1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ausweis: Prepaid-Registrierung…

Bekämpfung des internationalen Terrorisus (Haha! selten so gelacht)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bekämpfung des internationalen Terrorisus (Haha! selten so gelacht)

    Autor: DerSkeptiker 15.08.17 - 15:40

    Die Bekämpfung des Terrorismus ist das "dümmste" Argument was die Regierung sich dazu einfallen lassen konnte. Solange das nur eine Insellösung ist, also nur in Deutschland und vielleicht in ein paar anderen Ländern, der Fall ist, kann das nicht funktionieren. Für mich ist das Terrorargument nur doch vorgeschoben um an die begehrten Nutzerdaten für das Big-Data-Geschäft zu kommen. Immer wenn die Politik, aus welchen Motiven auch immer heraus, ein neues Gesetz verabschieden möchte und wie so oft damit die Grundrechte bzw den Datenschutz aushöhlt wird immer der böse Terrorismus als Schlagargument angeführt. Es scheint als wäre es das Universalargument überhaupt, wenn es darum geht dem Bürger auf die Pelle zu rücken.

    Terroristen und Kriminelle werden immer Mittel und Wege finden um sich anonym zu vernetzen, selbst wenn es eine internationale und einheitliche Registrierungpflicht für Prepaid-Karten geben sollte. Das entspringt schon alleine aus deren krimineller Energie und Kreativität. Es gibt ja noch das Internet und IP-telefonie, Messenger und Anderes. Da fällt mir gerade ein, benutzen die bösen Jungs nicht immer verschlüsselte Messenger?

    Ist euch eigentlich bewusst wie viele und weitreichende Gesetze man seit dem 11. September 2001 im Namen der Terrorismusbekämpfung verabschiedet hat? Hat das jetzt irgendwas geholfen? Haben wir dadurch weniger Terror oder doch letztlich weniger Rechte durch Einschränkungen der Grundrechte? Das neue bayrische Gefährdergesetz ist auch der Hammer. Da kann man dich einfach mal so unbefristet (wird alle 14 Tage geprüft) nur aufgrund eines Verdachts wegsperren!! Dazu fällt mir eigentlich nichts mehr ein. Aber das wird hier gerade etwas zu OT. Darum Punkt.

    Diese Gesetz zur Identitätsprüfung von Prepaidkunden gehört in die Tonne, genau wie die Politiker die diesen Mist überhaupt beschlossen haben! Also denkt dran! September die Groko abwählen! Aber bitte nicht AfD wählen, denn die ist in meinen Augen auch nur eine CDU/CSU mit braunem Anstrich und der gleichen neoliberalen Ausrichtung wie die CDU\CSU, SPD und Grünen.

  2. Re: Bekämpfung des internationalen Terrorisus (Haha! selten so gelacht)

    Autor: DreiChinesenMitDemKontrabass 15.08.17 - 20:54

    Du empfielst also die FDP?
    " Es ist in Deutschland (Stand Frühjahr 2016) etwa 1,13-fach wahrscheinlicher, von einem Blitz erschlagen als Opfer eines islamistischen Terroranschlags zu werden, die Wahrscheinlichkeit, an einer Grippe zu sterben, 3797-fach höher"
    (https://de.wikipedia.org/wiki/Terrorismus)
    Daneben gibts noch false postive oder
    https://de.wikipedia.org/wiki/Falschakzeptanzrate
    Es wird viel mehr unschuldige treffen als schuldige. Angenommen die Fehlerrate ist 0.01% und das Verhältniss Terrorist und Normalo ist 1Mio zu 1. Da kommen auf einen erfolgreich erkannten Terrorist 100 Normalos die zu unrecht detektiert wurden.

    Vielleicht sollte man die Ursachen beheben und nicht die Symptome

  3. Re: Bekämpfung des internationalen Terrorisus (Haha! selten so gelacht)

    Autor: Trollifutz 15.08.17 - 21:00

    DerSkeptiker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist euch eigentlich bewusst wie viele und weitreichende Gesetze man seit
    > dem 11. September 2001 im Namen der Terrorismusbekämpfung verabschiedet
    > hat? Hat das jetzt irgendwas geholfen? Haben wir dadurch weniger Terror
    > oder doch letztlich weniger Rechte durch Einschränkungen der Grundrechte?
    > Das neue bayrische Gefährdergesetz ist auch der Hammer. Da kann man dich
    > einfach mal so unbefristet (wird alle 14 Tage geprüft) nur aufgrund eines
    > Verdachts wegsperren!! Dazu fällt mir eigentlich nichts mehr ein. Aber das
    > wird hier gerade etwas zu OT. Darum Punkt.

    So ist das halt in einem Extremismus, hier Kapitalismus. Alles mit -ismus ist für die Tonne, weil der Mensch immer an vorderster Stelle stehen sollte :)

    > Diese Gesetz zur Identitätsprüfung von Prepaidkunden gehört in die Tonne,
    > genau wie die Politiker die diesen Mist überhaupt beschlossen haben! Also
    > denkt dran! September die Groko abwählen! Aber bitte nicht AfD wählen, denn
    > die ist in meinen Augen auch nur eine CDU/CSU mit braunem Anstrich und der
    > gleichen neoliberalen Ausrichtung wie die CDU\CSU, SPD und Grünen.

    Wird niemals passieren, leider...
    Die Wähler haben noch nie mehrheitlich etwas vernünftiges gewählt... Darum und gerade weil die Politiker das ja auch wissen, ziehen die so eine Show ab seit Jahrzehnten...
    Dieses "steter Tropfen höhlt den Stein" Spiel, ziehen die schon ewig so ab...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.08.17 21:03 durch Trollifutz.

  4. Re: Bekämpfung des internationalen Terrorisus (Haha! selten so gelacht)

    Autor: Doomhammer 15.08.17 - 21:45

    Kommt noch besser! Dank Geldwäschegesetz mußt du seit Ende Juni bereits zur Hausbesichtigung deinen Personalausweis inkl. Kopie(!!!) mitbringen. Die sind einfach nur noch dämlich in Berlin! Völlig realitätsfremd!

  5. Re: Bekämpfung des internationalen Terrorisus (Haha! selten so gelacht)

    Autor: Trollifutz 15.08.17 - 21:47

    Doomhammer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kommt noch besser! Dank Geldwäschegesetz mußt du seit Ende Juni bereits zur
    > Hausbesichtigung deinen Personalausweis inkl. Kopie(!!!) mitbringen. Die
    > sind einfach nur noch dämlich in Berlin! Völlig realitätsfremd!

    WTF? -.- Die haben doch den Arsch offen!

  6. Re: Bekämpfung des internationalen Terrorisus (Haha! selten so gelacht)

    Autor: User_x 15.08.17 - 22:21

    Mir fällt dazu auch nix mehr ein. Aber Demokratie schimpfen... Pfff.

  7. Re: Bekämpfung des internationalen Terrorisus (Haha! selten so gelacht)

    Autor: KloinerBlaier 16.08.17 - 07:41

    Doomhammer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kommt noch besser! Dank Geldwäschegesetz mußt du seit Ende Juni bereits zur
    > Hausbesichtigung deinen Personalausweis inkl. Kopie(!!!) mitbringen. Die
    > sind einfach nur noch dämlich in Berlin! Völlig realitätsfremd!


    Das gibt es aber schon deutlich länger... Meine das wurde so im Jahr 2008 eingeführt, war aber lange Zeit keine Praxis, bis es dann von der EU auf den Deckel gab.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lebensversicherung von 1871 a. G. München, München
  2. m3connect GmbH, Hamburg, München, Berlin
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin, Meckenheim
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Braunschweig, München, Wolfsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 799€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Game of Thrones - Die komplette Serie (Blu-ray) für 111,97€, Eine schrecklich nette...
  3. 199€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de