Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BeA: Anwälte wollen Ende-zu-Ende…

Eine Frage hätte ich

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eine Frage hätte ich

    Autor: bofhl 20.03.18 - 10:04

    Warum hat man so ein System versucht überhaupt aufzusetzen? Warum nicht vom Anfang an mit End-To-End-Verschlüsselung? Warum komplizierter als eigentlich notwendig (erscheint mir jedenfalls so)?
    Und das die Nachricht an andere weitergeleitet werden muss, ist kein Widerspruch, da es dafür sehr wohl Lösungen gäbe! (so einfach verschwindet die Target-Stelle aka Richter/Anwalt/etc. nicht)

  2. Re: Eine Frage hätte ich

    Autor: merodac 20.03.18 - 11:58

    Inkompetenz?

  3. Re: Eine Frage hätte ich

    Autor: Jesterfox 20.03.18 - 17:14

    Ich habs nur am Rande verfolgt bin da aber mal über einen Punkt gestolpert das es wohl gesetzliche Anforderungen gibt die sich nicht mit einer End-to-End Verschlüsselung vereinbaren lassen. Von daher kann das ganze wohl noch recht lustig werden ;-)

    Dabei ging es unter anderem darum das es wohl auch nachträglich noch möglich sein muss Vertreter zu bestimmen die an die Mails kommen. Im schlimmsten Fall muss beim plötzlichen Tod des RA ein entsprechend bestimmter Vertreter die ganzen Fälle übernehmen, da es ja unter anderem auch darum geht das Fristen eingehalten werden müssen.

  4. Re: Eine Frage hätte ich

    Autor: ldlx 20.03.18 - 17:55

    Der Vertreter benötigt Zugriff auf die privaten Schlüssel. Ein entsprechender USB-Stick mit dem PK sowie dem Passwort auf Papier sollten sich wohl im Tresor (für den Zugang durch Berechtigte) hinterlegen lassen.

  5. Re: Eine Frage hätte ich

    Autor: divStar 21.03.18 - 04:34

    ldlx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Vertreter benötigt Zugriff auf die privaten Schlüssel. Ein
    > entsprechender USB-Stick mit dem PK sowie dem Passwort auf Papier sollten
    > sich wohl im Tresor (für den Zugang durch Berechtigte) hinterlegen lassen.
    Fang du bitte nicht auch noch mit Lösungen an :P. Das ist bestimmt alles schwer(fällig)! :P

  6. Re: Eine Frage hätte ich

    Autor: EynLinuxMarc 21.03.18 - 11:14

    Die könnten ja geld sparen so, nene das geht ja gar nicht. ^^

    Asus M5A99FX UEFI und GPT,FX 8350 8Core 4.2Ghz,16GB Speicher,Win 10 Enterprise 1803 17134.254 RTM, Firefox 63a1x64, Thunderbird 60 Relase x64, MSOffice 365 Personal(Office 2016) , Radeon HD7770,SSD 4x 256/480/500/500GB, extern 5TB HD ,Bluray, Es Kracht die Music mit Z506 u. SB Z, Viren Per Norton Security mit Backup v22.15.0.88

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Bonn
  2. Universität Hamburg, Hamburg
  3. MEDIAN Unternehmensgruppe, Berlin
  4. Klinkhammer Intralogistics GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€
  2. (heute u. a. Roccat Tyon Maus 69,99€, Sandisk 400 GB Micro-SDXC-Karte 92,90€)
  3. 19,99€
  4. (heute u. a. Yamaha AV-Receiver 299,00€ statt 469,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

  1. Stephen Schwarzman College of Computing: MIT gründet reich ausgestattete Hochschule für KI-Forschung
    Stephen Schwarzman College of Computing
    MIT gründet reich ausgestattete Hochschule für KI-Forschung

    Computer haben Wissenschaft und Gesellschaft bereits verändert. KI und Maschinenlernen werden diese Entwicklung mit wachsender Geschwindigkeit vorantreiben. An einer neuen Hochschule sollen sich Wissenschaftler auch mit den ethischen Aspekten dieser Entwicklung beschäftigen.

  2. CD Projekt Red: Cyberpunk 2077 kommt über Bandai Namco zum Spieler
    CD Projekt Red
    Cyberpunk 2077 kommt über Bandai Namco zum Spieler

    In den USA übernimmt Warner Bros den Vertrieb von Cyberpunk 2077, hierzulande ist Bandai Namco für das Rollenspiel von CD Projekt Red zuständig. Der Publisher hatte bereits The Witcher 3 in den Handel gestellt.

  3. E-Mail-Verschlüsselung: Sicherheitslücke in Pep/Enigmail behoben
    E-Mail-Verschlüsselung
    Sicherheitslücke in Pep/Enigmail behoben

    Durch eine Sicherheitslücke in der Pretty-Easy-Privacy-Funktion hat die Thunderbird-Erweiterung Enigmail manchmal unverschlüsselte E-Mails versendet, die eigentlich verschlüsselt sein sollten. Die Ursache wurde gefunden und das Problem behoben.


  1. 13:26

  2. 13:11

  3. 12:54

  4. 12:12

  5. 12:01

  6. 11:43

  7. 11:28

  8. 11:02