1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Touch-ID lässt sich mit Knete…

Hat jemand ernsthaft geglaubt, ein Fingerabdruck sei sicher?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hat jemand ernsthaft geglaubt, ein Fingerabdruck sei sicher?

    Autor: Lebostein 03.03.16 - 15:08

    seit 10 Jahren wehren sich diverse Origanisationen gegen den Fingerabdruck als Identifizierung, da er einfach nicht sicher ist. Erinnert ihr euch an Schäuble?
    http://www.heise.de/security/meldung/CCC-publiziert-die-Fingerabdruecke-von-Wolfgang-Schaeuble-Update-193732.html

  2. Re: Hat jemand ernsthaft geglaubt, ein Fingerabdruck sei sicher?

    Autor: timistcool 03.03.16 - 22:12

    Frag ich mich auch. Fingerabdrücke sind ein username und kein Passwort.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Adecco Personaldienstleistungen GmbH, München
  2. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main, München
  3. Deutsche Leasing AG, Bad Homburg v. d. Höhe
  4. TGW Software Services GmbH, Teunz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.174€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de