1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › At Commands: Android…

At Commands: Android-Smartphones durch Modem-Befehle verwundbar

Die Modems in Smartphones lassen sich über sogenannte At-Befehle steuern. Forscher untersuchen in einer ausführlichen Studie nun systematisch die verfügbare Befehle, über die sich auch Android-Systeme manipulieren, die Display-Sperre umgehen oder Daten herausleiten lassen.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "At Commands: Android-Smartphones durch Modem-Befehle verwundbar" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. @Golem: "AT", nicht "At"! 9

    demon driver | 27.08.18 14:29 30.08.18 14:58

  2. Und das S7? 3

    Phantom | 27.08.18 17:40 28.08.18 16:06

  3. Und iOS? 4

    Icestorm | 27.08.18 18:24 28.08.18 10:28

  4. Physischer Zugriff ist immer kritisch 12

    badman76 | 27.08.18 14:33 28.08.18 09:23

  5. Analyse 1

    Mr_X | 27.08.18 21:11 27.08.18 21:11

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Full Stack Developer (m/w/d)
    get IT green GmbH, Freiburg
  2. Software Quality Assurance Engineer (m/f/d)
    Advantest Europe GmbH, Böblingen
  3. Senior Frontend Developer (m/w/d)
    Seriotec GmbH, München
  4. IT-Anwendungsadministrator*in (m/w/d)
    PD - Berater der öffentlichen Hand, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. gratis (bis 26. Mai)
  2. (u. a. PS5-Controller für 49,99€, Uncharted: Legacy of Thieves Collection PS5 für 24,99€, Far...
  3. 24,99€ statt 69,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de