Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple Pay: Australische Banken und…

die Banken liegen am längeren Hebel

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. die Banken liegen am längeren Hebel

    Autor: User_x 11.08.16 - 13:41

    Da kann sich Apple drehen wie die wollen. Werden Transaktionen nicht eingelöst, oder die Bank einen saftigen Zuschlag für Apple-Pay transaktionen berrechnet, sieht man sehr schnell davon ab. und virtualisierte Kreditkarten könnte man grundsätzlich als Fälschung unter Strafe sehen...

    Andererseits, wenn jetzt alle Ihr Geld zu Apple als "Bank" einlagern, brächte Apple neben einer Banklizenz auch genügend Geldautomaten, oder kann man in Australien und den USA völlig ohne Bargeld alles bezahlen?


    edit:
    ...hab das gleiche hier mit meiner Hypovereinsbank. Die wollen mit einer App mein Handy eichen, ein weiteres Handy dürfte ich damit nicht verwenden - also wird auf PayPal umgeschwenkt...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.08.16 13:43 durch User_x.

  2. Re: die Banken liegen am längeren Hebel

    Autor: waswiewo 11.08.16 - 13:57

    Außerhalb von Deutschland kann man nahezu überall Bargeldlos leben, selbst in vielen afrikanischen Ländern (da war bezahlen mit dem Handy schon vor NFC möglich). In manchen Ländern ist es eher schon ungewöhnlich, überhaupt noch mit Bargeld zahlen zu können.

    BTW lebe ich hier in Deutschland auch fast komplett ohne Bargeld ... vielleicht ein Mal im Quartal komm ich nicht drum herum.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.08.16 13:58 durch waswiewo.

  3. Re: die Banken liegen am längeren Hebel

    Autor: User_x 11.08.16 - 14:10

    ich nicht, nicht mal ansatzweise. becker, kiosk, wir haben selbst restaurants, die können nur cash und schimpfen auf alles mit ec / kk als kapitalistenschweine... ok linksautonome vergangenheit...

  4. Re: die Banken liegen am längeren Hebel

    Autor: m00hk00h 11.08.16 - 16:40

    Allein in vielen Supermärkten herrscht noch "EC ab 5¤, Kreditkarte gar nicht". Schnell mal eben um die Ecke eine Packung Milch holen ist ohne Bargeld dann leider nicht drin...

  5. Re: die Banken liegen am längeren Hebel

    Autor: opodeldox 11.08.16 - 17:36

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich nicht, nicht mal ansatzweise. becker, kiosk, wir haben selbst
    > restaurants, die können nur cash und schimpfen auf alles mit ec / kk als
    > kapitalistenschweine... ok linksautonome vergangenheit...

    Ehr kreative Buchführung mit Steuervorteilen.

  6. Re: die Banken liegen am längeren Hebel

    Autor: _Freidenker_ 12.08.16 - 00:17

    m00hk00h schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Allein in vielen Supermärkten herrscht noch "EC ab 5¤, Kreditkarte gar
    > nicht". Schnell mal eben um die Ecke eine Packung Milch holen ist ohne
    > Bargeld dann leider nicht drin...

    Das ist Quatsch.

  7. Re: die Banken liegen am längeren Hebel

    Autor: peter.neter1887 12.08.16 - 00:23

    _Freidenker_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > m00hk00h schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Allein in vielen Supermärkten herrscht noch "EC ab 5¤, Kreditkarte gar
    > > nicht". Schnell mal eben um die Ecke eine Packung Milch holen ist ohne
    > > Bargeld dann leider nicht drin...
    >
    > Das ist Quatsch.

    Bei uns in der Kleinstadt (25.000 Einwohner) ist das kein Quatsch sondern genau so in jedem Supermarkt (Rewe, Edeka). Kreditkarte wird abgelehnt, unter 5¤ nur nach Diskussion.

  8. Re: die Banken liegen am längeren Hebel

    Autor: User_x 12.08.16 - 02:10

    peter.neter1887 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > _Freidenker_ schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > m00hk00h schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Allein in vielen Supermärkten herrscht noch "EC ab 5¤, Kreditkarte gar
    > > > nicht". Schnell mal eben um die Ecke eine Packung Milch holen ist ohne
    > > > Bargeld dann leider nicht drin...
    > >
    > > Das ist Quatsch.
    >
    > Bei uns in der Kleinstadt (25.000 Einwohner) ist das kein Quatsch sondern
    > genau so in jedem Supermarkt (Rewe, Edeka). Kreditkarte wird abgelehnt,
    > unter 5¤ nur nach Diskussion.

    bei mir ein Kiosk ab Mindestumsatz von 20 Euro, da er ja eh Gebühren für die Transaktion trägt. Und das in einer Landeshauptstadt...

  9. Re: die Banken liegen am längeren Hebel

    Autor: as (Golem.de) 12.08.16 - 11:22

    Hallo,

    peter.neter1887 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Das ist Quatsch.
    >
    > Bei uns in der Kleinstadt (25.000 Einwohner) ist das kein Quatsch sondern
    > genau so in jedem Supermarkt (Rewe, Edeka). Kreditkarte wird abgelehnt,
    > unter 5¤ nur nach Diskussion.

    Ich kann das selbst für ein Kreditkartenland wie die USA bestätigen. Mindestumsatz 5 oder 10 USD kann einem schon passieren. Das ist vor allem bei kleinen unabhängigen "Tante-Emma-Läden" der Fall.

    gruß

    -Andy (Golem.de)

    --
    Andreas Sebayang (Hardware-Redakteur/Golem.de)

    Dominar Rygel XVI im Golem-Discord (https://discord.gg/AAMGkrA)

    Nicht mehr unterwegs! ;)
    https://www.instagram.com/aroundthebluemarble/
    https://twitter.com/AndreasSebayang

    https://www.golem.de/specials/autor-andreas-sebayang/

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Controlware GmbH, Meerbusch
  2. Rücker + Schindele Beratende Ingenieure GmbH, München
  3. Universitätsstadt Marburg, Marburg
  4. BWI GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 389€ (Vergleichspreis 488€)
  2. 99,99€ + USK-18-Versand (Die Bestellbarkeit könnte sich jederzeit ändern bzw. kurzfristig...
  3. 587,37€ für Prime-Mitglieder (Vergleichspreis 696,11€)
  4. 529€ (Bestpreis!) - Das Galaxy Tab E erhalten Sie im Rahmen der Superdeals-Aktion von Samsung.


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

  1. Entwicklerstudio: Telltale Games wird wohl geschlossen
    Entwicklerstudio
    Telltale Games wird wohl geschlossen

    Das Episodenabenteuer auf Basis von Stranger Stings wird nie erscheinen, mehr als 200 Entwickler haben ihren Job verloren: Das Entwicklerstudio Telltale Games (The Walking Dead) steht offenbar vor dem Aus.

  2. Lieferdienste: Amazon enttarnt Paketdiebe mit fingierten Lieferungen
    Lieferdienste
    Amazon enttarnt Paketdiebe mit fingierten Lieferungen

    Wer für Amazon Pakete ausfährt, könnte eine Falle gestellt bekommen. Fahrern der Lieferdienste werden fingierte Lieferungen untergeschoben. Damit sollen einige Langfinger überführt worden sein.

  3. Onlineshops: Verbraucherzentrale bemängelt hohe Speditionskosten bei Ikea
    Onlineshops
    Verbraucherzentrale bemängelt hohe Speditionskosten bei Ikea

    Auf absurd errechnete Speditionskosten ist die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen in Stichproben bei mehreren Onlineshops gestoßen. Die Verbraucherschützer bemängeln, dass unter anderem Ikea sehr hohe Kosten für die Lieferung berechnet - ganz gleich, wie schwer die bestellte Ware ist.


  1. 13:50

  2. 12:35

  3. 12:15

  4. 11:42

  5. 09:03

  6. 19:07

  7. 19:01

  8. 17:36