1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Battlefield 3: No-Origin-Crack hebelt…

Battlefield 3: No-Origin-Crack hebelt EAs Onlineportal aus

Cracker haben eine alternative Exe-Datei für Battlefield 3 erstellt, mit der sich das rechtlich umstrittene Onlineportal Origin umgehen lässt. Sowohl die Kampagne als auch der Multiplayermodus funktionieren damit angeblich - noch.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Origin 6

    camillo009 | 03.11.11 22:46 16.11.11 22:12

  2. LAN Modus? 3

    space invader | 03.11.11 20:17 08.11.11 21:38

  3. Kriminalisierung ehrlicher Käufer! (Seiten: 1 2 ) 22

    Anonymer Nutzer | 02.11.11 19:41 04.11.11 16:04

  4. War ja klar 7

    Serocool | 02.11.11 11:20 04.11.11 12:00

  5. No-Origin Crack download auf... 5

    jo0man | 03.11.11 02:02 04.11.11 00:58

  6. Gearscht 8

    Free Mind | 02.11.11 11:24 03.11.11 23:50

  7. Mein beileid 17

    DD6VD | 02.11.11 12:41 03.11.11 16:56

  8. Sperrung des Origin-Nutzerkontos (Seiten: 1 2 ) 24

    fool | 02.11.11 11:39 03.11.11 16:03

  9. Verstoß gegen das Lizenzabkommen? 2

    Fincut | 03.11.11 14:44 03.11.11 15:53

  10. Anon wird eh aktiv werden 8

    Bady89 | 02.11.11 18:17 03.11.11 11:58

  11. anfällige Spionage? 3

    Crass Spektakel | 02.11.11 15:16 03.11.11 09:57

  12. Recht so.. 8

    Loolig | 02.11.11 11:09 03.11.11 08:20

  13. So geht es ohne Crack... (Seiten: 1 2 ) 32

    Medienimkompetent | 02.11.11 11:17 03.11.11 07:18

  14. Origin halb so wild? 7

    johnny rainbow | 02.11.11 13:14 02.11.11 22:13

  15. Du bist gesperrt 15

    Endwickler | 02.11.11 12:21 02.11.11 21:16

  16. Und EA freuts 11

    syntax error | 02.11.11 11:29 02.11.11 20:32

  17. Origin in die Sandbox 6

    dachillaz | 02.11.11 17:24 02.11.11 18:58

  18. War doch klar... 6

    Neonen | 02.11.11 11:22 02.11.11 16:12

  19. Rückgaberecht bei Software? 5

    Vollstrecker | 02.11.11 12:56 02.11.11 14:59

  20. Scheint wieder zu laufen... 1

    ulkfisch | 02.11.11 14:04 02.11.11 14:04

  21. Bestes Argument, Origin am Leben zu halten! 1

    Icestorm | 02.11.11 13:04 02.11.11 13:04

  22. Sprachlos 1

    Goox | 02.11.11 12:53 02.11.11 12:53

  23. Egal wie gut das Spiel ist, Malware wie Origin darf man nicht unterstützen! 2

    HugoHabicht | 02.11.11 11:51 02.11.11 11:57

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Heraeus Quarzglas Bitterfeld GmbH & Co. KG, Bitterfeld-Wolfen
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Wien (Österreich)
  3. Landesbaudirektion Bayern, Nürnberg
  4. Leonhard Weiss GmbH & Co. KG, Göppingen, Satteldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (Samsung Galaxy A51 128 GB für 299,00€)
  2. (aktuell u. a. WD Eements 10 TB für 179,00€, Crucial X8 1 TB externe SSD für 149,00€, Zotac...
  3. (aktuell u. a. Dell XPS 15 Gaming-Notebook für 2.249,00€, Asus TUF Gaming-Laptop für 599,00€)
  4. 59,99€ (zzgl. 5€ Versand, Release am 3. April)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lkw-Steuerung: Der ferngesteuerte Lastwagen
Lkw-Steuerung
Der ferngesteuerte Lastwagen

Noch steuern den automatisierten Lastwagen T-Pod Entwickler, die Lkw-Fahren gelernt haben. Jetzt wird erstmals der umgekehrte Fall getestet - um das System kommerziell zu machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. R2 von Nuro Autonomer Lieferwagen darf ohne Windschutzscheibe fahren
  2. DLR Testfeld für autonomes Fahren analysiert den Autoverkehr
  3. Snapdragon Ride Qualcomm entwickelt Plattform für autonomes Fahren

Buglas: Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
Buglas
Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

Mehr Datenupload und Zunahme der Sprachtelefonie bringe die Netze unter Druck. FTTB/H-Betreiber bleiben gelassen.
Eine Exklusivmeldung von Achim Sawall

  1. Corona-Krise Palantir könnte Pandemie-Daten in Europa auswerten
  2. PEPP-PT Neuer Standard für Corona-Warnungen vorgestellt
  3. Coronavirus Covid-19-App der Telekom prüft Zertifikate nicht

Star Trek - Picard: Hasenpizza mit Jean-Luc
Star Trek - Picard
Hasenpizza mit Jean-Luc

Star Trek: Picard hat im Vorfeld viele Erwartungen geweckt, die nach einem etwas holprigem Start erfüllt wurden. Die neue Serie macht Spaß.
Achtung! Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Odo Star-Trek-Darsteller René Auberjonois ist tot
  2. Star Trek Picard Riker und Troi gesellen sich ab Januar 2020 zu Picard