Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › APFS in High Sierra 10.13 im Test…

Apple-PFuSch

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Apple-PFuSch

    Autor: b1n0ry 12.10.17 - 13:40





    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.10.17 13:41 durch b1n0ry.

  2. Re: Apple-PFuSch

    Autor: RaZZE 12.10.17 - 15:37

    Joar. Man kann Apple viel vorwerfen aber sicherlich keinen Pfusch.

  3. Re: Apple-PFuSch

    Autor: Kondratieff 12.10.17 - 16:19

    RaZZE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Joar. Man kann Apple viel vorwerfen aber sicherlich keinen Pfusch.

    Abgesehen davon, dass es dem OP möglicherweise um den Wortwitz ging, verstehe ich sehr wohl, wieso Golem Apple bei den dargestellten Werkzeugen Pfusch vorwirft. Ich werde jedenfalls erst einmal meine beiden Rechner auf El Capitan und Sierra halten.

  4. Re: Apple-PFuSch

    Autor: arnekolja 12.10.17 - 17:33

    Ja, das ging mal vom redaktionellen Niveau völlig daneben. Hätte solch eine Plattitüde von Golem.de eigentlich nicht erwartet.

    Mehr Palmen für die Gesichter! Mehr Palmen!

  5. Re: Apple-PFuSch

    Autor: Niaxa 12.10.17 - 18:00

    Ja sonst bekommt man als Apple Fan nur Honig ums Maul geschmiert und JETZT DAS! Völlig unverschämt! Anzeigen, wegsperren, Schlüssel weg werfen, Scheiterhaufen!

  6. Re: Apple-PFuSch

    Autor: KlugKacka 12.10.17 - 18:30

    Im Bezug auf das Filesystem, mag rummeckern wegen 'PFuSch' ja vlt. teilweise berechtig sein, und darum gehts ja hier. Aber Insgesamt, was Apple in letzter Zeit so abgeliefert hat, da ist Pfusch definitiv angebracht.

  7. Re: Apple-PFuSch

    Autor: AIM-9 Sidewinder 13.10.17 - 08:02

    Bin kein Apple-Fan aber solche Headlines müssen nicht sein. Das ist Niveau unter der Tiefgarage.

  8. Re: Apple-PFuSch

    Autor: Ducifacius 13.10.17 - 11:58

    AIM-9 Sidewinder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bin kein Apple-Fan aber solche Headlines müssen nicht sein. Das ist Niveau
    > unter der Tiefgarage.

    Also, in der Schlagzeile/Überschrift (engl. "Headline") steht: "Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen". Was soll daran niveaulos sein? Und weshalb darf man im Artikel offensichtlichen technischen Pfusch nicht als solchen bezeichnen? Apple ist doch bloß ein Unternehmen und steht nicht über (auch deutlicher) Kritik.

  9. Re: Apple-PFuSch

    Autor: FreiGeistler 13.10.17 - 12:21

    Ducifacius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Und weshalb darf man im Artikel offensichtlichen technischen Pfusch nicht
    > als solchen bezeichnen? Apple ist doch bloß ein Unternehmen und steht nicht
    > über (auch deutlicher) Kritik.

    Apple ist Apple. Das darf man nicht kritisieren, sonst sind die Fans beleidigt.

  10. Re: Apple-PFuSch

    Autor: Niaxa 13.10.17 - 18:47

    Erstens stand es nicht in der HL und zweiten muss Pfusch auch als solcher bezeichnet werden dürfen.

  11. Re: Apple-PFuSch

    Autor: S-Talker 23.10.17 - 15:23

    Das ist nichts geringeres als Blasphemie!!!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg
  4. DZ PRIVATBANK S.A., Luxemburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 48,00€
  2. 7,90€
  3. 29,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Druck der Filmwirtschaft EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

  1. Private Division: Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames
    Private Division
    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

    Die Spielentwickler Patrice Désilets (Assassin's Creed), Ben Cousins (Battlefield) und Marcus Letho (Halo) produzieren ihr nächstes Werk zusammen mit einem neuen Ableger von Take 2 - der Firma hinter Rockstar und 2K Games. Private Division soll sich auf hochkarätige Indiegames konzentrieren.

  2. Klage erfolgreich: BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln
    Klage erfolgreich
    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

    Der Bundesnachrichtendienst muss seine Metadaten-Sammlung einschränken. Selbst in anonymisierter Form gebe es dafür keine gesetzliche Grundlage, entschied das Bundesverwaltungsgericht.

  3. Neuer Bericht: US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen
    Neuer Bericht
    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

    Ein Beratergremium der US-Regierung empfiehlt ihren Bundesbehörden, eigene IT-Lösungen aufzugeben und stattdessen stärker auf kommerzielle Cloud-Dienste zu setzen. Damit würden nicht nur Kosten gespart, die Cloud sei auch sicherer.


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55