Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Anwaltspostfach: BeA-Klage erstmal…

Ende zu Ende Verschluesselung ist mMn. notwendig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ende zu Ende Verschluesselung ist mMn. notwendig

    Autor: bombinho 13.12.18 - 19:38

    Wie soll es zukuenftig noch ein Anwaltsgeheimnis geben, wenn es mindestens eine Stelle gibt, an der (nahezu) jegliche anwaltliche Kommunikation zwangsweise im Klartext vorliegt und welche sich ausserhalb der Kontrolle von Anwaelten, Gerichten und Mandanten befindet?

    Mal ganz davon abgesehen, dass damit eine Moeglichkeit der Entschluesselung durch Dritte quasi eingebaut wurde. Eine Frage der Zeit, wer da Alles seine Haende dran legt.

    Ob das wohl auch fuer die Juristen gilt, die fuer die oder in der Regierung arbeiten?



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 13.12.18 19:54 durch bombinho.

  2. Auch witzig:

    Autor: bombinho 13.12.18 - 20:40

    > "Die Bundesrechtsanwaltskammer hat sicherzustellen, dass der Zugang zu dem
    > besonderen elektronischen Anwaltspostfach nur durch ein sicheres Verfahren
    > mit zwei voneinander unabhängigen Sicherungsmitteln möglich ist."

    Der Zugang zum Postfach soll also erschwert werden und nicht der (unberechtigte) Zugang zur Kommunikation.
    Wer sich diesen Wortlaut wohl ausgedacht hat?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.12.18 20:46 durch bombinho.

  3. Re: Ende zu Ende Verschluesselung ist mMn. notwendig

    Autor: pommesmatte 14.12.18 - 08:08

    bombinho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie soll es zukuenftig noch ein Anwaltsgeheimnis geben, wenn es mindestens
    > eine Stelle gibt, an der (nahezu) jegliche anwaltliche Kommunikation
    > zwangsweise im Klartext vorliegt und welche sich ausserhalb der Kontrolle
    > von Anwaelten, Gerichten und Mandanten befindet?

    Es gibt keine Stelle, an der die anwaltliche Kommunikation beim beA im Klartext vorliegt.

    Davon ab, wie gibt es denn jetzt aktuell ein Anwaltsgeheimnis, wenn sämtlicher Schriftverkehr völlig unverschlüsselt über Mail, Fax und Brief läuft? Klappt offenbar auch.

  4. Re: Ende zu Ende Verschluesselung ist mMn. notwendig

    Autor: bombinho 14.12.18 - 09:28

    pommesmatte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt keine Stelle, an der die anwaltliche Kommunikation beim beA im
    > Klartext vorliegt.

    Falsch, die anwaltliche Kommunikation liegt an mindestens drei Stellen im Klartext vor.
    Beim Absender, an der Stelle der Umverschluesselung und beim Empfaenger.

    > Davon ab, wie gibt es denn jetzt aktuell ein Anwaltsgeheimnis, wenn
    > sämtlicher Schriftverkehr völlig unverschlüsselt über Mail, Fax und Brief
    > läuft? Klappt offenbar auch.

    Aber immerhin geschuetzt. Auf der Post werden alle Briefe von Anwaelten nicht geoeffnet, abgeschrieben und dann zum eigentlichen Empfaenger in einem neuen Kuvert gesendet.
    Zudem hatte der Anwalt bisher die Moeglichkeit verschiedene Uebertragungswege zu nutzen.
    Er konnte sogar persoenlich zustellen, wenn er das fuer notwendig hielt.
    Er musste nicht saemtliche Kommunikation an einer Kommunikationssammelstelle abgeben, an der alle Anwaelte Deutschlands ihre Kommunikation nun abgeben muessen.

  5. Re: Ende zu Ende Verschluesselung ist mMn. notwendig

    Autor: bombinho 15.12.18 - 12:46

    bombinho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Er musste nicht saemtliche Kommunikation an einer
    > Kommunikationssammelstelle abgeben, an der alle Anwaelte Deutschlands ihre
    > Kommunikation nun abgeben muessen.

    Gibt es eigentlich eine bessere Methode, Diejenigen zu ueberwachen (und damit gegebenenfalls erpressbar zu machen), die eigentlich fuer Recht und Ordnung sorgen sollen und zwar unabhaengig?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.12.18 12:52 durch bombinho.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landesamt für Steuern Niedersachsen, Hannover
  2. Cegeka Deutschland GmbH, Flughafen Frankfurt
  3. OSRAM GmbH, Berlin, Garching bei München
  4. CYBEROBICS, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. GRAND THEFT AUTO V: PREMIUM ONLINE EDITION 13,99€, Shadows: Awakening 12,50€)
  2. (aktuell u. a. Monitore, Mäuse, CPUs)
  3. mit Gutschein: NBBCORSAIRPSP19
  4. (heute u. a. Saugroboter)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
Vernetztes Fahren
Wer hat uns verraten? Autodaten

An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften