Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple iPhone 5s: Hacker…

Geil...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Geil...

    Autor: Rauschkind 18.08.17 - 14:05

    Wenn ich das richtig verstehe wird dadurch auch ein SIM -Sperren unlocker möglich... Hab ewig drauf gewartet :D

  2. Re: Geil...

    Autor: ckerazor 18.08.17 - 14:30

    Was meinst du damit genau? Die SIM Karte ist ein eigenständiger Computer. Da sind ein paar Recheneinheiten und etwas flüchtiger und nicht flüchtiger Speicher verbaut. Das hat mit den Erkenntnissen die jetzt offenbar zum 5S vorliegen nichts zu tun.

  3. Re: Geil...

    Autor: George99 18.08.17 - 14:34

    Der Simlock wird aber nicht auf der SIM-Karte hinterlegt (was ja völliger Quatsch wäre), sondern im Smartphone.

  4. Re: Geil...

    Autor: ckerazor 18.08.17 - 14:35

    Ach, es geht um eine Netzbindung/Kartenbindung eines Geräts? Ich hatte die Formulierung so verstanden, dass die PIN der Karte gemeint war.

  5. Re: Geil...

    Autor: Rauschkind 18.08.17 - 16:16

    Nein war genau so wie von George beschrieben gemeint. Hab 2013 das iPhone 5s durch meinen Vertrag bekommen mit Netzsperre. Ein unlock würde jetzt noch immer 150¤ (vom Provider) kosten!

    Diese Programme zum Software unlock gibt es leider nicht mehr wegen der Verschlüsselung.... Vlt aber bald wieder :)

  6. Re: Geil...

    Autor: thorben 18.08.17 - 16:37

    wo gibt es denn noch iPhones mit netlock? ich dachte die sind schon vor ewigkeiten auf der halde der unnützen dinge gelandet. AFAIK war das iPhone 4 was zumindest die Telekom mit netlock verkauft hat...

  7. Re: Geil...

    Autor: Rauschkind 18.08.17 - 17:07

    Habe das Handy aus Österreich. Netlock ist von A1

  8. Re: Geil...

    Autor: Cok3.Zer0 18.08.17 - 19:13

    Mit eSim wird es den echten Sim-Lock, bisher nur Net-Lock, geben.

  9. Re: Geil...

    Autor: My1 18.08.17 - 21:58

    Rauschkind schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe das Handy aus Österreich. Netlock ist von A1

    okay, weil hier in DE weiß ich nicht ob das erlaubt wäre den netlock noch zu behalten

    Asperger inside(tm)

  10. Re: Geil...

    Autor: ingo321 19.08.17 - 15:25

    Ich meine da was von 2 Jahren gelesen zu haben. Also quasi wenn der Vertrag der das Handy subventioniert hat ausläuft.... Aber ob das Gesetz ist oder Kulanz oder ähnliches weiß ich nicht mehr....

  11. Re: Geil...

    Autor: sofries 19.08.17 - 16:44

    Cok3.Zer0 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit eSim wird es den echten Sim-Lock, bisher nur Net-Lock, geben.

    Sim-Lock gab es hierzulande schon früher, etwa damals bei vielen Prepaidkarten. Da könnte tatsächlich nur genau die mitgekaufte SIM genutzt werden, dafür waren die Geräte sehr gut subventioniert. Bei Verträgen gab es auch damals, wenn überhaupt, eher Net-Lock.

    In Deutschland kann man Net-Lock Beschränkungen nach 2 Jahren kostenlos entfernen lassen. Einfach beim Netzbetreiber die Seite aufsuchen, Code eingeben und nach einigen Stunden/Tagen bekommt man von Netzbetreiber einen Code zum entfernen.

  12. Re: Geil...

    Autor: widdermann 19.08.17 - 17:43

    Rauschkind schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich das richtig verstehe

    nein, tust du nicht

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Klinikum Nürnberg, Nürnberg
  2. Hays AG, Raum Frankfurt am Main
  3. RIEDEL Communications GmbH & Co. KG, Wuppertal
  4. BASF Services Europe GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 3,99€
  3. 18,19€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Uber-Unfall: Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
Uber-Unfall
Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
  1. Autonomes Fahren Drive.ai testet sprechende fahrerlose Taxis in Texas
  2. Autonomes Fahren Tesla-Chefs lehnten Aufmerksamkeitsüberwachung ab
  3. Lyft 30 autonome Taxis fahren Passagiere in Las Vegas

Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest: Schärfer geht es aktuell kaum
Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest
Schärfer geht es aktuell kaum
  1. Samsung Galaxy-S9-Smartphones kommen mit 256 GByte nach Deutschland
  2. Galaxy S9 und S9+ im Test Samsungs Kamera-Kompromiss funktioniert
  3. Samsung Telekom bietet Galaxy S9 für 722 Euro an

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

  1. Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preisleistungsverhältnis
    Oneplus 6 im Test
    Neues Design, gleich starkes Preisleistungsverhältnis

    Das neue Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.

  2. Google Duplex: Weitere Details über Googles Anrufassistenten
    Google Duplex
    Weitere Details über Googles Anrufassistenten

    Es gibt weitere Details zu Google Duplex. Sobald Duplex einen Anruf durchführt, soll sich der Google Assistant als solcher identifizieren. Zudem wird der Anrufer darüber informiert, dass das Telefonat mitgeschnitten wird.

  3. Verhaltenskodex: Google verabschiedet sich von "Don't be evil"
    Verhaltenskodex
    Google verabschiedet sich von "Don't be evil"

    Google hat kürzlich das Motto "Don't be evil" aus seinem Verhaltenskodex entfernt. Es war nicht nur intern im Unternehmen umstritten. Immer wieder führte der Leitspruch "Sei nicht böse" zu hitzigen Debatten.


  1. 12:00

  2. 11:43

  3. 11:04

  4. 10:23

  5. 15:31

  6. 15:08

  7. 12:25

  8. 14:28