1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Touch-ID lässt sich mit Knete…

Sehe ich keine Gefahr drin

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sehe ich keine Gefahr drin

    Autor: /mecki78 03.03.16 - 12:35

    Wer mich dazu zwingen kann, meinen Finger 5 Minuten in Abformmasse zu drücken, der kann mich auch dazu zwingen meinen Finger direkt auf den Sensor zu legen. Denn dass er meinen Finger unbemerkt 5 Minuten in so eine Masse drücken kann, das halte ich für ausgeschlossen; nicht einmal wenn ich schlafe dürfte das gelingen.

    /Mecki

  2. Re: Sehe ich keine Gefahr drin

    Autor: Anonymer Nutzer 03.03.16 - 15:09

    Wenn man Zahnärzte kennt und häufiger mit Kumpels einen heben geht ist die Methode auf jeden Fall was für ein paar Späße.

    Finger kopieren und dann immer mal das Hintergrundbild ändern. Für sensible Daten gibt es in jeder Hinsicht besser Attacken.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sika Automotive Frankfurt-Worms GmbH, Worms
  2. ADMIRAL Sportwetten GmbH, Rellingen
  3. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  4. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 159,99€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  2. 699€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  3. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de