Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Avira veröffentlicht Antivir 10…

schlechtester Virenscanner den ich kenne...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. schlechtester Virenscanner den ich kenne...

    Autor: nemeisen 24.03.10 - 13:59

    ich hatte mir mal einmal die Arbeit gemacht und auf mehreren VM-Clonen Virenscanner zu testen. Natürlich sollten alle kostenfrei sein. Als Test diente mir ein IE 6.0 und Symantecs DirtySites.

    Ergebnis war das Avira ohne Malwareschutz am schlechtesten abgeschnitten hatte. Avast und MSSE waren weit weit vorne und blockierten die Seiten vorab. Auch bei einem absichtlichen Download eines Virenpaketes über mehrere MB als ZIP gepackt, hatten beide Scanner noch vor Fertigstellung den Download angehalten und die Datei Blockiert...bei Avira wurde dieser erst nach Fertigstellung erkannt.

    Was aber im Zeitaltern von gleichwertigen Virenscannern eine bedeutende Rolle spielt ist wohl die Geschwindigkeit des Echtzeitscanns und da führt Avira die liste mal wieder von hinten an.

    Fazit: Meine Oma bekommt eine AVAST auf Stillmodus und per Mail bekomme ich einen Virusreport. Somit kein Monsterwerbefenster, kein meckern, keine Lähmungserscheinungen und Top Sicherheit.

  2. Re: schlechtester Virenscanner den ich kenne...

    Autor: drapp 24.03.10 - 14:30

    Du lügst.

  3. Re: schlechtester Virenscanner den ich kenne...

    Autor: cartman 24.03.10 - 14:34

    und du isst gerne fisch.

    *** *** *** *** *** ***
    Signaturen sind unwichtig.

  4. Re: schlechtester Virenscanner den ich kenne...

    Autor: HaHa 24.03.10 - 14:37

    Wie schön.. IE6.. kann mir denken was du für ein Profi bist :D! Schonmal festgestellt das AntiVir Personal (also free) unter kostenlosen meist auf Platz 1 liegt? Woher das wohl kommt... achso, weil du ihn nicht getestet hast :D.

    Benutz am Besten ein teures Symantec-Produkt mit 50% CPU-Last...

    Das "Monster"-Werbefenster lässt sich eigentlich ganz leicht deaktivieren, guckst du hier:

    http://www.im-tal.net/161/antivir-notifier-deaktivieren/

    un schüss ;)

  5. Re: schlechtester Virenscanner den ich kenne...

    Autor: FischersFritze 24.03.10 - 14:38

    Und Du erstickst regelmäßig dran.

  6. Re: schlechtester Virenscanner den ich kenne...

    Autor: cartman 24.03.10 - 14:40

    ich steh auch dazu.

    *** *** *** *** *** ***
    Signaturen sind unwichtig.

  7. Re: schlechtester Virenscanner den ich kenne...

    Autor: nemeisen 24.03.10 - 14:43

    Warum habe ich wohl den IE 6 genommen? Ich hatte sogar nur SP2 drauf! Und warum?

    Um mir natürlich so viele Viren wie möglich einzufangen!

    Etwas bitte mehr drüber nachdenken!

  8. Re: schlechtester Virenscanner den ich kenne...

    Autor: nemeisen 24.03.10 - 14:46

    HaHa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    Schonmal
    > festgestellt das AntiVir Personal (also free) unter kostenlosen meist auf
    > Platz 1 liegt? Woher das wohl kommt... achso, weil du ihn nicht getestet
    > hast :D.

    Und warum liegt wohl Avira bei den meisten durch Werbung finanzierten Zeitschriften auf Platz 1 ? Schonmal drüber nachgedacht?

  9. Re: schlechtester Virenscanner den ich kenne...

    Autor: ZweiflerExtreme 24.03.10 - 14:56

    Dann zeig mal AV-Tests von nicht durch Werbung finanzierte Zeitschriften... denken alleine reicht nicht, wir wollen auch mal Taten sehen.

  10. Re: schlechtester Virenscanner den ich kenne...

    Autor: nemeisen 24.03.10 - 15:06

    sorry hatte den test nicht dokumentiert.

    Als gute Grundlage dient allerdings auch:

    http://www.av-comparatives.org/

  11. Re: schlechtester Virenscanner den ich kenne...

    Autor: Glubscher 24.03.10 - 15:16

    Danke für den Link.

    Avira Platz 2 von 19
    Avast Platz 11 von 19

    Un nu?

  12. Re: schlechtester Virenscanner den ich kenne...

    Autor: cartman 24.03.10 - 15:21

    persönliche meinung geht vor testergebnissen ;-) nee, im ernst, avira erkennt virenverseuchte dateien meiner erinnerung zufolge erst, wenn sie vollständig auf der platte sind und ausgeführt werden. avast meckert schon beim runterladen und bricht den download ab, bzw. stellt dich vor die wahl was du tun willst.

    *** *** *** *** *** ***
    Signaturen sind unwichtig.

  13. Re: schlechtester Virenscanner den ich kenne...

    Autor: Glubscher 24.03.10 - 15:30

    Ich werde den avast mal ausprobieren. Auf'm Netbook läuft im Moment der avira. Wichtig ist, dass er nicht so viel von der ohnehin geringen Performance nimmt.

    Andererseits mache ich mit dem Kleinen ohnehin kaum Downloads. Wichtig dort ist, dass der Virenscanner böse Webscripts rechtzeitig entdeckt und verseuchte E-Mails erkennt (sofern der Provider sie überhaupt durchlässt).

    Auf dem Desktop läuft G-Data. Kostet 25 Euronen per anno, aber das ist mir die Sache wert. Auch wenn das letzte Mal, dass der Virenscanner Alarm geschlagen hat bestimmt schon ein Jahr her ist.

  14. Re: schlechtester Virenscanner den ich kenne...

    Autor: nemeisen 24.03.10 - 15:34

    Glubscher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Danke für den Link.
    >
    > Avira Platz 2 von 19
    > Avast Platz 11 von 19
    >
    > Un nu?

    man sollte sich dafür Zeit nehmen und alle Tests vergleichen, daraus ergibt sich eine ganz neue Ranking. Wichtig dabei ist nicht nur die Erkennungsrate sondern auch die Geschwindigkeit und Zeit bis zur Erkennung. Außerdem wird im Maintest "Avira Premium" mit "Avast Free" verglichen. Daher entspricht dieser Test nicht meiner Aussage da ich "Avira Free" mit "Avast Free" verglichen habe.

    Daher sagte ich ja nur "Eine gute Grundlage"

  15. Re: schlechtester Virenscanner den ich kenne...

    Autor: cartman 24.03.10 - 15:37

    schlecht ist der link trotzdem nicht... viele kennen wahrscheinlich nur den werbefinanziert gepushten und kaspersky und den guten alten performance-killer norton. gibt's mcaffee eigentlich noch? den fand ich vor vielen jahren (mitte/ende der 90er) ganz gut.

    *** *** *** *** *** ***
    Signaturen sind unwichtig.

  16. Re: schlechtester Virenscanner den ich kenne...

    Autor: Tantalus 24.03.10 - 15:40

    cartman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gibt's mcaffee eigentlich noch? den fand ich vor
    > vielen jahren (mitte/ende der 90er) ganz gut.

    Mcafee gibts noch, hatte ich vor 4 Jahren oder so mal im Einsatz. War damals sehr nervig, da er für jedes(!) Update Adminrechte verlangt hat.

    Gruß
    Tantalus

  17. Re: schlechtester Virenscanner den ich kenne...

    Autor: nemeisen 24.03.10 - 15:47

    jup den mcafee gibt es noch aber wie mein Vorredner schon sagte ist er recht nervig und gehört eher in die Kategorie "Norton und schlimmer"

  18. Re: schlechtester Virenscanner den ich kenne...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 24.03.10 - 16:21

    Ist meines Wissens nach penetranter weise auch auf Businessrechnern von HP vorinstalliert. Sehr lästig das!

  19. Re: schlechtester Virenscanner den ich kenne...

    Autor: Tantalus 24.03.10 - 16:24

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist meines Wissens nach penetranter weise auch auf Businessrechnern von HP
    > vorinstalliert.

    Kann ich bestätigen.

    Gruß
    Tantalus

  20. Re: schlechtester Virenscanner den ich kenne...

    Autor: IT-Profi_mit_Zertifikaten 24.03.10 - 16:43

    nemeisen schrieb:
    ----------------------------------------------------
    > sorry hatte den test nicht dokumentiert.

    Wie unprofessionell. Mit sowas können wir hier gar nichts anfangen.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  3. KARL MAYER, Obertshausen
  4. IP Dynamics GmbH, Hannover, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,00€ (zzgl. 8,99€ Versand)
  2. 104,90€
  3. 59,99€
  4. (aktuell u. a. Corsair M65 Pro Maus für 24,99€, Acer Predator 27-Zoll-Monitor für 599,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus
  2. Volkswagen Über 10.000 Vorreservierungen für den ID.3 in 24 Stunden
  3. Zellproduktion EU macht Druck auf Altmaier wegen Batteriezellenfabrik

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

  1. Telefónica Deutschland: Größter LTE-Ausbau der Unternehmensgeschichte
    Telefónica Deutschland
    Größter LTE-Ausbau der Unternehmensgeschichte

    Um die Versorgungsauflagen aus dem Jahr 2015 zu erfüllen, hat die Telefónica ihr bisher größtes Ausbauprogramm gestartet. Im April sei es weiter vorangegangen.

  2. Gamification: Amazon verpackt öde Arbeit als Spiel
    Gamification
    Amazon verpackt öde Arbeit als Spiel

    Wettrennen mit Drachen oder Burgen bauen - statt Turnschuhe, Bücher oder Computerkabel in Kisten einzusortieren: Amazon probiert laut einem Medienbericht in einigen seiner Versandzentren aus, ob die Arbeit mit Spielinhalten weniger langweilig gestaltet werden kann.

  3. Handy-Betriebssystem: KaiOS sichert sich 50 Millionen US-Dollar
    Handy-Betriebssystem
    KaiOS sichert sich 50 Millionen US-Dollar

    Das Betriebssystem für Featurephones KaiOS wächst weiter: Das gleichnamige Unternehmen konnte sich weitere 50 Millionen US-Dollar an Finanzierungsgeldern sichern. Mittlerweile sollen weltweit 100 Millionen Handys mit KaiOS laufen.


  1. 18:46

  2. 18:07

  3. 17:50

  4. 17:35

  5. 17:20

  6. 16:56

  7. 16:43

  8. 16:31