1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bewegungsprofil: South Park…

Bewegungsprofil: South Park attackiert Apple

Eine Woche hat es gedauert, bis Apple den Nutzern versicherte, dass das Abspeichern von Bewegungsprofilen ein Versehen war. Die South-Park-Macher waren fast genauso schnell. In der ersten Folge der 15. Staffel ist Apple Ziel einer ekligen Attacke.

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Apple so beliebt wie Microsoft (Seiten: 1 2 3 ) 60

    Der_fromme_Blork | 28.04.11 17:57 04.05.11 00:45

  2. "Episch"?! 4

    Fagballs | 29.04.11 00:02 02.05.11 16:36

  3. Lest das.. (Seiten: 1 2 ) 30

    samy | 01.05.11 08:26 02.05.11 13:27

  4. Humor so dünn wie der japanische Dünnschiss 2

    ATRX | 02.05.11 09:28 02.05.11 12:04

  5. @golem "... und die Erstellung von Bewegungsprofilen" 1

    Eckstein | 02.05.11 11:46 02.05.11 11:46

  6. Dummheit wird in Hanf gemessen.... 2

    samy | 02.05.11 10:50 02.05.11 10:57

  7. Lustig weil Southpark ausschließlich auf Mac Os X Rechnern Produziert wird. (Seiten: 1 2 ) 32

    Autor-Free | 28.04.11 20:01 02.05.11 09:01

  8. Feiner Humor 1

    Peter Brülls | 02.05.11 08:54 02.05.11 08:54

  9. Damit hat sich Southpark ins Abseits bewegt 2

    rafterman | 29.04.11 12:02 02.05.11 08:24

  10. Erste Minute der Southpark-Folge 2

    smcj | 01.05.11 16:55 02.05.11 04:09

  11. Höchst unterhaltsam. 2

    Charles Marlow | 30.04.11 07:28 01.05.11 15:19

  12. Super-geil. Ein MUST-SEE! 4

    Mit_linux_wär_das_nicht_passiert | 28.04.11 22:09 01.05.11 01:46

  13. genial, brilliant, lustig? 12

    neocron | 29.04.11 14:06 30.04.11 16:38

  14. Russell Crowe über South Park 1

    irata | 30.04.11 16:13 30.04.11 16:13

  15. Ich kanns auf meinem Android ansehen :-) 4

    Anonymer Nutzer | 30.04.11 15:03 30.04.11 15:56

  16. ohne gez geht's 1

    Jochen_0x90h | 30.04.11 15:30 30.04.11 15:30

  17. Desshalb mag ich South Park so 16

    Bady89 | 28.04.11 19:16 30.04.11 14:12

  18. ... auch als Verteidiger von Apple kann ich lachen (kwT) 18

    ChrisK | 28.04.11 17:51 30.04.11 12:42

  19. Erstaunlich, dass man sich diese Folge noch frei anschauen kann... (Seiten: 1 2 ) 26

    Freiheit statt Apple | 29.04.11 01:31 30.04.11 12:19

  20. Da habt ihr was falsch verstanden 7

    Der_Paddy | 28.04.11 20:38 30.04.11 11:42

  21. EULAs und ähnliche nicht wirksam in DE 5

    DASPRiD | 28.04.11 19:37 29.04.11 11:02

  22. Titel ist Anspielung auf Human Centipede 3

    Hundgeburt | 29.04.11 08:52 29.04.11 10:55

  23. Apple baut Produkte für Idioten.

    Crass Spektakel | 29.04.11 09:19 Das Thema wurde verschoben.

  24. Hand aufs Herz! 7

    pwn2own | 28.04.11 19:31 29.04.11 08:24

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Diamant Software GmbH, Bielefeld
  2. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
  3. NOVO Data Solutions GmbH & Co. KG, Bamberg
  4. Hays AG, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kumpan im Test: Aussehen von gestern, Technik von morgen
Kumpan im Test
Aussehen von gestern, Technik von morgen

Mit der Marke Kumpan Electric wollen drei Brüder aus Remagen den Markt für elektrische Roller erobern. Sie setzen auf den Look der deutschen Wirtschaftswunderjahre, wir haben ein Modell getestet.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis
  2. Mobility Swapfiets testet Elektroroller im Abo
  3. Elektromobilität Volabo baut Niedrigspannungsmotor in Serie

KI-Startup: Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence
KI-Startup
Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence

Der CDU-Politiker Amthor fungierte als Lobbyist für das KI-Startup Augustus Intelligence. Warum sich die Regierung mit der Firma traf, ist weiter unklar.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Texterkennung OpenAIs API beantwortet "Warum ist Brot so fluffig?"
  2. Cornonavirus Instagram macht Datensatz für Maskenerkennung ungültig
  3. KI Software erfindet Wörter und passende Definitionen dazu

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter