1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ashley Madison: Erpresser nutzen…

Sehr interessant!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sehr interessant!

    Autor: Icestorm 23.08.15 - 09:58

    Zumindest alle bisherigen Threadstarter zeigten Häme gegenüber den Erpressten. Die Nutzung der Daten zur Erpressung der Leute, die gegenüber ihren eigenen und gesellschaftlichen Moralnormen verstießen, wird gebilligt.
    Tolle Truppe hier. Von denen wünsche ich mir niemand als Freund oder auch nur Bekannten, wenn Verbrechen begrüsst werden.

  2. Re: Sehr interessant!

    Autor: Moe479 23.08.15 - 10:22

    komischerweise sind die allermeisten menschen selbst nicht so wie ihre wahnwitzig idealisiert normierten moralvorstellungen es diktieren, sie sind nur eines ganz gewiss, selbstgerecht!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.08.15 10:22 durch Moe479.

  3. Re: Sehr interessant!

    Autor: Anonymer Nutzer 23.08.15 - 11:32

    bitte nicht alle in den selben Topf werfen.

  4. Re: Sehr interessant!

    Autor: Falk.Stein 23.08.15 - 11:38

    Icestorm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Von denen wünsche ich mir niemand als Freund oder auch
    > nur Bekannten, wenn Verbrechen begrüsst werden.

    Du hast nur Angst selber aufzufliegen, deshalb meidest du Menschen, die die Wahrheit ans Licht bringen.

  5. Re: Sehr interessant!

    Autor: User_x 23.08.15 - 11:46

    Das Problem ist, dass kaum einer damit umgehen kann oder könnte.

  6. Re: Sehr interessant!

    Autor: twothe 23.08.15 - 11:51

    Psychologisch gesehen steckt da nur ein schwaches Selbstbewusstsein dahinter. "Haha, guck mal wie schlecht alle anderen sind. ICH hab so was _natürlich_ nicht nötig." Sagt Erwin E. 35, Single, wohnt bei Mutti.

  7. Re: Sehr interessant!

    Autor: Falk.Stein 23.08.15 - 11:58

    twothe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Psychologisch gesehen steckt da nur ein schwaches Selbstbewusstsein
    > dahinter. "Haha, guck mal wie schlecht alle anderen sind. ICH hab so was
    > _natürlich_ nicht nötig." Sagt Erwin E. 35, Single, wohnt bei Mutti.

    Sorry, aber wer eine Webseite nötig hat, um Kontakte zu schließen, der hat doch eindeutig ein Problem mit dem Selbstbewusstsein. Warum spricht er nicht einfach Frauen in einer Bar, in einem Club, beim Sport oder wo auch immer persönlich an? Das wäre ein Zeichen von Selbstbewusstsein. Sich anonym hinter einer Webseite zu verstecken, weil man ja abgewiesen werden könnte, ist doch wirklich lächerlich. Solche Männer könnte ich gar nicht ernst nehmen, wenn ich eine Frau wäre.

  8. Re: Sehr interessant!

    Autor: Anonymer Nutzer 23.08.15 - 12:04

    Ein unsicherer Mann würde kein Geld dafür ausgeben, da er eh fest davon überzeugt ist, dass ihn niemand dort kontaktiert.

    Die Männer die sich da anmelden und ihre KK hinterlegen sind alles andere als unsicher.

  9. Re: Sehr interessant!

    Autor: Falk.Stein 23.08.15 - 12:07

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein unsicherer Mann würde kein Geld dafür ausgeben, da er eh fest davon
    > überzeugt ist, dass ihn niemand dort kontaktiert.

    Als ob jeder da ehrlich in seinem Profil ist. Da wird doch gelogen, was das Zeug hält. Da kann man sich doch sicher sein, dass man erste Kontakte knüpft. Die Wahrheit vor dem Bildschirm wird ja erstmal nicht gesehen.

  10. Re: Sehr interessant!

    Autor: Falk.Stein 23.08.15 - 12:10

    Dazu kommen dann noch Fotos, die 10 Jahre alt sind oder wo man extra für viel Geld von Fotografen in Szene gesetzt wird. Aber wenn man denjenigen dann im Alltag sieht, kommt das böse Erwachen. ^^

  11. Re: Sehr interessant!

    Autor: Anonymer Nutzer 23.08.15 - 12:14

    Diese Tricks funktionieren aber nur solange, bis man wirklich Kontakt aufnimmt.

  12. Re: Sehr interessant!

    Autor: Falk.Stein 23.08.15 - 12:21

    Stimmt. Aber es geht ja darum, dass man solche Tricks überhaupt nötig hat. Das ist von Selbstbewusstsein meilenweit entfernt.

  13. Re: Sehr interessant!

    Autor: Anonymer Nutzer 23.08.15 - 12:30

    Tricks werden doch eher von Leuten angewendet, die keine Angst haben aufzufliegen. Ein unsicherer Mensch traut sich das einfach nicht.

    Dabei meine ich jetzt nicht nur Tricks in Bezug auf solche Portale sondern generell Tricks, die man im Leben so anwenden kann.

  14. Re: Sehr interessant!

    Autor: Falk.Stein 23.08.15 - 12:34

    Aber nicht bei Kontaktportalen. Da hat man eher Angst, dass die unaktraktive Wahrheit zu früh ans Licht kommt. Deshalb wird getrickst.

  15. Re: Sehr interessant!

    Autor: Moe479 23.08.15 - 13:20

    tarnen und täuschen ist eine ganz natürliche strategie.

    es kommt doch auf die vielbeschworenen inneren werrte an, z.b. die leber, an diese muss man die anderen ersteinmal sanft heranführen, z.b. mit nem buntem cocktail der den bissigen geschmack mit viel farbe, duft und süße überdeckt, oder?

    und was kann man eigendlich für die völlig überzogenen anforderung der anderen, die wollen doch geteäuscht werden, denn das ideal was sie suchen gibt es doch garnicht! xD

  16. Re: Sehr interessant!

    Autor: Falk.Stein 23.08.15 - 13:22

    Moe479 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tarnen und täuschen ist eine ganz natürliche strategie.

    Bei denen, die es nötig haben. ;)

  17. Re: Sehr interessant!

    Autor: Icestorm 23.08.15 - 14:48

    Falk.Stein schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > twothe schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Psychologisch gesehen steckt da nur ein schwaches Selbstbewusstsein
    > > dahinter. "Haha, guck mal wie schlecht alle anderen sind. ICH hab so was
    > > _natürlich_ nicht nötig." Sagt Erwin E. 35, Single, wohnt bei Mutti.
    >
    > Sorry, aber wer eine Webseite nötig hat, um Kontakte zu schließen, der hat
    > doch eindeutig ein Problem mit dem Selbstbewusstsein. Warum spricht er
    > nicht einfach Frauen in einer Bar, in einem Club, beim Sport oder wo auch
    > immer persönlich an? Das wäre ein Zeichen von Selbstbewusstsein. Sich
    > anonym hinter einer Webseite zu verstecken, weil man ja abgewiesen werden
    > könnte, ist doch wirklich lächerlich. Solche Männer könnte ich gar nicht
    > ernst nehmen, wenn ich eine Frau wäre.

    Insoweit gebe ich Dir Recht. Doch haben die Betreffenden eine Bloßstellung und gar Erpressung nicht "verdient". Die Moral der 1950er wollen wir doch angeblich alle hinter uns gelassen haben.

  18. Re: Sehr interessant!

    Autor: Icestorm 23.08.15 - 14:49

    Falk.Stein schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Icestorm schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Von denen wünsche ich mir niemand als Freund oder auch
    > > nur Bekannten, wenn Verbrechen begrüsst werden.
    >
    > Du hast nur Angst selber aufzufliegen, deshalb meidest du Menschen, die die
    > Wahrheit ans Licht bringen.

    Ich? Wenn Du meinst.

  19. Re: Sehr interessant!

    Autor: ibsi 23.08.15 - 19:40

    Niemand, ich wiederhole, NIEMAND ist perfekt ;)

    Und manche sind sich der eigenen Fehler und Probleme gar nicht bewusst.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Es tut uns leid, aber Sie haben nicht die erforderliche Berechtigung, um in diesem Forum zu schreiben.

Stellenmarkt
  1. (Senior) Specialist Identity & Access Management (m/w/d)
    Interhyp Gruppe, München
  2. Web-Entwickler (m/w/d) für E-Commerce & Webshop B2C
    Ricosta Schuhfabriken GmbH, Donaueschingen
  3. Embedded Softwareentwickler (m/w/d)
    Hays AG, Hamburg
  4. Systemingenieur (m/w/d) Vorentwicklung Funktionale Sicherheit (FuSi)
    DRÄXLMAIER Group, Garching

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Tom Clancy's Rainbow Six Siege - Deluxe Edition für 26,99€, Super Dragon Ball Heroes...
  2. 53,99€ (Release 22.10.)
  3. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce RTX 3080 Ti: Nvidia gießt kannenweise Öl ins Feuer
Geforce RTX 3080 Ti
Nvidia gießt kannenweise Öl ins Feuer

Wenn sich Menschen um ein Exemplar der Geforce RTX 3080 Ti drängeln und schubsen, dann läuft etwas falsch. Nvidia, AMD und Co. müssen handeln.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Nvidia Geforce RTX 3070 Mobile Statt teurer Grafikkarte einen Laptop kaufen?
  2. Geforce RTX 3070 Ti im Test Die grüne Mitte wurde verfehlt
  3. Geforce RTX 3080 Ti im Test Nvidias Ti-tan mit halbem Speicher

Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
Neues Apple TV 4K im Test
Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
  2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
  3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung

TECH TALKS: Kann Europa Chips?
TECH TALKS
Kann Europa Chips?

In eigener Sache Die Autobauer leiden unter Chip-Mangel, die EU will mehr Chips in Europa produzieren. Doch ist das realistisch? Über dieses und weitere spannende Themen diskutiert die IT-Branche am 10. Juni bei den Tech Talks von Golem.de und Zeit Online.

  1. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
  2. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish
  3. Tech Talks Eintauchen in spannende IT-Themen und Jobs für IT-Profis