1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Arkane Studios: Patch 1.2 für…

Bei jedem Release das gleiche...

Wochenende!!! Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei jedem Release das gleiche...

    Autor: Clouds 23.11.16 - 18:43

    Ich bin dafür, dass ab sofort darüber berichtet wird, wenn ein Game (auch gerne mal weniger bekannte Titel) news bekommt, wenn es absolut bugfrei auf den Markt kommt!

    Ich persönlich kaufe seit ca. 2 Jahren keine Spiele mehr bei release, mit ganz wenigen Ausnahmen, sondern warte 4-6 Monate. Dann bezahlt man erstens weniger, meistens sind die gröbsten Bugs beseitigt und ich spare mir neue Hardware, da die Optimierungen stimmt. Kann ich nur empfehlen, kommen ja auch ständig neue Titel auf den Markt, so dass man immer genug zum spielen hat. Habe z.b. gerade Quantum Break gespielt. Perfektes Spielerlebnis gehabt für wenig Geld.

  2. Re: Bei jedem Release das gleiche...

    Autor: Apfelbrot 24.11.16 - 07:06

    Nicht nur das.
    Ich wäre dafür dass die Spieler ENDLICH aufhören irgendwelche Preorders zu platzieren.

    Kauft das Spiel wenn es da ist und getestet wurde.

    Ja es gibt Firmen die sind da eine große Ausnahme, da laufen die Spiele gut und wenn nicht wird sich sehr schnell darum gekümmert.
    Aber bei 95% der Titel immer das selbe Gejammer, und dann bestellen sie wieder vor....

  3. Re: Bei jedem Release das gleiche...

    Autor: Chantalle47 24.11.16 - 07:54

    Apfelbrot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht nur das.
    > Ich wäre dafür dass die Spieler ENDLICH aufhören irgendwelche Preorders zu
    > platzieren.

    Was spricht dagegen? Zwingt dich jemand Preorder zu Nutzen? Sitzt jemand da, richtet eine Pistole auf dich und sagt "Kauf!".

    Wenn dem nicht so ist, weitergehen.....

    > Kauft das Spiel wenn es da ist und getestet wurde.

    Das ist JEDEM sein Bier. Wenn er sich den Ärger mit Bugs und Co. antun will, bitte!

  4. Re: Bei jedem Release das gleiche...

    Autor: Meldryt 24.11.16 - 09:19

    Chantalle47 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Apfelbrot schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nicht nur das.
    > > Ich wäre dafür dass die Spieler ENDLICH aufhören irgendwelche Preorders
    > zu
    > > platzieren.
    >
    > Was spricht dagegen? Zwingt dich jemand Preorder zu Nutzen? Sitzt jemand
    > da, richtet eine Pistole auf dich und sagt "Kauf!".
    >
    > Wenn dem nicht so ist, weitergehen.....
    >
    > > Kauft das Spiel wenn es da ist und getestet wurde.
    >
    > Das ist JEDEM sein Bier. Wenn er sich den Ärger mit Bugs und Co. antun
    > will, bitte!

    Das ist eben nicht jedem sein Bier. Nur wenn sich ein Großteil der Spieler die Spiele nach Release holt, findet vielleicht mal ein Umdenken bei den Publishern statt.

  5. Re: Bei jedem Release das gleiche...

    Autor: DWolf 24.11.16 - 12:56

    So ist es. Es geht rein um die Wahl mit dem Geldbeutel.
    Preorder verleitet dazu durch exklusive Items, die später entweder als DLC oder gar nicht verfügbar sind.
    Der Publisher bekommt Geld ohne das fertige Produkt auszuliefern und kann quasi Scheiße raushauen.
    Siehe No Mans Sky. Ich ärger mich noch, dass ich mich hab hypen lassen.

    Ich weiß auch gar nicht, wie es bei Preorder (bei Steam) und dem Rückgaberecht aussieht. Im Zweifel bleibt man auf einem Berg Mist sitzen und der Publisher springt in seinen Geldspeicher und krault eine Runde rum, während er geifernd vor sich hin lacht.

    Ich muss keine alten Autos fahren, ich will.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Jedox AG, Freiburg im Breisgau
  2. Leibniz Universität Hannover, Hannover
  3. Sika Holding CH AG & Co KG, Stuttgart
  4. Versorgungseinrichtung der Bezirksärztekammer Koblenz, Koblenz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Kopfhörer, Watches und TVs von Samsung)
  2. (u. a. Anno 1800 für 26,99€, Railway Empire für 14,99€, Code Vein für 16,99€)
  3. 119,90€ (Bestpreis mit Amazon)
  4. (AMD Ryzen 9 5950X + Radeon RX 6900 XT)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de