1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BeA: Anwälte wollen Ende-zu-Ende…

Email mit PGP und S/MIME

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Email mit PGP und S/MIME

    Autor: Anonymer Nutzer 20.03.18 - 10:07

    Mehr braucht es zu sicherer Kommunikation nicht. Ironischerweise gibt's sogar eine gesetzliche Regelung zur qualifizierten elektronischen Signatur.

    Und bei all dem könnten offene Standards verwendet werden, statt einem "Betreiber" für eine proprietäre Lösung Millionen zahlen zu müssen, selbst wenn sie fehlerfrei wäre.

  2. Re: Email mit PGP und S/MIME

    Autor: Jesterfox 20.03.18 - 17:17

    Und wie kommt da im Todesfall des RA der nachträglich bestimmte Vertreter an den Mailverkehr um die Fälle zu übernehmen und die Fristen zu wahren?

    Soweit ich das mitbekommen muss sowas gegeben sein (gesetzliche Regelung) und das lässt sich leider nicht mit end-to-end Verschlüsselung realisieren...

  3. Re: Email mit PGP und S/MIME

    Autor: ldlx 20.03.18 - 17:53

    Jesterfox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wie kommt da im Todesfall des RA der nachträglich bestimmte Vertreter
    > an den Mailverkehr um die Fälle zu übernehmen und die Fristen zu wahren?
    >
    > Soweit ich das mitbekommen muss sowas gegeben sein (gesetzliche Regelung)
    > und das lässt sich leider nicht mit end-to-end Verschlüsselung
    > realisieren...

    Die Verkehrsdaten lassen sich doch trotz PGP einsehen, oder nicht? Dann kann der Vertreter an alle Absender, die im Zeitraum eine E-Mail gesendet haben, eine Nachricht an die Absender senden und eine erneute Zustellung anfordern. Ggf. eine E-Mail an die Stelle, die die Fristwahrung zu überwachen hat, um eine aufschiebende Wirkung zu erreichen.

  4. Re: Email mit PGP und S/MIME

    Autor: FreiGeistler 21.03.18 - 07:48

    Jesterfox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wie kommt da im Todesfall des RA der nachträglich bestimmte Vertreter
    > an den Mailverkehr um die Fälle zu übernehmen und die Fristen zu wahren?
    >
    > Soweit ich das mitbekommen muss sowas gegeben sein (gesetzliche Regelung)
    > und das lässt sich leider nicht mit end-to-end Verschlüsselung
    > realisieren...

    Passwort im Safe mit Zugang für den Vertreter...

  5. Re: Email mit PGP und S/MIME

    Autor: MoonShade 26.03.18 - 14:45

    FreiGeistler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jesterfox schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und wie kommt da im Todesfall des RA der nachträglich bestimmte
    > Vertreter
    > > an den Mailverkehr um die Fälle zu übernehmen und die Fristen zu wahren?
    > >
    > > Soweit ich das mitbekommen muss sowas gegeben sein (gesetzliche
    > Regelung)
    > > und das lässt sich leider nicht mit end-to-end Verschlüsselung
    > > realisieren...
    >
    > Passwort im Safe mit Zugang für den Vertreter...

    Man kann sicherlich auch einen Todmannschalter verwenden, wenn man eine technische Lösung mag:

    "Mittels eines Totmann-Automatismus werden Aktionen im digitalen Umfeld ausgelöst, sobald sich ein User nicht in regelmäßigen Abständen einloggt. So kann beispielsweise ein Whistleblower sicherstellen, dass Geheimdokumente auch nach seinem "Ableben" an die Öffentlichkeit gelangen."

    Hier wäre die Öffentlichkeit dann halt sein Nachfolger.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg
  2. Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Raum Bremen
  3. BARMER, Wuppertal
  4. KION Group AG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 285,71€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Surface Go ab 379,00€, Surface Pro 7 ab 764,00€, Surface Laptop 2 ab 999,00€)
  3. 21,00€ (Standard)/35,00€ (Gold)/42,00€ (Ultimate)
  4. 24,00€ (Ultimate)/12,00€ (Standard)/20,00€ (Gold)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

  1. Nanoracks: Astronauten backen Kekse auf der ISS
    Nanoracks
    Astronauten backen Kekse auf der ISS

    Frische Kekse 400 Kilometer über der Erde: Der Esa-Astronaut Luca Parmitano hat erstmals auf der ISS gebacken. Was auf der Erde einfach ist, erwies sich im Weltraum als kompliziert. Er brauchte mehrere Anläufe, um ein annehmbares Ergebnis zu erzielen.

  2. Nintendo: Mario Kart Tour testet Mehrspielerrennen
    Nintendo
    Mario Kart Tour testet Mehrspielerrennen

    Erst durften nur Abonnenten teilnehmen, nun können alle Spieler per Smartphone in Mario Kart Tour in Multiplayerrennen um die Wette fahren. Wer mag, kann sich Gegner in seiner geografischen Nähe vorknöpfen.

  3. ERP-Software: S/4 HANA liegt erstmals vor der Business Suite
    ERP-Software
    S/4 HANA liegt erstmals vor der Business Suite

    Die SAP-Anwenderfirmen haben den Umstieg vollzogen. Die Investitionen fließen in das neuere Produkt, so wie von SAP geplant. Wenn auch später, als viele erwartet haben.


  1. 19:34

  2. 16:40

  3. 16:03

  4. 15:37

  5. 15:12

  6. 14:34

  7. 14:12

  8. 13:47