1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › App-Nutzung: Nutzer sollen Apple Maps…

"Apple versucht, die Nutzerdaten zu anonymisieren."

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Apple versucht, die Nutzerdaten zu anonymisieren."

    Autor: triplekiller 15.08.16 - 10:48

    Ich kann nicht mehr xD

    Nur weil das Hardware-Unternehmen nichts mit Daten anfangen kann (als Pendant dient das Software-Unternehmen Microsoft, die haben auch keine Ahnung mit den Daten von Windows 10), heißt das noch lange nicht, dass sie die Daten pfleglich behandeln. Selbstverständlich sammeln sie Daten für interne Zwecke, aber dort mangelt es an gewissen Leuten, die damit umgehen können.

    Aber an die NSA geht das bestimmt nicht, wurde schonmal erklärt (Terrorismus).

  2. Re: "Apple versucht, die Nutzerdaten zu anonymisieren."

    Autor: Iomegan 15.08.16 - 11:10

    Irgendwelche konkreten Beispiele?

  3. Re: "Apple versucht, die Nutzerdaten zu anonymisieren."

    Autor: stoneburner 15.08.16 - 11:52

    "versucht" kommt daher das man es nicht perfekt ausschliessen kann:

    "In cryptography, differential privacy aims to provide means to maximize the accuracy of queries from statistical databases while minimizing the chances of identifying its records."

    https://en.wikipedia.org/wiki/Differential_privacy

    (aber ja, dir ging es eh nur darum was schlechtes über apple zu schreiben ;) )

  4. Re: "Apple versucht, die Nutzerdaten zu anonymisieren."

    Autor: deutscher_michel 15.08.16 - 12:01

    Es ist trotzdem nicht vertrauenserweckend formuliert.. würdest du jemandem deine Bank-Zugangsdaten geben wenn er "versucht" sie nicht weiter zu gegeben?

  5. Re: "Apple versucht, die Nutzerdaten zu anonymisieren."

    Autor: stoneburner 15.08.16 - 12:07

    deutscher_michel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist trotzdem nicht vertrauenserweckend formuliert.. würdest du jemandem
    > deine Bank-Zugangsdaten geben wenn er "versucht" sie nicht weiter zu
    > gegeben?

    stimmt, die formulierung der überschrift würde ich als mittelschweren "clickbait" einstufen ;)

  6. Re: "Apple versucht, die Nutzerdaten zu anonymisieren."

    Autor: keksperte 15.08.16 - 14:51

    deutscher_michel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > würdest du jemandem deine Bank-Zugangsdaten geben wenn er "versucht"
    > sie nicht weiter zu gegeben?

    Mir ist jemand, der sein Bestes versucht deutlich lieber, als jemand, der sich erst gar keine Mühe gibt...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  2. über duerenhoff GmbH, Gerlingen
  3. über duerenhoff GmbH, Filderstadt
  4. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 21,00€ (Standard)/35,00€ (Gold)/42,00€ (Ultimate)
  2. 24,00€ (Ultimate)/12,00€ (Standard)/20,00€ (Gold)
  3. Nach Gratiszeitraum 12,99€/Monat bzw. 14,99€/Monat ohne Prime - jederzeit kündbar
  4. (aktuell u. a. Corsair Gaming Void Pro Headset für 49,99€, Transcend JetFlash 32 GB USB-Stick...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10
  2. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen
  3. Support-Ende Neben Windows 7 ist jetzt auch Server 2008 unsicher

Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

  1. Zurück in die Zukunft: Nike stellt neue Generation selbstschnürender Sneaker vor
    Zurück in die Zukunft
    Nike stellt neue Generation selbstschnürender Sneaker vor

    Nike hat mit dem Adapt BB 2.0 das nächste Sneaker-Modell mit automatischen Schnürsenkeln vorgestellt. Sie sollen komfortabler zu tragen und leichter anzuziehen sein als die Vorgänger.

  2. Lightning: Apple warnt vor einheitlichem EU-Ladegerät
    Lightning
    Apple warnt vor einheitlichem EU-Ladegerät

    Apple ist gegen eine mögliche EU-weite Regulierung für ein einheitliches Ladeverfahren für mobile Geräte und warnt vor Umwelt- und Akzeptanzproblemen.

  3. Ölindustrie: Der große Haken an Microsofts Klimaplänen
    Ölindustrie
    Der große Haken an Microsofts Klimaplänen

    Microsoft verkündet einen ambitionierten Plan, um das Unternehmen klimaneutral zu machen. Vieles darin klingt gut, aber es gibt einen großen Haken: Microsofts gute Geschäfte mit der Ölindustrie sollen weitergehen.


  1. 07:44

  2. 07:18

  3. 07:00

  4. 22:45

  5. 17:52

  6. 17:30

  7. 17:15

  8. 17:00