Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BeA: Anwälte wollen Ende-zu-Ende…

GFF? Wer soll das sein? Verein der Selbstdarsteller...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. GFF? Wer soll das sein? Verein der Selbstdarsteller...

    Autor: Mik30 20.03.18 - 14:47

    Die wollen sich doch nur selbstbeweihräuchern.
    Der K.v.Notz hat als MdB ja wohl genug Kohle
    für eine Klage.

    Wenn der hätte Klagen wollen, hätte der das schon
    vor Jahren machen können.

    Und wozu überhaupt das ganze, wenn
    Post, FAX, Gerichtsverwaltung etc. unverschlüsselt
    arbeiten und die Justiz grundsätzlich öffentlich ist
    und auch der Akteninhalt über das IFG jedem zugänglich
    ist. Aber Reflektion ist bei der Journaille ja nicht
    mehr gefragt.

    Die Webseite dieses ominösen GFF besteht nur
    aus Werbung für sich selbst. Was interessiert etwa
    der akademische Werdegang von den Typen?

    Sieht eher aus wie ne Stellenbewerbung, aber nicht wie
    ein Verein, der mit geplanten oder bereits ausgefuhrten
    konkreten Aktionen überzeugen will.

    Das ist ekelhafte Selbstbeweihräucherung unterster Kajüte!
    Für wie blöd halten die das Publikum?

    Aber anscheinend funktioniert es, denn die Meldung
    geht bereits überall unreflektiert durch die Redaktionen.

  2. Re: GFF? Wer soll das sein? Verein der Selbstdarsteller...

    Autor: Schnarchnase 20.03.18 - 19:59

    Das ist nicht die einzige Klage die die GFF angestrengt hat und ich halte diese Arbeit für sehr wichtig. Wer verteidigt denn unsere Grundrechte? Politiker sicher nicht, dafür muss man heutzutage vor Gericht ziehen und das kostet Zeit und Geld.

  3. Re: GFF? Wer soll das sein? Verein der Selbstdarsteller...

    Autor: divStar 21.03.18 - 04:33

    @Schnarchnase: durch eine End-to-End-Verschlüssung wird unser Grundrecht nicht unbedingt besser verteidigt. Außerdem geht es hier um das beA - da sind die meisten normalen Benutzer eh ausgenommen und die Anwälte interessieren mich nicht bzw. hat deren Kommunikation eh geheim zu sein und wenn sie es nicht ist, dann werden die verklagt falls Daten "entweichen".

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf
  3. McService GmbH, München
  4. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,49€
  2. (-53%) 27,99€
  3. 39,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
    Resident Evil 2 angespielt
    Neuer Horror mit altbekannten Helden

    Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
    Von Peter Steinlechner

    1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

    Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
    Yuneec H520
    3D-Modell aus der Drohne

    Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
    Von Dirk Koller


      1. Google: Chinesische Suchmaschine Dragonfly ist faktisch beendet
        Google
        Chinesische Suchmaschine Dragonfly ist faktisch beendet

        Das wichtigste Werkzeug darf nicht mehr genutzt werden, das Team wird verkleinert: Google fährt die Arbeit an der chinesischen Suchmaschine Dragonfly stark zurück. Intern wird davon ausgegangen, dass das Projekt damit beendet ist.

      2. Battlefield 5: Entwickler setzten Time to Kill nach Kritik zurück
        Battlefield 5
        Entwickler setzten Time to Kill nach Kritik zurück

        Nach vielen Beschwerden aus der Community nimmt das Entwicklerstudio Dice umfangreiche Änderungen an Battlefield 5 zurück. Es geht vor allem um die Time to Kill - und darum, wie schwierig der Einstieg in die virtuellen Gefechte ist.

      3. Elektromobilität: Der Oberleitungs-Lkw startet in Hessen
        Elektromobilität
        Der Oberleitungs-Lkw startet in Hessen

        Wie fährt der Lkw der Zukunft? Möglichst nicht mit Diesel, sondern sauber und elektrisch. In Hessen startet jetzt das erste von drei deutschen Pilotprojekten für eine Autobahn mit Oberleitung.


      1. 13:47

      2. 12:27

      3. 12:03

      4. 12:02

      5. 11:43

      6. 11:03

      7. 10:47

      8. 10:35