1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BeA: Das Anwaltspostfach kommt mit…

Montag Abend auf einem Mac gestestet - eine Katastrophe

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Montag Abend auf einem Mac gestestet - eine Katastrophe

    Autor: grorg 06.09.18 - 13:42

    Bei nem Kollegen der Anwalt ist auf ein Bierchen der in seiner Kanzlei mit Mac OS arbeitet. Aktuelle Version wohlgemerkt.

    Regt er sich über das BeA auf und sagt nichts läuft aber ab morgen früh (04.09.2018) muss ich Post lesen können, die gilt als zugestellt im BeA-Postfach und Fristen laufen wenn mir da jemand ans Bein pissen will. Testen wir das doch mal.

    Alles nach Anleitung, die ist für Macs aber falsch weil es anscheinend niemand auf einem Mac mal gestestet hat. Also googlen, findet man diesen Artikel - https://alexanderkoch.de/das-bea-und-der-mac/.
    Schonmal etwas klüger, Testprotokoll läuft ordnungsgemäß, Cardreader läuft, Zertifikate sind drauf, alles super. Fehlt nur noch das BeA-Hauptprogramm um Nachrichten zu empfangen und zu lesen.

    BeA-Anwendung also mal starten, die will Keys erzeugen die dann für die Kommunikation mit dem Browser dienen als ersten Schritt - machen wir.
    Es gibt 2 Buttons, einmal "Ok" und einmal "Abbrechen". "Ok" startet die Schlüsselerzeugung und den Import für den Browser und danach die weiteren Schritte laut dem Text.

    Klicke auf "Ok" - "Schritt abgebrochen, bitte beenden Sie das Programm. Wenn Sie die Schlüsselerzeugung erneut starten möchten starten Sie das Programm erneut". Ja was zum Fick ist denn hier los? 3x erneut probiert, "Ok" hat dieselbe Wirkung wie "Abbrechen".

    Sagt der Kollege: "Ja, das war beim letzten BeA-Start vor'm halben Jahr genau so, weiter sind wir deswegen auch damals nicht gekommen". BeA-Software erneut runtergeladen, Hash verglichen - hat sich seitdem nichts getan in der Software, selber Hash.

    Und ich sitze da und denke mir .... und das hat jetzt 40 Millionen Euro gekostet, hat keine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung so dass Kommunikation mit Mandanten darüber niemals laufen darf und der BRAK-Präsident Ekkehart Schäfer stellt sich vor die Presse und sagt "ein angebliches technisches Fiasko" und "unberechtigte Kritik" und tut so als wäre das BeA der superduper Erfolg



    8 mal bearbeitet, zuletzt am 06.09.18 13:48 durch grorg.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ICon GmbH & Co. KG, Pforzheim
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. WITRON Gruppe, Parkstein (Raum Weiden / Oberpfalz)
  4. Universität Konstanz, Konstanz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 96,51€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


    Zero SR/S: Brutale Beschleunigung, lange Ladezeiten
    Zero SR/S
    Brutale Beschleunigung, lange Ladezeiten

    Motorradfahrern drohen Fahrverbote mit lärmenden Maschinen. Ist ein Elektromotorrad wie die Zero SR/S eine leise Alternative zum Verbrenner?
    Ein Erfahrungsbericht von Peter Ilg

    1. Platzsparend Yamaha enthüllt kompakte Elektromotoren für Motorräder
    2. Blacktea Elektro-Moped mit 70 km Reichweite ab 2.300 Euro
    3. Akzeptable Reichweite Pursang E-Track als leichtes Elektromotorrad für Pendler

    Programmierer als Künstler: Von der Freiheit, Neues in Code zu denken
    Programmierer als Künstler
    Von der Freiheit, Neues in Code zu denken

    Abgabetermine und Effizienzansprüche der Auftraggeber drängen viele dazu, Code nach Schema F abzuliefern. Dabei kann viel Gutes entstehen, wenn man Programmieren als Form von Kunst betrachtet.
    Von Maja Hoock

    1. Ubuntu Canonical unterstützt Flutter-Framework unter Linux
    2. Complex Event Processing Informationen fast in Echtzeit auswerten
    3. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte