartphone hat. Oder keinen Datentarif. Sowas gibt's in meiner Verwandschaft halt noch.

  3. Re: mms

    Autor: /mecki78 05.08.15 - 15:21

    moppi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wer nutzt das noch o.O ?
    > vorallem bei zeiten von smartphones ?

    Explizit wahrscheinlich kaum einer, aber implizit. Wenn du in Messages am iPhone ein Bild versendest, dann wird das nur per Internet versendet, wenn der andere auch Messages hat (und dazu muss er ein iPhone oder einen Mac haben). Hat der andere ein Android oder Windows Handy, dann wird Text als SMS und ein Bild eben als MMS versendet.

    Was außer MMS kann ich denn sonst nutzen, um jemanden ein Bild zu senden, egal ob der eine bestimmte App hat oder nicht. Whatsapp? Hab ich z.B. nicht. Du kannst mir per Whatsapp kein Bild senden. Bei allen anderen Diensten bist du darauf angewiesen, dass der andere ein SmartPhone hat und dazu auch noch explizit eine bestimmte App installiert hat (ggf. muss man die kaufen oder sich dafür irgendwo registrieren). MMS geht out-of-the-box, SIM rein, Handy an und du kannst MMS empfangen, egal welches Betriebssystem und du musst keine App dafür installieren.

    /Mecki

  4. Re: mms

    Autor: Popkornium18 05.08.15 - 15:25

    Gibt bestimmt Nutzer, aber ich habe in meinem Leben noch keine bekommen/versendet.

  5. Re: mms

    Autor: ibsi 05.08.15 - 15:38

    Zweimal tum testen. Eine bekommen, eine gesendet ;)

  6. Re: mms

    Autor: kendon 05.08.15 - 15:42

    Email...

  7. Re: mms

    Autor: Rainer Tsuphal 05.08.15 - 15:49

    ibsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zweimal tum testen. Eine bekommen, eine gesendet ;)

    "Tweimal zum zesten" sollte es wohl heißen.

  8. Re: mms

    Autor: das_mav 05.08.15 - 15:50

    kendon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Email...

    Danke, wollt ich auch grad sagen. :)

  9. Re: mms

    Autor: oakmann 05.08.15 - 15:53

    kendon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Email...

    Da muss ich mich doch anmelden. Ich will aber unter meiner Alufolie bleiben.
    Die ist so sicher!!!

  10. Re: mms

    Autor: das_mav 05.08.15 - 15:56

    oakmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kendon schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Email...
    >
    > Da muss ich mich doch anmelden. Ich will aber unter meiner Alufolie
    > bleiben.
    > Die ist so sicher!!!

    Da musst du dich nicht anmelden! :-) Das geht auch anonym.

  11. Re: mms

    Autor: robinx999 05.08.15 - 16:00

    AndyMt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > moppi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > wer nutzt das noch o.O ?
    > >
    > > vorallem bei zeiten von smartphones ?
    > Ich. So kann ich auch jemandem ein Bild schicken, der kein Smartphone hat.
    > Oder keinen Datentarif. Sowas gibt's in meiner Verwandschaft halt noch.


    Wobei ich in dem Zusammenhand die Telekom Lösung nicht verstehe
    Laut Artikel?
    ---
    Kunden werden bei Erhalt einer MMS per SMS benachrichtigt. Der Inhalt der MMS kann über den Link und nach Eingabe der Zugangsdaten abgerufen werden.
    ---
    wie sollen die Kunden ohne Smartphone denn jetzt einen Link anklicken und selbst wenn es irgendwie geht es im WAP Browser zu öffnen, so verursacht es ohne datentarif doch vermutlich auch Traffic. Und vor allem welche Zugangsdaten sind da jetzt gefragt?

  12. Re: mms

    Autor: Zombiez 05.08.15 - 16:00

    Werden mms Bilder eigentlich noch bis zur Unkenntlichkeit verkleinert, sodass man nur erahnen kann was auf dem Bild drauf ist?

  13. Re: mms

    Autor: AndyMt 05.08.15 - 16:01

    kendon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Email...
    Ungeeignet, wenn diese Person keinen Datentarif hat und das Bild eben zeitnah auf dem Handy ankommen soll.

    Es kommt nicht all zu häufig vor, aber so jeden zweiten Monat "muss" ich MMS verwenden. Der Vorteil ist ja, dass es Plattform und Anbieter- unabhängig ist.
    Technisch ist es natürlich längst überholt...

  14. Re: mms

    Autor: robinx999 05.08.15 - 16:03

    Würde eine neukodierung der Bilder nicht, den Schadecode entfernen, wenn welcher enthalten war, ist ja nicht wie ein Wasserzeichen das Resistent gegen so etwas ist.

  15. Re: mms

    Autor: AndyMt 05.08.15 - 16:05

    robinx999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AndyMt schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > moppi schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > wer nutzt das noch o.O ?
    > > >
    > > > vorallem bei zeiten von smartphones ?
    > > Ich. So kann ich auch jemandem ein Bild schicken, der kein Smartphone
    > hat.
    > > Oder keinen Datentarif. Sowas gibt's in meiner Verwandschaft halt noch.
    >
    > Wobei ich in dem Zusammenhand die Telekom Lösung nicht verstehe
    > Laut Artikel?
    > ---
    > Kunden werden bei Erhalt einer MMS per SMS benachrichtigt. Der Inhalt der
    > MMS kann über den Link und nach Eingabe der Zugangsdaten abgerufen werden.
    >
    > ---
    > wie sollen die Kunden ohne Smartphone denn jetzt einen Link anklicken und
    > selbst wenn es irgendwie geht es im WAP Browser zu öffnen, so verursacht es
    > ohne datentarif doch vermutlich auch Traffic. Und vor allem welche
    > Zugangsdaten sind da jetzt gefragt?
    Das stimmt natürlich... so wird der "Vorteil" von MMS völlig zu nichte gemacht. Und welche Daten das sein sollen? Keine Ahnung...

  16. Re: mms

    Autor: SanderK 05.08.15 - 16:07

    kendon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Email...


    Kam mir auch in den Sinn, aber da war noch was ;-) Dropbox oder OC-Hoster.

  17. Re: mms

    Autor: nille02 05.08.15 - 16:13

    robinx999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und vor allem welche
    > Zugangsdaten sind da jetzt gefragt?

    Telefonnummer und ein Passwort, welches in der SMS steht.

  18. Re: mms

    Autor: robinx999 05.08.15 - 17:31

    Ah gut Danke und das lässt sich dann auch mit einem Telefon öffnen das nur einen WAP Browser hat? Und verursacht das Traffic Kosten oder entfällt das weil man nur im Telekom Netz bleibt?

  19. Re: mms

    Autor: myxter 05.08.15 - 19:55

    Mit dem Traffic weiß ich nicht aber den Link kann man jederzeit, ob im WLAN oder mobilen Internet mit jedem Browser öffnen (auch auf Win/Mac)

  20. Re: mms

    Autor: robinx999 06.08.15 - 09:29

    Naja das Problem ist doch das gerade oft ältere Leute noch MMS nutzen und da gibt es oft keinen Internet Zugang und die Photo Handys haben Bestenfalls einen WAP Browser.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Junior) IT Consultant - Security Operations (m/w/d)
    Melitta Gruppe, Minden
  2. Embedded Softwareentwickler (m/w/d)
    BST GmbH, Bielefeld
  3. Consultant IT-Security (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Hannover
  4. Junior IT System Engineer (m/w/d)
    rocon Rohrbach EDV-Consulting GmbH, Mainz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 424,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DJI FPV im Test: Adrenalin und Adlerauge
DJI FPV im Test
Adrenalin und Adlerauge

Die DJI FPV verpackt ein spektakuläres Drohnen-Flugerlebnis sehr einsteigerfreundlich. Wir haben ein paar Runden mit 100 km/h gedreht.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Quadcopter DJI Air 2S mit großem Sensor für 5,4K-Videos erschienen
  2. DJI Drohnenhersteller plant offenbar Einstieg ins Autogeschäft
  3. Drohne DJI Air 2s soll mit 20 Megapixeln fliegend fotografieren

Realme GT im Test: Realmes neues Top-Smartphone startet zum Sonderpreis
Realme GT im Test
Realmes neues Top-Smartphone startet zum Sonderpreis

Das Realme GT mit Snapdragon 888, schnellem AMOLED-Display und guter Kamera kostet anfangs nur 370 Euro - aber auch zum Normalpreis lohnt es sich.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Realme 8 und 8 5G Realme bringt 5G-Smartphone für 200 Euro
  2. Realme 8 Pro im Test Viel Hauptkamera für wenig Geld
  3. Android Realme bringt 5G-Smartphone für 230 Euro nach Deutschland

Razer Blade 14 im Test: Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop
Razer Blade 14 im Test
Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop

Kompakter und flotter: Das Razer Blade 14 soll die Stärken des Urmodells mit der Performance aktueller Hardware vereinen - mit Erfolg.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Razer Der erste Blade-Laptop mit Ryzen ist da