1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bad Piggies: Gefälschte Schweine als…

Wieso ist Google in der Pflicht?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieso ist Google in der Pflicht?

    Autor: MrSpok 08.10.12 - 10:53

    "Eigentlich wäre Google als Betreiber in der Pflicht, derlei problematische Inhalte von vornherein zu unterbinden."

    Ja, klar ... Und Microsoft sollte auch verpflichtet werden, alle PC-Programme freizugeben, bevor man sie irgendwo runterladen kann.

    Mann, oh Mann.
    Scheinbar hat man (auch Golem) sich daran gewöhnt, nur noch Programme installieren zu dürfen, die durch den Zensurfilter durchkommen.
    Ist ja so schön bequem, nicht mehr selbst denken zu müssen.

    Klar sind solche Maleware-Programme schädlich, aber wer die Freiheit will, muss mit den Gefahren rechnen & leben, die draußen auf ihn warten.

  2. Re: Wieso ist Google in der Pflicht?

    Autor: Otto d.O. 08.10.12 - 11:22

    Selbstverständlich ist der Betreiber eines "AppStores" in der Pflicht, illegale Inhalte bei Bekanntwerden unverzüglich zu löschen. Die gefälschten Schweinderln werden ja nicht irgendwo aus den Weiten des Netzes geladen, sondern von Googles Chrome Store.

  3. Re: Wieso ist Google in der Pflicht?

    Autor: Otto d.O. 08.10.12 - 11:23

    Selbstverständlich ist der Betreiber eines derartigen Webstores in der Pflicht, illegale Inhalte bei Bekanntwerden unverzüglich zu löschen. Die gefälschten Schweinderln werden ja nicht irgendwo aus den Weiten des Netzes geladen, sondern von Googles Chrome Web Store.

  4. Re: Wieso ist Google in der Pflicht?

    Autor: chrulri 08.10.12 - 12:00

    Es geht MrSpok aber nicht darum, sondern dass Apps einer generellen Überprüfung unterzogen werden müssen, denn Golem.de meinte es hätte von Google bereits im Vornherein unterbunden (also gefiltert) werden sollen.

  5. Re: Wieso ist Google in der Pflicht?

    Autor: Kind des Zorns 08.10.12 - 14:32

    chrulri schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es geht MrSpok aber nicht darum, sondern dass Apps einer generellen
    > Überprüfung unterzogen werden müssen, denn Golem.de meinte es hätte von
    > Google bereits im Vornherein unterbunden (also gefiltert) werden sollen.

    Und jetzt? Ändert nichts daran dass hier Google in der Pflicht ist wenn sie es in ihrem Appstore anbieten...

  6. Re: Wieso ist Google in der Pflicht?

    Autor: chrulri 08.10.12 - 15:36

    Ja, jetzt sind sie in der Pflicht es zu löschen. Das bestreitet aber auch keiner und darum geht es hier auch nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Zühlke Engineering GmbH, München, Frankfurt
  2. Dürkopp Adler AG, Bielefeld
  3. über duerenhoff GmbH, Münster
  4. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 89,99€ (Release: 17. Juli)
  2. (-70%) 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de