1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bewegungsprofil auslesbar: CCC…

CCC erscheint in keinem Gut Licht hier

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. CCC erscheint in keinem Gut Licht hier

    Autor: spyro2000 14.04.21 - 11:34

    "Daher fordere der CCC "ein umgehendes Moratorium, eine Überprüfung der Vergabepraktiken durch den Bundesrechnungshof und ein sofortiges Ende des App-Zwangs".

    Ah, daher weht der Wind.

    Datenschutzprobleme in allen Ehren, aber das was die App tut ist einfach noch wichtiger. Lücken einfach schnellstens fixen und weiter.

  2. Re: CCC erscheint in keinem Gut Licht hier

    Autor: NMN 14.04.21 - 11:38

    spyro2000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Datenschutzprobleme in allen Ehren, aber das was die App tut ist einfach
    > noch wichtiger.

    Nein.

  3. Re: CCC erscheint in keinem Gut Licht hier

    Autor: BlindSeer 14.04.21 - 11:38

    Nein, was die App tut ist Leute animieren sich zu treffen und Geld scheffeln, nebenbei Daten abschnorcheln. Ansonsten tut sie nichts was nützlich wäre, da sie Abstände gar nicht berücksichtigt, dafür auf Datenschutz scheißt.

    Ach ja, besonders sympatisch fand ich ja, dass man eine gemeinsame App-übergreifende API als schlecht dargestellt hat. Das hatten nämlich andere Anbieter vor, um kompatibel untereinander zu sein...

    Ab in die CWA auf eine datenschutzfreundliche dezentrale Art und in die Tonne mit dieser Lobby-App

  4. CWA besser

    Autor: 1st1 14.04.21 - 11:41

    Die Bundes-eigene CWA beherrscht in Kürze das Registrieren von Veranstaltungsorten/Restaurant- und Shopbesuchen auch. Und das völlig Datenschutz-konform.

    Daher ist die Luca-App sowas von überflüssig. Was man alles schönes hätte machen können, wenn die rund 20 Mio Euro, welche diverse Bundesländer schon in diese Looser-App gesteckt haben, anders verwendet hätte.

  5. Re: CWA besser

    Autor: yumiko 14.04.21 - 12:03

    1st1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Bundes-eigene CWA beherrscht in Kürze das Registrieren von
    > Veranstaltungsorten/Restaurant- und Shopbesuchen auch. Und das völlig
    > Datenschutz-konform.
    >
    > Daher ist die Luca-App sowas von überflüssig. Was man alles schönes hätte
    > machen können, wenn die rund 20 Mio Euro, welche diverse Bundesländer schon
    > in diese Looser-App gesteckt haben, anders verwendet hätte.

    Trotz aller Kritik - ohne die Luca-App wäre die CWA NIE weiterentwickelt worden.

    Daher plädiere ich weiterhin für eine Community (weiter) Entwicklung der CWA.
    Die Telekom & Co. macht nicht eine Zeile Code ohne Millionen Steuergelder und Monate Vorlauf.
    Die sind also in dem Fall auch nicht besser als die CSUler - Bereicherung an der Not anderer. Als börsennotiertes Unternehmen kann man denen das ja nicht verübeln - der PR-Gewinn für eine "Rettung der Bevölkerung" durch innovative Ideen und Engagement würde IMHO aber überwiegen.

  6. Re: CCC erscheint in keinem Gut Licht hier

    Autor: Captain 14.04.21 - 12:13

    spyro2000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Daher fordere der CCC "ein umgehendes Moratorium, eine Überprüfung der
    > Vergabepraktiken durch den Bundesrechnungshof und ein sofortiges Ende des
    > App-Zwangs".
    >
    > Ah, daher weht der Wind.
    >

    Der Wind weht genau richtig,,,


    > Datenschutzprobleme in allen Ehren, aber das was die App tut ist einfach
    > noch wichtiger. Lücken einfach schnellstens fixen und weiter.

    Die Luca App wird bei den jetzt vorhandenen Lücken nicht auf mein Handy kommen, mir ist Datenschutz genauso wichtig. Also keine App und Verzicht. Wenn das genug tun würden, wäre das ein ziemliches Geschrei der Opfer in der Wirtschaft, weil ihnen die Leute weg bleiben...

  7. Re: CCC erscheint in keinem Gut Licht hier

    Autor: Trockenobst 14.04.21 - 12:17

    spyro2000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Datenschutzprobleme in allen Ehren, aber das was die App tut ist einfach
    > noch wichtiger. Lücken einfach schnellstens fixen und weiter.

    Mein Name ist Donald Duckner und ich trage mich weiter in die Listen ein.
    Das ist meine Reaktion auf den Unsinn.

    Respekt: 40 Mille eingesteckt und den Murx, das ist wenigstens Telekom Niveau.

  8. Re: CCC erscheint in keinem Gut Licht hier

    Autor: GLuv 14.04.21 - 12:42

    spyro2000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Datenschutzprobleme in allen Ehren, aber das was die App tut ist einfach
    > noch wichtiger. Lücken einfach schnellstens fixen und weiter.

    Lauch.

  9. Re: CCC erscheint in keinem Gut Licht hier

    Autor: Trollversteher 14.04.21 - 12:43

    Ähem, es ist die *Aufgabe* des CCC über Datenschutzprobleme, vor allem wenn es um staatliche Anwendungen geht, aufzuklären. Deren Aufgabe ist es sicher *nicht* den
    Datenschutz brav unter den Tisch zu kehren, wenn es der Staat oder deren Auftraggeber versemmelt haben.

  10. Re: CWA besser

    Autor: einglaskakao 14.04.21 - 12:49

    yumiko schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1st1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > Die Telekom & Co. macht nicht eine Zeile Code ohne Millionen Steuergelder
    > und Monate Vorlauf.
    > Die sind also in dem Fall auch nicht besser als die CSUler - Bereicherung
    > an der Not anderer. Als börsennotiertes Unternehmen kann man denen das ja
    > nicht verübeln - der PR-Gewinn für eine "Rettung der Bevölkerung" durch
    > innovative Ideen und Engagement würde IMHO aber überwiegen.

    Ähm, geht es eventuell noch etwas emotionaler und substanzloser?

    SAP und die Telekom machen exakt das wozu sie beauftragt werden und das bislang gründlich und sicher.
    Das ist schon mal ein Unterschied zu dem was man von der hier diskutierten App sagen kann.

    Und was im Backlog steht, entscheidet der Staat als Product Owner, ebenso die Priorisierung, nicht die Telekom und auch nicht SAP.
    Und Firmen arbeiten nun mal für Geld. Das hat so ziemlich gar nichts mit Parteiengemauschel zu tun.

    Aber emotionsgeladener Populismus macht halt mehr her, nicht wahr?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 14.04.21 12:50 durch einglaskakao.

  11. Re: CCC erscheint in keinem Gut Licht hier

    Autor: Iruwen 14.04.21 - 13:26

    spyro2000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Datenschutzprobleme in allen Ehren, aber das was die App tut ist einfach
    > noch wichtiger. Lücken einfach schnellstens fixen und weiter.

    Naja, wenns denn so einfach wäre. Ab einem gewissen Punkt muss man sagen, dass neu machen einfacher wäre. Das wäre erstmal zu prüfen, und dafür müsste alles offen liegen.
    Ich bin auch der Meinung, dass Datenschutz hinter anderen Grundrechten zurückstehen muss - aber deshalb kann man nicht auf geltendes Recht scheißen. Die App kann personenbezogene Daten verarbeiten, das muss aber datenschutzkonform erfolgen.

  12. Re: CCC erscheint in keinem Gut Licht hier

    Autor: ThorstenMUC 14.04.21 - 15:25

    Vor allem sollten Sicherheitslücken erst dem Betreiber und dann, zeitlich verzögert der Öffentlichkeit gemeldet werden.
    Der CCC scheint hier - um der Publicity willen? - eine öffentliche Fede gegen die App auszutragen.

    Z.B. dass ich mich aus der Ferne irgendwo anmelden kann, wenn ich ein Bild des dortigen QR-Codes habe... ja - das wäre mir auch so schon klar. Wenn man die App einfach halten will und den QR-Code nicht noch Standortgebunden macht und die App entsprechend dann noch ein GPS-Tracking mit hätte, worüber man sich dann ja auch wieder aufregen würde.

    Die App soll ja erstmal nur eine deutliche Verbesserung zu diesen unsinnigen Zettel-Listen sein...

  13. Re: CCC erscheint in keinem Gut Licht hier

    Autor: franzropen 14.04.21 - 15:46

    Tut sie das denn? Ich meine jetzt nicht das Speichern der Kontakte, sondern das Nachverfolgen im Falle einer Infektion, um die Infektionsketten zu durchbrechen.
    Oder ist sie da genauso nutzlos wie die Zettelvariante nur teurer?

  14. Re: CWA besser

    Autor: yumiko 14.04.21 - 17:10

    einglaskakao schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > yumiko schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 1st1 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > Die Telekom & Co. macht nicht eine Zeile Code ohne Millionen
    > Steuergelder
    > > und Monate Vorlauf.
    > > Die sind also in dem Fall auch nicht besser als die CSUler -
    > Bereicherung
    > > an der Not anderer. Als börsennotiertes Unternehmen kann man denen das
    > ja
    > > nicht verübeln - der PR-Gewinn für eine "Rettung der Bevölkerung" durch
    > > innovative Ideen und Engagement würde IMHO aber überwiegen.
    >
    > Ähm, geht es eventuell noch etwas emotionaler und substanzloser?
    >
    > SAP und die Telekom machen exakt das wozu sie beauftragt werden und das
    > bislang gründlich und sicher.
    > Das ist schon mal ein Unterschied zu dem was man von der hier diskutierten
    > App sagen kann.
    >
    > Und was im Backlog steht, entscheidet der Staat als Product Owner, ebenso
    > die Priorisierung, nicht die Telekom und auch nicht SAP.
    > Und Firmen arbeiten nun mal für Geld. Das hat so ziemlich gar nichts mit
    > Parteiengemauschel zu tun.
    >
    > Aber emotionsgeladener Populismus macht halt mehr her, nicht wahr?
    Weiss nicht, musst du für dich entscheiden.

    Fakt ist, dass keinerlei Features in die CWA eingebaut wurden, auch wenn es viele Vorschläge gab. Jetzt kommt ein "Konkurrent" und plötzlich bewegt sich was.
    Das gleiche Verhalten bei Messengern in der Vergangenheit: auf SMS ausruhen und nach Erfolg von WA plötzlich Joyn bringen.

    Wenn die Firmen bei Umweltschutz & Klima genauso vorausschauend eigenverantwortlich handeln ("gebt uns viel Geld oder der Planet wird unbewohnbar") wird das wohl nichts mehr.

    Wie gesagt, gerade jetzt könnte man durch Engagement als Firma punkten und ohne viel Einsatz ein hervorragendes Image aufbauen als "Die Firma die uns aus der Pandemie führte".

  15. Re: CCC erscheint in keinem Gut Licht hier

    Autor: Drohnald 14.04.21 - 17:57

    franzropen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tut sie das denn? Ich meine jetzt nicht das Speichern der Kontakte, sondern
    > das Nachverfolgen im Falle einer Infektion, um die Infektionsketten zu
    > durchbrechen.
    > Oder ist sie da genauso nutzlos wie die Zettelvariante nur teurer?

    Letzteres, denn die App baut darauf auf, dass weiterhin die Gesundheitsämter die Nachverfolgung machen. Daher ist die App ja auch nutz- und sinnlos, außer für diejenigen, die damit Geld machen.

    Die CWA um Check-in erweitern und dann das Gesundheitsamt rausnehmen, das würde völlig ausreichen. Denn die CWA macht genau das, was das Gesundheitsamt macht (machen sollte mit genügend Personal): Jeden warnen der Kontakt mit einem positiv Getesteten hatte.
    Wer keine CWA will oder kann -> Zettel + Gesundheitsamt, aber das dürften wohl nur relativ wenige sein.

    Alle Argumente von wegen "Dazu muss der CWA aber seinen Test auch eintragen" die hat man bei allen anderen Varianten auch.

  16. Re: CCC erscheint in keinem Gut Licht hier

    Autor: Dystopinator 14.04.21 - 19:00

    wenn der auftrageber seine anforderung nicht konkretisiert kommt genau das raus, 75%+ wasserkopf können nun einmal nicht wirtschaftlich ausgehalten werden.

  17. Re: CCC erscheint in keinem Gut Licht hier

    Autor: bw71236196231 14.04.21 - 21:01

    @1st1
    >>Trotz aller Kritik - ohne die Luca-App wäre die CWA NIE weiterentwickelt worden.

    Das stimmt nicht. Luca kam erst nach CWA raus.

    Was weiter entwickelt wird bestimmt der Auftraggeber.

    Es gab bereits vor Luca Apps oder/und Webseiten die das gleiche gemacht haben wie Luca. Nur ohne einenB-Promi davor. Hab mich bereits Mitte des letzten Jahres mit zwei Webseiten bzw Apps eingeloggt. Zwei Restaurants. In Duisburg und in Stuttgart. Da gab es Luca noch gar nicht.

  18. Re: CCC erscheint in keinem Gut Licht hier

    Autor: Auspuffanlage 15.04.21 - 00:46

    GLuv schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > spyro2000 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Datenschutzprobleme in allen Ehren, aber das was die App tut ist einfach
    > > noch wichtiger. Lücken einfach schnellstens fixen und weiter.
    >
    > Lauch.

    Dieser Kommentar wird ihnen Präsentiert von G.Müse die Frischeabteilung im Supermarkt

  19. Re: CCC erscheint in keinem Gut Licht hier

    Autor: Auspuffanlage 15.04.21 - 00:48

    +1

  20. Re: CCC erscheint in keinem Gut Licht hier

    Autor: Trollversteher 15.04.21 - 07:59

    *Auftragnehmer, nicht Auftraggeber ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Hannover, Freiburg
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  3. Brückner Maschinenbau GmbH & Co. KG, Siegsdorf
  4. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 759€ (Bestpreis)
  2. (u. a. be quiet! Straight Power 11 Platinum 850Watt PC-Netzteil für 154,90€, Heitronic...
  3. 172,90€
  4. (u. a. Razer Basilisk Ultimate Wireless Gaming-Maus und Mouse Dock für 129€, Asus ROG Strix G17...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme