Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Anonymisierung: Kleiner Tor-Router…

Performance von Tor

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Performance von Tor

    Autor: Schattenwerk 14.10.14 - 10:23

    Wie schaut es mit Tor im Moment eigentlich aus? Vor ca. einem Jahr hatte ich es aus Interesse einmal probiert jedoch dann recht schnell wieder beiseite gelegt, da bei mir die Performance echt unterirdisch war. Durchsätze von 3-4kb die Sekunde waren leider bei mir die Spitze.

    Dabei war es egal, ob ich Seiten im regulären Web oder auch .onion-URLs aufgerufen habe. Performance hat sich nicht so viel getan.

    Regelfall oder war das bei mir nur ein schlechter Moment?

  2. Re: Performance von Tor

    Autor: Jolla 14.10.14 - 10:28

    Neben der miesen Performance war das nicht vorhandene Vertrauen in die Exit Nodes der Grund für mich, Tor nicht zu nutzen.

    Eine Art lokaler Tor HTTP Proxy, wo ich bestimmte URLs ausklammern kann, wäre ggf. eine Option. Selbst damit....so richtig sehe ich den Sinn nicht wenn ich Vor und Nachteile gegeneinander abwäge.

  3. Re: Performance von Tor

    Autor: unknown75 14.10.14 - 10:29

    Sieht bei mir ganz gut aus, selbst Videos sind kein Problem. Allerdings habe ich von anderen hier im Forum schon anderes gehört. Mein Tip, selbst ausprobieren:

    https://www.torproject.org/download/download-easy.html.en

  4. Re: Performance von Tor

    Autor: AlphaStatus 14.10.14 - 10:32

    TOR benutzt man nur für ganz spezielle dinge.

    So einen router brauchste nur wenn du es echt krass nötig hast.

  5. Re: Performance von Tor

    Autor: unknown75 14.10.14 - 10:36

    Jolla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Neben der miesen Performance war das nicht vorhandene Vertrauen in die Exit
    > Nodes der Grund für mich, Tor nicht zu nutzen.
    >
    > Eine Art lokaler Tor HTTP Proxy, wo ich bestimmte URLs ausklammern kann,
    > wäre ggf. eine Option. Selbst damit....so richtig sehe ich den Sinn nicht
    > wenn ich Vor und Nachteile gegeneinander abwäge.

    Wir kommts das du nur ein Problem mit den Exit Nodes hast? Deine Performance Probleme kann ich auch nicht teilen, Golem lädt bei mir genauso schnell wie mitm normalen FF.

  6. Re: Performance von Tor

    Autor: AlphaStatus 14.10.14 - 10:43

    unknown75 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jolla schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Neben der miesen Performance war das nicht vorhandene Vertrauen in die
    > Exit
    > > Nodes der Grund für mich, Tor nicht zu nutzen.
    > >
    > > Eine Art lokaler Tor HTTP Proxy, wo ich bestimmte URLs ausklammern kann,
    > > wäre ggf. eine Option. Selbst damit....so richtig sehe ich den Sinn
    > nicht
    > > wenn ich Vor und Nachteile gegeneinander abwäge.
    >
    > Wir kommts das du nur ein Problem mit den Exit Nodes hast? Deine
    > Performance Probleme kann ich auch nicht teilen, Golem lädt bei mir genauso
    > schnell wie mitm normalen FF.

    Golem lädt bei dir über die normale Leitung genauso schnell wie über TOR? Deine leitung will ich echt nicht haben.

  7. Re: Performance von Tor

    Autor: unknown75 14.10.14 - 10:52

    AlphaStatus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > unknown75 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Jolla schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Neben der miesen Performance war das nicht vorhandene Vertrauen in die
    > > Exit
    > > > Nodes der Grund für mich, Tor nicht zu nutzen.
    > > >
    > > > Eine Art lokaler Tor HTTP Proxy, wo ich bestimmte URLs ausklammern
    > kann,
    > > > wäre ggf. eine Option. Selbst damit....so richtig sehe ich den Sinn
    > > nicht
    > > > wenn ich Vor und Nachteile gegeneinander abwäge.
    > >
    > > Wir kommts das du nur ein Problem mit den Exit Nodes hast? Deine
    > > Performance Probleme kann ich auch nicht teilen, Golem lädt bei mir
    > genauso
    > > schnell wie mitm normalen FF.
    >
    > Golem lädt bei dir über die normale Leitung genauso schnell wie über TOR?
    > Deine leitung will ich echt nicht haben.

    Ja man, 50 MBit/s sind echt sowas von 1980er....

  8. Re: Performance von Tor

    Autor: AlphaStatus 14.10.14 - 10:54

    Mal im ernst, der performanceverlust von TOR ist deutlich spürbar, da muss man sich nix schön reden.

    TOR hat im alltag keinen Sinn, es gibt bestimmte dinge für die TOR nützlich ist und das surfen auf golem gehört nicht dazu.

    Edit: es sei denn man lebt in einem land mit zensur, was wohl keiner von uns hier macht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.10.14 10:55 durch AlphaStatus.

  9. Re: Performance von Tor

    Autor: unknown75 14.10.14 - 11:00

    Was mich wundert, ist der anscheinend extreme Performance unterschied, klar ist die Latenz manchmal deutlich spürbar, allerdings kann ich nicht behaupten das TOR für mich nicht alltagstauglich ist. Aufm Smartphone ist das schon eher der Fall, allerdings auch nicht immer.

    Mich würde echt mal interessierten warum die Erfahrungen so unterschiedlich ausfallen.

  10. Re: Performance von Tor

    Autor: Anonymer Nutzer 14.10.14 - 11:27

    Ich würde es ggf mal komplett mobil mit Orbot versuchen.
    Dann sollte man natürlich aber auch auf den Desktop User Agent verzichten.
    Und wenn der mobile Firefox dafür genommen wird,dann stopft denn nicht bis zum geht nicht mehr mit irgendwelchen Add-ons voll.

  11. Re: Performance von Tor

    Autor: Anonymer Nutzer 14.10.14 - 13:46

    unknown75 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was mich wundert, ist der anscheinend extreme Performance unterschied, klar
    > ist die Latenz manchmal deutlich spürbar, allerdings kann ich nicht
    > behaupten das TOR für mich nicht alltagstauglich ist. Aufm Smartphone ist
    > das schon eher der Fall, allerdings auch nicht immer.
    >
    > Mich würde echt mal interessierten warum die Erfahrungen so unterschiedlich
    > ausfallen.


    Da gibt es halt ne Menge falsch zu konfigurieren und jeder hat auch andere Ansprüche beim Thema performance.
    Ich hatte über WLAN noch nie weniger als 300 kbits/s und das reicht mir zum Surfen auch vollkommen aus.

  12. Re: Performance von Tor

    Autor: MarioWario 14.10.14 - 15:30

    ??? - je größer und vielfältiger der Nutzerkreis, desto sicherer die gefährdeten TOR-Nutzer (Dissidenten, etc.). Sollen die doch den heise-Podcast gucken…

  13. Re: Performance von Tor

    Autor: Jolla 21.10.14 - 17:28

    unknown75 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jolla schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Neben der miesen Performance war das nicht vorhandene Vertrauen in die
    > Exit
    > > Nodes der Grund für mich, Tor nicht zu nutzen.
    > >
    > > Eine Art lokaler Tor HTTP Proxy, wo ich bestimmte URLs ausklammern kann,
    > > wäre ggf. eine Option. Selbst damit....so richtig sehe ich den Sinn
    > nicht
    > > wenn ich Vor und Nachteile gegeneinander abwäge.
    >
    > Wir kommts das du nur ein Problem mit den Exit Nodes hast?

    Echt? Nur ich? Wahnsinn wieviele Leute du schon befragt haben musst.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SV Informatik GmbH, Stuttgart
  2. HHK Datentechnik GmbH, Braunschweig
  3. RFT kabel Brandenburg GmbH, Brandenburg an der Havel
  4. ENERCON GmbH, Aurich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 149,00€
  2. 24,99€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Grafikkarten, SSds, Ram-Module reduziert)
  4. (u. a. Asus Geforce RTX 2080 ROG STRIX Gaming für 809,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
Dark Mode
Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
Von Mike Wobker

  1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
  2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
  3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

  1. BVG: Berlins neue E-Busse sind teuer
    BVG
    Berlins neue E-Busse sind teuer

    Einem Medienbericht zufolge gibt das Land Berlin rund 18 Millionen Euro für die Beschaffung neuer Busse mit Elektroantrieb aus, die von zwei Herstellern kommen. Die Kosten sind damit noch immer sehr hoch. Kritisiert wird zudem die Umweltbilanz.

  2. Elektrische Nutzfahrzeuge: Nicht mehr vom Müllwagen geweckt werden
    Elektrische Nutzfahrzeuge
    Nicht mehr vom Müllwagen geweckt werden

    Keine lokalen CO2-Emissionen und weniger Lärm: Stadtbewohner hätten lieber heute als morgen leise Müllwagen, Bagger und andere elektrische Nutzfahrzeuge. Viele sind schon im Testbetrieb - und einige sogar schon im regulären Einsatz.

  3. Datenschutzbeauftragte: Ermittlungen gegen Marit Hansen eingestellt
    Datenschutzbeauftragte
    Ermittlungen gegen Marit Hansen eingestellt

    Mehr als drei Jahre ermittelte die Staatsanwaltschaft wegen eines angeblichen Abrechnungsbetrugs bei den schleswig-holsteinischen Datenschützern. "Pleiten und Pannen" hätten die Aufklärung verzögert, kritisiert die betroffene Marit Hansen.


  1. 12:22

  2. 12:00

  3. 11:50

  4. 11:41

  5. 11:34

  6. 11:25

  7. 11:08

  8. 10:54