1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › APFS in High Sierra 10.13 im Test…

Apple Maps und Japan

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Apple Maps und Japan

    Autor: schap23 12.10.17 - 14:16

    Wenn das jetzt funktionieren sollte, dann muß sich Apple in den letzten 12 Monaten ordentlich angestrengt haben. Da Expedia auf Apple-Maps verlinkt, habe ich damit versucht Hotels zu finden und habe völlig unsinnige Wegbeschreibungen bekommen. In Nara war das Hotel ca. 400m vom Bahnhof entfernt: Immer gerade aus. Apple schlug einen 14 km (!) weiten Fußmarsch vor. In Kyoto schickte mich Apple immer wieder um den Block, da es mit den zwei Eingängen zu dem Hotel wohl nicht klarkam.

    Wie Apple beim ÖPNV besser sein soll wie Google, kann ich mir auch nicht vorstellen. Google funktioniert nach meiner Erfahrung sowohl in Tokyo, wie auch in Kyoto und Osaka perfekt. Andere können bestenfalls genauso gut werden.

  2. Re: Apple Maps und Japan

    Autor: Pjörn 14.10.17 - 04:21

    schap23 schrieb:

    >In Kyoto schickte mich Apple immer wieder um den Block, da es mit den zwei Eingängen zu dem Hotel wohl nicht klarkam.<

    Ich finde es auch total schrecklich was Apple dir da in Kyoto angetan hat.

  3. Re: Apple Maps und Japan

    Autor: blaub4r 14.10.17 - 12:39

    Pjörn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > schap23 schrieb:
    >
    > >In Kyoto schickte mich Apple immer wieder um den Block, da es mit den zwei
    > Eingängen zu dem Hotel wohl nicht klarkam.<
    >
    > Ich finde es auch total schrecklich was Apple dir da in Kyoto angetan hat.


    Beängstigend wie einige mit normalen Karten gar nicht mehr klar kommen. Als Ersatz habe ich immer eine Papier Karte dabei

  4. Re: Apple Maps und Japan

    Autor: grorg 14.10.17 - 18:40

    blaub4r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Pjörn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > schap23 schrieb:
    > >
    > > >In Kyoto schickte mich Apple immer wieder um den Block, da es mit den
    > zwei
    > > Eingängen zu dem Hotel wohl nicht klarkam.<
    > >
    > > Ich finde es auch total schrecklich was Apple dir da in Kyoto angetan
    > hat.
    >
    > Beängstigend wie einige mit normalen Karten gar nicht mehr klar kommen. Als
    > Ersatz habe ich immer eine Papier Karte dabei

    Eine Papierkarte bietet keine Navigation. Start- und Zieladresse eingeben, Transportmittel und fertig. Viel Spaß mit deiner Karte und automatischer Routenführung.

  5. Re: Apple Maps und Japan

    Autor: Pjörn 14.10.17 - 23:35

    grorg schrieb:

    > Eine Papierkarte bietet keine Navigation.

    Richtig. Die wird über das Zusammenspiel von Gehirn und dem optischen Apparat realisiert. Gibt halt einfach Menschen die auf künstliche Intelligenz verzichten können. Ich habe aber überhaupt nichts gegen digitales Kartenmaterial. Im Grunde genommen liest es sich sogar leichter, weil es eben handlicher ist.

    Aber wer hier nun tatsächlich mit den "zwei Eingängen zu dem Hotel nicht klar kam", ist, zumindest für mich, nicht abschließend geklärt.

    Vielleicht wollte die AI auch nur lediglich herausfinden, wie oft das Hotel insgesamt nicht betreten wird. Gerade durch die zwei Eingängen ist das ja schon irgendwie interessant.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung Softwareentwicklung (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Referent Technik / Technische IT (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt, Leipzig, Dortmund
  3. Absolvent (m/w/d) für die Softwareentwicklung
    Planets Software GmbH, Dortmund
  4. IT Servicetechniker Security Response Support (m/w/d)
    G DATA CyberDefense AG, Bochum

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 379€ (Vergleichspreis 415,38€)
  2. 149€ (Bestpreis mit MediaMarkt & Saturn. Vergleichspreis 219,19€)
  3. 149€ oder 139€ bei Newsletter-Anmeldung (Bestpreis mit Amazon (149€). Vergleichspreis 219...
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de