Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BeA: Soldan will Anwälten das…

Vor dem Ausdrucken nachdenken...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vor dem Ausdrucken nachdenken...

    Autor: ElMario 19.01.18 - 12:28

    Es wurde soviel "Werbung" gemacht, für E-Post, für E-Akten, für E-Irgendetwas.
    Große Unternehmen weisen in allen Emails seit abermillionen Jahren darauf hin,
    das man an die Umwelt denken soll, bevor man diese Email ausdruckt.

    Es wäre so komfortabel, alle Unterlagen mit "Strg-F" am heimischen PC durchsuchen zu können. Rechnungen, Finanzamt, Jobcenter, Wahlen, Versicherungen etc.

    Stattdessen wird gedruckt und per Post verschickt, was das Zeug hält.
    Warum wurden Postwurfsendungen (Werbung) eigentlich noch nicht verboten ?

    Wo ist die Zukunft ?

  2. Re: Vor dem Ausdrucken nachdenken...

    Autor: zampata 19.01.18 - 12:48

    Weil es nicht um die Frage geht wenn man die Werbung für die neue Auto Scheibenwischer zu schickt oder wie gute die Marketing Aktien läuft sondern
    Ob du 25 Tagessätze zahlen oder in den Knast sollst.

    Alles zum Verfahren hat ein Aktenzeichen. Durch die nicht Vernetzung ist der Datenschutz höher und nix wird vermischt.

    In diesem Fall ist mir lieber nicht als durch auch bar zu haben

  3. Re: Vor dem Ausdrucken nachdenken...

    Autor: p4m 20.01.18 - 05:01

    zampata schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In diesem Fall ist mir lieber nicht als durch auch bar zu haben

    Wat?

  4. Re: Vor dem Ausdrucken nachdenken...

    Autor: zampata 20.01.18 - 14:32

    Autokorrektur ;-) meinte nicht alles durchsuchbar zu haben

  5. Re: Vor dem Ausdrucken nachdenken...

    Autor: BasAn 20.01.18 - 17:28

    > Warum wurden Postwurfsendungen (Werbung) eigentlich noch nicht verboten ?

    Das Verbot kannst du haben, "keine Werbung" an den Briefkasten und schon ist es verboten in diesen Briefkasten Werbung reinzuwerfen.

  6. Re: Vor dem Ausdrucken nachdenken...

    Autor: silentburn 20.01.18 - 18:00

    Das umgehen die grosshändler mit pers. Adressierte werbung... Hab mehrere Kilo pro Monat

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm, Neu-Ulm
  2. über experteer GmbH, Frankfurt am Main
  3. CompuGroup Medical Deutschland AG, Koblenz
  4. Deloitte, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
Mobile-Games-Auslese
Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
  1. Mobile-Games-Auslese Harry Potter und das Geschäftsmodell des Grauens
  2. Chicken Dinner Pubg erhält Updates an allen Fronten
  3. Mobile-Games-Auslese Abfahrten, Verliebtheit und Kartenkerker

Kryptobibliotheken: Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
Kryptobibliotheken
Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
  1. DSGVO EU-Kommission kritisiert "Fake-News" zur Datenschutzreform
  2. Russische IT-Angriffe BSI sieht keine neue Gefahren für Router-Sicherheit
  3. Fluggastdaten Regierung dementiert Hackerangriff auf deutsches PNR-System

Raumfahrt: Die Digitalisierung des Weltraums
Raumfahrt
Die Digitalisierung des Weltraums
  1. New Horizons Ist Pluto ein Komet?
  2. Space Launch System Neue Rakete fliegt drei Missionen in kleiner Konfiguration
  3. Raumfahrt Mann überprüft mit Rakete, ob die Erde eine Scheibe ist

  1. Vorläufiger Bericht: Softwarefehler für tödlichen Uber-Unfall mitverantwortlich
    Vorläufiger Bericht
    Softwarefehler für tödlichen Uber-Unfall mitverantwortlich

    Eine Verkettung von Softwarefehlern und falschen Sicherheitseinstellungen hat offenbar zum tödlichen Unfall mit einem selbstfahrenden Uber-Auto geführt. Die Sensoren hatten die getötete Frau schon sehr früh wahrgenommen.

  2. Scuf Vantage: Elite-Gamepad für die Playstation 4 angekündigt
    Scuf Vantage
    Elite-Gamepad für die Playstation 4 angekündigt

    Die Technik kommt laut Hersteller schon im sehr guten Elite Controller für die Xbox One zum Einsatz, nun stellt Scuf ein offiziell bei Sony lizenziertes Highend-Gamepad namens Vantage für die Playstation 4 vor.

  3. Mehlow-Plattform: Intel macht Octacore mit 95 Watt offiziell
    Mehlow-Plattform
    Intel macht Octacore mit 95 Watt offiziell

    Nachdem der Coffee Lake mit acht Kernen für den Sockel 1151 v2 schon in Benchmark-Datenbanken auftauchte, listet Intel den Chip nun selbst in seinen technischen Dokumenten - öffentlich zugänglich.


  1. 21:45

  2. 17:18

  3. 16:32

  4. 16:27

  5. 16:06

  6. 15:03

  7. 14:39

  8. 14:24