1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AV-Test: Microsoft Security…

Av-Test

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Av-Test

    Autor: nmSteven 02.12.12 - 12:41

    Wie verdienen die Jungs von AV-Test Geld. Ich mein Gemeinnützig werden die das sicher nicht tun und auf der Seite habe ich nichts gefunden.

    Für eine unabhängiges "Institut" sollte es aber auch eigentlich dazu gehören seine Einnahmen und Verteilungen der Einnahmen offen zu legen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.12.12 12:42 durch nmSteven.

  2. Re: Av-Test

    Autor: volkskamera 02.12.12 - 12:56

    http://www.av-test.org/kunden/

    http://www.av-test.org/ueber-das-institut/kooperationen/

  3. Re: Av-Test

    Autor: nmSteven 02.12.12 - 12:59

    Ohh hab ich tatsächlich übersehen. Die Kooperationspartner werden dem Spaß aber kein Geld zur Verfügung stellen somit sind die Unintressant.

    Intressant sind die Kunden und dort steht an erster Stelle IT Sicherheitsunternehmen auf Deutsch heißt das wohl AV-Hersteller. Hab ich es mir also doch ganz richtig gedacht. Unabhängigkeit sieht anders aus.

  4. Re: Av-Test

    Autor: Endwickler 02.12.12 - 13:04

    Tja, äh, sind auch merkwürdige Bezeichnungen bei Ihnen.
    Guido Habicht wird als Informatikkaufmann dargestellt, was ein Ausbildungsberuf ist. Er hatte eigentlich sogar studiert, nämlich Bauingenieur. Aber seinem Bereich, dem Personalmanagement und den Kontakten, kommt die Kaufmannslehre bestimmt sehr zu Gute.
    Letztendlich benennen sie zwar allgemein ihren Kundenkreis und ihre Produkte, lassen aber völlig offen, auf welche Weise sie denn genau ihren Betrieb finanzieren. Vielleicht weiß Golem, da AV Test Publikationen zu ihren Kunden zählen, etwas darüber, ob diese zahlen müssen oder ob sie alles für ein Lächeln bekommen. :-)

    Anscheinend gibt es auch ein Zertifikat, das sie sich vermutlich gut bezahlen lassen:
    http://www.norman.com/about_norman/awards_and_certifications/news_archive/2012/andreas_marx_av-test_certified/en



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.12.12 13:11 durch Endwickler.

  5. Re: Av-Test

    Autor: volkskamera 02.12.12 - 13:10

    nmSteven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ohh hab ich tatsächlich übersehen. Die Kooperationspartner werden dem Spaß
    > aber kein Geld zur Verfügung stellen somit sind die Unintressant.
    >
    > Intressant sind die Kunden und dort steht an erster Stelle IT
    > Sicherheitsunternehmen auf Deutsch heißt das wohl AV-Hersteller. Hab ich es
    > mir also doch ganz richtig gedacht. Unabhängigkeit sieht anders aus.

    Warum sollten die Kooperationspartner kein Geld zur Verfügng stellen?

    Es gibt noch genügend andere Sicherheitsunternehmen als nur AV-Hersteller. Desweiteren sollte durchaus ein AV-Hersteller daran interessiert sein, dass sein Produkt auch sicher ist und nicht nur vor den eigenen Test-Szenarien.

    Alles andere sind Spekulationen und Vermutungen.

  6. Re: Av-Test

    Autor: nmSteven 02.12.12 - 13:22

    volkskamera schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum sollten die Kooperationspartner kein Geld zur Verfügng stellen?

    Weil das Hauptsächlich Universitäten oder ähnliche Einrichtungen sind und diese entweder Chronisch Arm sind oder wie dort steht als wissenschaftlicher Partner fungieren also eher noch Geld verlangen bevor sie Geld zahlen.
    >
    > Es gibt noch genügend andere Sicherheitsunternehmen als nur AV-Hersteller.
    > Desweiteren sollte durchaus ein AV-Hersteller daran interessiert sein, dass
    > sein Produkt auch sicher ist und nicht nur vor den eigenen Test-Szenarien.
    >
    > Alles andere sind Spekulationen und Vermutungen.

    Du glaubst auch an das gute im Menschen. Ein AV-Hersteller ist nicht daran intressiert das Sicherste Produkt zu haben er ist nur daran intressiert das Produkt zu haben was sich am besten verkauft und ein Siegel tut da schon einiges.

    Eine Institution kann nicht unabhängig sein, wenn anscheiend Hauptgeld Geber dieser AV-Hersteller sind. Wenn es nicht so wäre könne man ja offener damit umgehen und hinschreiben wir bekommen von Firma XYZ Geld.

    Etwas mehr Tranzparenz und man würde dem ganzen viel leichter vertraun. Aber wie du schon sagtest IT-Sicherheitsunternehmen sind viele man hätte es nicht Allgemeiner fassen können es wurde aber auch nirgendwo explizit ausgeschlossen das man von Kaspersky, F-Secure und co. geld bekommt.

  7. Re: Av-Test

    Autor: posix 02.12.12 - 14:10

    nmSteven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > volkskamera schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Warum sollten die Kooperationspartner kein Geld zur Verfügng stellen?
    >
    > Weil das Hauptsächlich Universitäten oder ähnliche Einrichtungen sind und
    > diese entweder Chronisch Arm sind oder wie dort steht als
    > wissenschaftlicher Partner fungieren also eher noch Geld verlangen bevor
    > sie Geld zahlen.
    > >
    > > Es gibt noch genügend andere Sicherheitsunternehmen als nur
    > AV-Hersteller.
    > > Desweiteren sollte durchaus ein AV-Hersteller daran interessiert sein,
    > dass
    > > sein Produkt auch sicher ist und nicht nur vor den eigenen
    > Test-Szenarien.
    > >
    > > Alles andere sind Spekulationen und Vermutungen.
    >
    > Du glaubst auch an das gute im Menschen. Ein AV-Hersteller ist nicht daran
    > intressiert das Sicherste Produkt zu haben er ist nur daran intressiert das
    > Produkt zu haben was sich am besten verkauft und ein Siegel tut da schon
    > einiges.
    >
    > Eine Institution kann nicht unabhängig sein, wenn anscheiend Hauptgeld
    > Geber dieser AV-Hersteller sind. Wenn es nicht so wäre könne man ja offener
    > damit umgehen und hinschreiben wir bekommen von Firma XYZ Geld.
    >
    > Etwas mehr Tranzparenz und man würde dem ganzen viel leichter vertraun.
    > Aber wie du schon sagtest IT-Sicherheitsunternehmen sind viele man hätte es
    > nicht Allgemeiner fassen können es wurde aber auch nirgendwo explizit
    > ausgeschlossen das man von Kaspersky, F-Secure und co. geld bekommt.

    *unterschreib*

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler Android, Navigation und Map (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen
  2. Einkäuferin / Einkäufer (w/m/d) für den Bereich Zentrale Beschaffung und IT-Vertragsmanagement
    Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Düsseldorf
  3. IT-Administrator (w/m/d)
    Caesar & Loretz GmbH, Hilden
  4. SAP-Produktmanagerin/SAP-Pro- duktmanager (w/m/d)
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de