Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Anonymous: Mutmaßlicher Initiator der…

Fake Truppe Anonymus

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fake Truppe Anonymus

    Autor: Nogger 06.11.11 - 13:45

    Anonymus kann man doch wirklich nicht mehr ernst nehmen .... ein Kindergarten von Script Kiddies .... und ihre Golem-Fanboys ;-)

    http://www.stern.de/panorama/informationswirrwarr-um-anonymous-aktion-hacker-stoppen-angeblich-racheakt-gegen-drogenkartell-1747701.html#utm_source=sternde&utm_medium=zhp&utm_campaign=panorama&utm_content=snippet-links

  2. Re: Fake Truppe Anonymus

    Autor: PCAhoi 06.11.11 - 21:44

    Nogger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Anonymus kann man doch wirklich nicht mehr ernst nehmen .... ein
    > Kindergarten von Script Kiddies .... und ihre Golem-Fanboys ;-)
    >
    > www.stern.de#utm_source=sternde&utm_medium=zhp&utm_campaign=panorama&utm_co
    > ntent=snippet-links

    na, den letzten Absatz auch noch gelesen?
    "....Ob diese sich tatsächlich ereignet hat oder nicht, erreicht haben die Aktivsten in jedem Fall eins: Ein Jahr vor den Wahlen in Mexiko blickt die Welt ein weiteres Mal auf das Land. Und den Krieg gegen die Drogenmafia, den die Regierung unter Felipe Caldern 2006 begann. Etwa 45.000 Menschen haben seitdem durch die Gewalt ihr Leben verloren haben."

    Und damit doch in der Tat etwas bewirkt.

  3. Re: Fake Truppe Anonymus

    Autor: AdmiralAckbar 07.11.11 - 13:37

    PCAhoi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nogger schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Anonymus kann man doch wirklich nicht mehr ernst nehmen .... ein
    > > Kindergarten von Script Kiddies .... und ihre Golem-Fanboys ;-)
    > >
    > >
    > www.stern.de#utm_source=sternde&utm_medium=zhp&utm_campaign=panorama&utm_co
    >
    > > ntent=snippet-links
    >
    > na, den letzten Absatz auch noch gelesen?
    > "....Ob diese sich tatsächlich ereignet hat oder nicht, erreicht haben die
    > Aktivsten in jedem Fall eins: Ein Jahr vor den Wahlen in Mexiko blickt die
    > Welt ein weiteres Mal auf das Land. Und den Krieg gegen die Drogenmafia,
    > den die Regierung unter Felipe Caldern 2006 begann. Etwa 45.000 Menschen
    > haben seitdem durch die Gewalt ihr Leben verloren haben."
    >
    > Und damit doch in der Tat etwas bewirkt.


    haben verloren haben... WAS????? was bedeutet der Satz, warum veröffentlich Spiegel so ein Satz??

    MFG Mit freundlichen Grüßen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ELAXY | CREALOGIX, Jever, Puchheim bei München, Stuttgart
  2. über Kienbaum Consultants International GmbH, Südwestdeutschland
  3. Universität Konstanz, Konstanz
  4. Hannoversche Informations­technologien AöR, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
    CD Projekt Red
    So spielt sich Cyberpunk 2077

    E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
    Von Peter Steinlechner


      K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
      K-Byte
      Byton fährt ein irres Tempo

      Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
      Ein Bericht von Dirk Kunde

      1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
      2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
      3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

      1. Video on Demand: RTL will Netflix und Amazon Prime Video angreifen
        Video on Demand
        RTL will Netflix und Amazon Prime Video angreifen

        Die junge Generation kann sich angeblich oft nur 10 bis 15 Minuten konzentrieren. Für sie will RTL anspruchsvolle kurze Inhalte als Streaming anbieten.

      2. Vor Abstimmung: Demos gegen Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
        Vor Abstimmung
        Demos gegen Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

        Der Protest wandert vom Netz auf die Straße: Auf einer Demo gegen das Leistungsschutzrecht und Uploadfilter forderten der IT-Verband Bitkom, der Verein Digitalcourage und mehrere Parteien einen Stopp der Pläne.

      3. T-Systems: Konnektor für E-Gesundheitskarte zugelassen
        T-Systems
        Konnektor für E-Gesundheitskarte zugelassen

        Das jahrelang verspätete Projekt der elektronischen Gesundheitskarte könnte doch noch starten. Das Zugangsgerät von T-Systems wurde endlich zugelassen.


      1. 19:16

      2. 16:12

      3. 13:21

      4. 11:49

      5. 11:59

      6. 11:33

      7. 10:59

      8. 10:22