Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple Pay: Australische Banken und…

die Banken liegen am längeren Hebel

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. die Banken liegen am längeren Hebel

    Autor: User_x 11.08.16 - 13:41

    Da kann sich Apple drehen wie die wollen. Werden Transaktionen nicht eingelöst, oder die Bank einen saftigen Zuschlag für Apple-Pay transaktionen berrechnet, sieht man sehr schnell davon ab. und virtualisierte Kreditkarten könnte man grundsätzlich als Fälschung unter Strafe sehen...

    Andererseits, wenn jetzt alle Ihr Geld zu Apple als "Bank" einlagern, brächte Apple neben einer Banklizenz auch genügend Geldautomaten, oder kann man in Australien und den USA völlig ohne Bargeld alles bezahlen?


    edit:
    ...hab das gleiche hier mit meiner Hypovereinsbank. Die wollen mit einer App mein Handy eichen, ein weiteres Handy dürfte ich damit nicht verwenden - also wird auf PayPal umgeschwenkt...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.08.16 13:43 durch User_x.

  2. Re: die Banken liegen am längeren Hebel

    Autor: waswiewo 11.08.16 - 13:57

    Außerhalb von Deutschland kann man nahezu überall Bargeldlos leben, selbst in vielen afrikanischen Ländern (da war bezahlen mit dem Handy schon vor NFC möglich). In manchen Ländern ist es eher schon ungewöhnlich, überhaupt noch mit Bargeld zahlen zu können.

    BTW lebe ich hier in Deutschland auch fast komplett ohne Bargeld ... vielleicht ein Mal im Quartal komm ich nicht drum herum.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.08.16 13:58 durch waswiewo.

  3. Re: die Banken liegen am längeren Hebel

    Autor: User_x 11.08.16 - 14:10

    ich nicht, nicht mal ansatzweise. becker, kiosk, wir haben selbst restaurants, die können nur cash und schimpfen auf alles mit ec / kk als kapitalistenschweine... ok linksautonome vergangenheit...

  4. Re: die Banken liegen am längeren Hebel

    Autor: m00hk00h 11.08.16 - 16:40

    Allein in vielen Supermärkten herrscht noch "EC ab 5¤, Kreditkarte gar nicht". Schnell mal eben um die Ecke eine Packung Milch holen ist ohne Bargeld dann leider nicht drin...

  5. Re: die Banken liegen am längeren Hebel

    Autor: opodeldox 11.08.16 - 17:36

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich nicht, nicht mal ansatzweise. becker, kiosk, wir haben selbst
    > restaurants, die können nur cash und schimpfen auf alles mit ec / kk als
    > kapitalistenschweine... ok linksautonome vergangenheit...

    Ehr kreative Buchführung mit Steuervorteilen.

  6. Re: die Banken liegen am längeren Hebel

    Autor: _Freidenker_ 12.08.16 - 00:17

    m00hk00h schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Allein in vielen Supermärkten herrscht noch "EC ab 5¤, Kreditkarte gar
    > nicht". Schnell mal eben um die Ecke eine Packung Milch holen ist ohne
    > Bargeld dann leider nicht drin...

    Das ist Quatsch.

  7. Re: die Banken liegen am längeren Hebel

    Autor: peter.neter1887 12.08.16 - 00:23

    _Freidenker_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > m00hk00h schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Allein in vielen Supermärkten herrscht noch "EC ab 5¤, Kreditkarte gar
    > > nicht". Schnell mal eben um die Ecke eine Packung Milch holen ist ohne
    > > Bargeld dann leider nicht drin...
    >
    > Das ist Quatsch.

    Bei uns in der Kleinstadt (25.000 Einwohner) ist das kein Quatsch sondern genau so in jedem Supermarkt (Rewe, Edeka). Kreditkarte wird abgelehnt, unter 5¤ nur nach Diskussion.

  8. Re: die Banken liegen am längeren Hebel

    Autor: User_x 12.08.16 - 02:10

    peter.neter1887 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > _Freidenker_ schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > m00hk00h schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Allein in vielen Supermärkten herrscht noch "EC ab 5¤, Kreditkarte gar
    > > > nicht". Schnell mal eben um die Ecke eine Packung Milch holen ist ohne
    > > > Bargeld dann leider nicht drin...
    > >
    > > Das ist Quatsch.
    >
    > Bei uns in der Kleinstadt (25.000 Einwohner) ist das kein Quatsch sondern
    > genau so in jedem Supermarkt (Rewe, Edeka). Kreditkarte wird abgelehnt,
    > unter 5¤ nur nach Diskussion.

    bei mir ein Kiosk ab Mindestumsatz von 20 Euro, da er ja eh Gebühren für die Transaktion trägt. Und das in einer Landeshauptstadt...

  9. Re: die Banken liegen am längeren Hebel

    Autor: as (Golem.de) 12.08.16 - 11:22

    Hallo,

    peter.neter1887 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Das ist Quatsch.
    >
    > Bei uns in der Kleinstadt (25.000 Einwohner) ist das kein Quatsch sondern
    > genau so in jedem Supermarkt (Rewe, Edeka). Kreditkarte wird abgelehnt,
    > unter 5¤ nur nach Diskussion.

    Ich kann das selbst für ein Kreditkartenland wie die USA bestätigen. Mindestumsatz 5 oder 10 USD kann einem schon passieren. Das ist vor allem bei kleinen unabhängigen "Tante-Emma-Läden" der Fall.

    gruß

    -Andy (Golem.de)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Karlsruhe
  2. Interhyp Gruppe, München
  3. BWI GmbH, Bonn
  4. TeamBank AG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer Predator XB241Hbmipr für 299€ statt 364,90€ im Vergleich)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
    Google Nachtsicht im Test
    Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

    Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
    2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
    3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    1. Just Cause 4 im Test: Physikalisch berechnetes Chaos
      Just Cause 4 im Test
      Physikalisch berechnetes Chaos

      Just Cause gilt als Vorreiter für offene Welten, jetzt geht der vierte Teil wieder einen Schritt voran: Hauptfigur Rico Rodriguez kämpft mit und gegen Physik- und Wettereffekte. Das macht stellenweise sehr viel Spaß - ein richtig großer Wurf ist den Entwicklern aber nicht geglückt.

    2. Waymo One: Von der halbblinden Oma auf Fahranfänger-Niveau
      Waymo One
      Von der halbblinden Oma auf Fahranfänger-Niveau

      In der vergangenen Woche hat Googles Schwesterfirma Waymo offiziell ihren kommerziellen Taxi-Service mit autonomen Autos gestartet. Doch der Dienst ist längst nicht so ambitioniert wie ursprünglich angekündigt. US-Medien sehen noch deutliche Probleme beim Fahren.

    3. Latenz: Der Eine-Millisekunde-Mythos im Mobilfunkstandard 5G
      Latenz
      Der Eine-Millisekunde-Mythos im Mobilfunkstandard 5G

      Der kommende Mobilfunkstandard 5G ist in erster Linie breitbandig und extrem reaktionsschnell. So liest man es immer wieder. Doch was hat es mit der Latenz von einer Millisekunde auf sich?


    1. 14:00

    2. 13:16

    3. 12:01

    4. 11:55

    5. 11:54

    6. 11:19

    7. 11:04

    8. 10:49