Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BeA: Rechtsanwaltsregister wegen…

Inkompetenz kennt keine Grenzen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Inkompetenz kennt keine Grenzen

    Autor: TechnikSchaaf 13.04.18 - 14:11

    Ich lass doch kein System laufen wenn cih weis das es darin eine Lücke gibt die auch noch gleicher Art ist wie die Lücken wegen denen ich schon im Visier von Hackern bin....

    Und falls ihnen diese Lücke noch gar nciht bekannt war hat der Admin geschlampt.

    Wenn ich weis ich habe eine Problem mit veralteten Bibliotheken dann prüfe ich doch als aller erstes meine restliche Onfrastruktur auf dieses Problem.

    Ach was rede ich da von Vernunft. Das Problem hat es ja nciht nur in der IT sobald die BWLer ihre Finger im Spiel haben.

    Cheff wir ahtten einen Brand in Sektion D wegen einer grundlegend fehlerhaften Heizung, sollen wir die anderen Heizungen vielleicht mal kontrollieren?

    Ach was, die machen doch warm, also alles gut....

    Es müssen endlich Busgelder her die weh tun damit die Chefetage handelt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.04.18 14:12 durch TechnikSchaaf.

  2. Re: Inkompetenz kennt keine Grenzen

    Autor: Metallrouter 13.04.18 - 16:01

    TechnikSchaaf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich weis ich habe eine Problem mit veralteten Bibliotheken dann prüfe
    > ich doch als aller erstes meine restliche Onfrastruktur auf dieses
    > Problem.

    Ja aber nur weil Produkt A von Abteilung A Probleme hat heißt das doch noch nicht, dass Abteilung B bei Produkt B tätig werden müsste. Vor allem da ja bisher nur Produkt A betroffen war.
    Überhaupt wie sollte Ab. B von den Problemen bei Ab. A erfahren und welchen Zweck hätte das?

    Du stellst dir das alles VIEL zu einfach vor!
    So einfach ist es aber nicht!

    Wenn man das so locker flockig, IT-Hippie mäßig machen würde wie es dir vorschwebt, würde man ja auf eine Katastrophe zusteuern! Bedenke nur mal den Fall, dass so ein großer IT-Dienstleister wegen nur einem läppigem Fall konzernweit über alle Abteilungen und Branchenlösungen hinweg die veralteten Abhänigkeiten, ranzige Crypto und generell scheiß Konzepte angehen würde. Das wären unhaltbare Zustände die sich daraus ergeben würde.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.04.18 16:12 durch Metallrouter.

  3. Re: Inkompetenz kennt keine Grenzen

    Autor: p4m 13.04.18 - 23:12

    TechnikSchaaf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es müssen endlich Busgelder her die weh tun [...]

    Ich finde den ÖPNV teuer genug. *scnr*

  4. Re: Inkompetenz kennt keine Grenzen

    Autor: IchBinFanboyVonMirSelbst 15.04.18 - 12:46

    Schon mal mit nem Jurist über IT Sicherheit oder Datenschutz gesprochen? Mache ich ständig beruflich und ich kann euch sagen, es gibt niemanden der sich weniger dafür interessiert als unsere Juristen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt oder Nürnberg
  3. CSB-System AG, Kleinmachnow bei Berlin
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

MacOS Mojave im Test: Mehr als nur dunkel
MacOS Mojave im Test
Mehr als nur dunkel

Wer MacOS Mojave als bloßes Designupdate sieht, liegt falsch. Neben Neuerungen wie dem Dark Mode bringt Apples neues Betriebssystem vieles, was die Produktivität der Nutzer steigern kann - sofern sie sich darauf einlassen.
Ein Test von Andreas Donath

  1. MacOS Mojave Lieber warten mit dem Apple-Update
  2. Apple Öffentliche Beta von MacOS Mojave 10.14 verfügbar
  3. MacOS 10.14 Mojave Apple verabschiedet OpenGL und verbessert Machine Learning

WLAN-Standards umbenannt: Ein Schritt nach vorn ist nicht weit genug
WLAN-Standards umbenannt
Ein Schritt nach vorn ist nicht weit genug

Endlich weichen die nervigen Bezeichnungen für WLANs chronologisch sinnvollen. Doch die Wi-Fi Alliance sollte noch einen Schritt weiter gehen.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Wi-Fi 6 WLAN-Standards werden für besseres Verständnis umbenannt
  2. Wifi4EU Fast 19.000 Kommunen wollen kostenloses EU-WLAN
  3. Berlin Bund der Steuerzahler gegen freies WLAN

  1. Gegen Verkehrsinfarkt: Paketshop für mehrere Dienstleister eröffnet
    Gegen Verkehrsinfarkt
    Paketshop für mehrere Dienstleister eröffnet

    Im Hamburg ist ein Abhol- und Bringservice für Pakete eröffnet worden, der mehrere Paketdienstleister vereint. So sollen unnötige Wege verhindert werden - sowohl von Kunden als auch von Paketboten.

  2. Paul Allen: Microsoft-Mitgründer gestorben
    Paul Allen
    Microsoft-Mitgründer gestorben

    Jahrzehntelang hat Paul Allen gegen den Krebs gekämpft, nun ist der Mitgründer des Softwareunternehmens Microsoft an der Krankheit gestorben. Seine Familie und Weggefährten wie Bill Gates sind bestürzt.

  3. AMD-Grafikkarte: Radeon RX 590 taucht im 3DMark auf
    AMD-Grafikkarte
    Radeon RX 590 taucht im 3DMark auf

    Einträge in der Datenbank des 3DMark bestätigen, dass AMD an einer neuen Polaris-basierten Mittelklasse-Grafikkarte arbeitet. Interessant ist dabei, wie und wann offenbar der Vertrieb dieses Modells geplant sein soll.


  1. 07:44

  2. 07:35

  3. 07:08

  4. 19:04

  5. 18:00

  6. 17:30

  7. 15:43

  8. 15:10