1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apt: Buffer Overflow in Debians…

_FORITFY_SOURCE=2 in debian/wheezy und ubuntu

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. _FORITFY_SOURCE=2 in debian/wheezy und ubuntu

    Autor: mvo5 23.09.14 - 22:10

    Die apt Pakete sind unter Debian/wheezy und Ubuntu mit der gcc Option _FORTIFY_SOURCE=2 übersetzt. Damit wird das Ausnutzen des Overflows sehr schwierig bis unmöglich. Der resultierende Denail-of-Service musste natürlich trotzdem gefixt werden. Details unter https://wiki.ubuntu.com/ToolChain/CompilerFlags#A-D_FORTIFY_SOURCE.3D2

  2. Re: _FORITFY_SOURCE=2 in debian/wheezy und ubuntu

    Autor: jaykay2342 23.09.14 - 22:14

    mvo5 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die apt Pakete sind unter Debian/wheezy und Ubuntu mit der gcc Option
    > _FORTIFY_SOURCE=2 übersetzt. Damit wird das Ausnutzen des Overflows sehr
    > schwierig bis unmöglich. Der resultierende Denail-of-Service musste
    > natürlich trotzdem gefixt werden. Details unter
    > wiki.ubuntu.com#A-D_FORTIFY_SOURCE.3D2

    Danke für die Info.

  3. Re: _FORITFY_SOURCE=2 in debian/wheezy und ubuntu

    Autor: hab (Golem.de) 29.09.14 - 14:56

    Ist zwar schon etwas älter, aber wir haben jetzt im Artikel noch einen Nachtrag hinzugefügt, der das erwähnt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH, Waldkraiburg
  3. Heinzmann GmbH & Co. KG, Schönau
  4. DATAGROUP Köln GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.399€
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

Star Trek: Discovery 3. Staffel: Zwischendurch schwer zu ertragen
Star Trek: Discovery 3. Staffel
Zwischendurch schwer zu ertragen

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery beginnt und endet stark - zwischendrin müssen sich Zuschauer mit grottenschlechten Dialogen, sinnlosem Storytelling und Langeweile herumschlagen. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert
  3. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter