Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › APFS in High Sierra 10.13 im Test…

HackIntosh mit High Sierra?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. HackIntosh mit High Sierra?

    Autor: cicero 12.10.17 - 17:01

    Dauert wohl noch ein paar Monate bis Apple die Kinken draußen hat.

    Schon erstaunlich was Apple sich da leistet ...
    Scheint ja wie bei Microsoft zu sein:
    Erst mal mindestens drei Monate abwarten.


    Ansonsten wäre noch interessant zu wissen
    ob High Sierra auch für HackIntosh PCs verwendet werden kann.

    Bei einem Firmware-Check müsste ja auffallen
    dass keine Original-Hardware vorliegt.

    .

  2. Re: HackIntosh mit High Sierra?

    Autor: applebenny 12.10.17 - 17:16

    High Sierra läuft bei mir am Rechner bereits. Passende Hardware wird natürlich vorausgesetzt, da kann man sich am Buyers Guide von Tonymacx86 orientieren.

  3. Re: HackIntosh mit High Sierra?

    Autor: slead 12.10.17 - 17:51

    applebenny schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > High Sierra läuft bei mir am Rechner bereits. Passende Hardware wird
    > natürlich vorausgesetzt, da kann man sich am Buyers Guide von Tonymacx86
    > orientieren.


    Meinen Hack habe ich von Sierra direkt aktualisiert und er läuft. Musste nur in den Grafikkarten Treiber etwas umändern und schon läuft auch die AMD R9 390.
    Alles in allem würde ich knapp 50 min schätzen für das Update.
    APFS läuft auf der Toshiba SSD ohne Macken, Trim müsste ich separat aktivieren (terminal), dann Neustart.

    High Sierra, ist für mich 'alten' hackintosh Nutzer (seit OSX 10.5) bis jetzt eines der leichtesten Upgrades gewesen.

  4. Re: HackIntosh mit High Sierra?

    Autor: cicero 12.10.17 - 21:31

    Das sind ja gute Nachrichten.

    Ich werde es mal ausprobieren, der Sache wegen ...

    Danke für Euer Feedback.

    .

  5. Re: HackIntosh mit High Sierra?

    Autor: slead 12.10.17 - 22:15

    cicero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das sind ja gute Nachrichten.
    >
    > Ich werde es mal ausprobieren, der Sache wegen ...
    >
    > Danke für Euer Feedback.
    >
    > .
    Ich würde empfehlen vorher ein image vom Laufwerk mit clonezilla oder sowas zu machen.
    Dann bist du auf der sicheren Seite.
    Viel Erfolg :-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.10.17 22:15 durch slead.

  6. Re: HackIntosh mit High Sierra?

    Autor: muhviehstarrr 14.10.17 - 02:36

    HS läuft super, hab in Verbindung mit apfs etwas von langer Bootzeit (15 vs ca 40 sek) gelesen. Das sollte aber bald gefixed sein.


    Allerdings gibt es massive Probleme wenn man ein Fusion Drive hat, seit ich damit Stunden rumgekämpft hatte, weiss ich warum Apple Fusion Drives nicht auf apfs umstellen lässt (bisher)


    meins ist zwar HFS , preload install usw endet immer nur mit could not load kernel cache 0xe

    Man kann dann ins Recovery booten und dort via Startdevice die Installation wählen, dann bootet sie wieder, nur ohne das update / die installation (Install is schon Problematisch und jedes OSX Update wieder)

    Im Endeffekt hab ich eine Partition verkleinert die nicht auf dem Fusion Drives liegt und dort ein mini OSX installiert. Von dort aus klappen installation und updates für die Fusion installation Problemlos!

    Glaube das ist weniger nur ein Hackintosh Problem, sondern Apple hat n guten Grund warum sie Fusion drives nicht apfs supporten usw

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München
  4. Sana IT-Services GmbH, Ismaning

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  2. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos
  3. Elektromobilität SPD will höhere Kaufprämie für Elektro-Taxis und Lieferwagen

  1. US-Gerichtsurteil: Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen
    US-Gerichtsurteil
    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

    Das Urteil eines New Yorker Gerichts könnte weitreichende Folgen für das Teilen von Inhalten im Netz haben. Die bisher übliche Praxis wird dadurch in Frage gestellt.

  2. Anklage in USA erhoben: So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben
    Anklage in USA erhoben
    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

    US-Sonderermittler Robert Mueller hat Anklage gegen 13 russische Staatsbürger und Organisationen erhoben. Den Ermittlungen zufolge war das Vorgehen russischer Trollfarmen im US-Wahlkampf 2016 durch soziale Netzwerke kaum aufzuspüren.

  3. Gerichtsurteil: Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe
    Gerichtsurteil
    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

    Ein belgisches Gericht fordert Facebook zum Stopp bestimmter Datensammelpraktiken auf. Bei Verstößen gegen die Auflagen droht dem sozialen Netzwerk ein hohes Bußgeld.


  1. 16:50

  2. 14:55

  3. 11:55

  4. 19:40

  5. 14:41

  6. 13:45

  7. 13:27

  8. 09:03