1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Berichterstattung über…

Dann berichtet nicht über Atemgeräte und ICSe!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dann berichtet nicht über Atemgeräte und ICSe!

    Autor: Dr.Zoidberg 02.08.19 - 10:58

    Hier habt keine SCADA-Systeme, keine Beatmungsgeräte? Eure Leser zu 99,74% Auch nicht.
    Daher unterstelle ich doch eine gewisse Effekthascherei.
    Ihr wollt die 0,26% Informieren? Die sind hoffentlich professionell vernetzt, und können eine zutreffende Bewertung für ihren Einsatzfall durchführen. Denn: Die Advisories beschreiben objektiv eine potentielle Schwachstelle, die zusammenfassende Risikobewertung ist in aller Regel abhängig vom Umfeld, das kann nun mal nur der Betreiber einschätzen.
    Im Consumerbereich (Android, Win, iOS) kann dies natürlich anders aussehen...

  2. Re: Dann berichtet nicht über Atemgeräte und ICSe!

    Autor: mtr (golem.de) 02.08.19 - 13:56

    Hallo, Dr.Zoidberg,

    auch wenn nahezu alle unserer Leser selbst keine Beatmungsgeräte oder andere teure medizinische Geräte besitzen, können wir alle mit diesen Geräten konfrontiert werden. Beispielsweise wenn wir einen Unfall erleiden. Gerade in der lebenswichtigen Krankenhaus- und Medizin-IT sind Sicherheitslücken besonders gefährlich. Wir sehen es als unsere Aufgabe, über diese Probleme zu berichten, in der Hoffnung, dass sich die IT-Sicherheit insbesondere im medizinischen Bereich verbessert. Zudem halten wir eine Aufklärung gerade in diesem Bereich für wichtig.

    Mit Scada-Systemen haben wir auf die Schadsoftware Stuxnet angespielt. Schadsoftware und Sicherheitslücken dieser Größenordnung können und wollen wir nicht ignorieren.

    Viele Grüße
    Moritz

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Pfaffenhofen
  2. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  3. Stadt Essen, Essen
  4. Techniker Krankenkasse, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,96€
  2. 4,99€
  3. 39,99€
  4. (-10%) 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Social Engineering: Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung
Social Engineering
"Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung"

Prävention reicht nicht gegen Social Engineering und die derzeitigen Trainings sind nutzlos, sagt der Sophos-Sicherheitsexperte Chester Wisniewski. Seine Lösung: Mitarbeiter je nach Bedrohungslevel schulen - und so schneller sein als die Kriminellen.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Social Engineering Mit künstlicher Intelligenz 220.000 Euro erbeutet
  2. Social Engineering Die unterschätzte Gefahr

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

Von Microsoft zu Linux und zurück: Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme
Von Microsoft zu Linux und zurück
"Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme"

Aus Ärger über Microsoft stieß er den Wechsel der Stadt München auf Linux an. Kaum schied er aus dem Amt des Oberbürgermeisters, wurde Limux rückgängig gemacht. Christian Ude über Seelenmassage von Ballmer und Gates, die industriefreundliche CSU, eine abtrünnige Grüne und umfallende SPD-Genossen.
Ein Interview von Jan Kleinert


    1. Google Stadia im Test: Stadia ist (noch) kein Spiele-PC- oder Konsolenkiller
      Google Stadia im Test
      Stadia ist (noch) kein Spiele-PC- oder Konsolenkiller

      Tschüss, Downloads, Datenträger und Installationsroutinen: Mit Google Stadia können wir einfach losspielen. Beim Test hat das unter Echtweltbedingungen schon ziemlich gut geklappt - trotz der teils enormen Datenmengen und vielen fehlenden Funktionen.

    2. Logitech G: Kleine und große Knöpfe für den Xbox Adaptive Controller
      Logitech G
      Kleine und große Knöpfe für den Xbox Adaptive Controller

      Speziell für den Adaptive Controller bringt Logitech eine Auswahl an Knöpfen und Triggern als Komplettset auf den Markt. Das Adaptive Gaming Kit wird per Klinkenbuchse angeschlossen und soll auch Menschen mit Behinderung zum Spielen verhelfen.

    3. Telekom: T-Mobile US setzt seinen Starmanager John Legere ab
      Telekom
      T-Mobile US setzt seinen Starmanager John Legere ab

      Der Mann in der Lederjacke, der T-Mobile US ein neues erfolgreiches Image gegeben hat, verlässt das Unternehmen. Doch John Legere setzt sich nicht zur Ruhe.


    1. 18:00

    2. 17:52

    3. 17:38

    4. 17:29

    5. 16:55

    6. 16:43

    7. 16:30

    8. 16:15