1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bewegungsprofil: South Park…

Desshalb mag ich South Park so

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Desshalb mag ich South Park so

    Autor: Bady89 28.04.11 - 19:16

    Jeder bekommt sein fett weg

  2. Re: Desshalb mag ich South Park so

    Autor: QDOS 28.04.11 - 19:46

    joa und die neue Folge ist mal wieder klasse geworden :)

  3. Re: Desshalb mag ich South Park so

    Autor: DASPRiD 28.04.11 - 19:48

    Die Frage ist nur, wer die Filmreferenz kennt ;)

  4. Re: Desshalb mag ich South Park so

    Autor: c.crayven 28.04.11 - 19:57

    Hier, ich ich ich :D

    http://www.youtube.com/watch?v=IX8fKLjC__c

    Einfach nur toll <3

  5. Re: Desshalb mag ich South Park so

    Autor: ph0b0z 28.04.11 - 20:20

    Bei dem Titel musste ich erstmal kurz innehalten, dass die DAS mitbekommen haben. ;)

  6. Re: Desshalb mag ich South Park so

    Autor: irata 28.04.11 - 22:10

    c.crayven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hier, ich ich ich :D
    >
    > www.youtube.com
    >
    > Einfach nur toll <3

    "100% MEDICALLY ACCURATE", süß.

  7. Re: Desshalb mag ich South Park so

    Autor: irata 28.04.11 - 22:13

    Bady89 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jeder bekommt sein fett weg

    Das alleine wär mir viel zu wenig, das kann jeder.
    Aber sie schaffen es auch immer wieder, wichtige und interessante Themen aufzugreifen, und haben das richtige Gespür, um diese punktgenau zu persiflieren.
    Schade nur, dass sie der Zensur nachgeben mussten.

  8. Re: Desshalb mag ich South Park so

    Autor: Flasher 29.04.11 - 09:02

    Uff naja - als Southpark-Fan muss ich schon sagen, dass die Folge echt harter Tobak ist. Ich persönlich finde, dass die Folge zu einen der schlechtesten gehört. Ich mag den zynischen (aber intelligenten) Humor von Trey und Parker, aber die Folge war einfach nur geschmacklos und dämmlich. Da hätten sie Apple aber deutlich besser aufziehen können.

  9. Re: Desshalb mag ich South Park so

    Autor: Rapmaster 3000 29.04.11 - 11:42

    Bady89 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jeder bekommt sein fett weg


    Ich frag mich was passiert wenn South Park mal auf Geohot rumhackt, dann schreien bestimmt alle auf einmal rum "ist ja eh ne scheiss Serie" und "ich hab den Dreck schon seit Jahren nicht mehr gesehen" usw. ^^

  10. Re: Desshalb mag ich South Park so

    Autor: Anonymer Nutzer 29.04.11 - 12:54

    Bady89 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jeder bekommt sein fett weg

    Ausser den zwei Erfindern von Southpark selber. Und wenn, dann haben sie immer das letzte Wort wie weit ihre eigene Satire gehen soll.

    Deshalb mag ich Southpark nicht. So verlogen und heuchlerisch wie fast jeder Satiriker.

  11. Re: Desshalb mag ich South Park so

    Autor: User2 29.04.11 - 13:04

    >
    > Das alleine wär mir viel zu wenig, das kann jeder.
    > Aber sie schaffen es auch immer wieder, wichtige und interessante Themen
    > aufzugreifen, und haben das richtige Gespür, um diese punktgenau zu
    > persiflieren.

    Schade eig das Southpark von viel zu schlauen Menschen geguckt wird.
    Was bringt uns das? Wir erhalten eig nur eine Bestätigung wie z.b. in der Folge
    wo MarijuHUNA nur für Krebspatienten verteilt wird.
    Genau solche für uns logische Sachen, kennen leider die Meisten
    (ich sags mal so) "Assi-TV"-Zuschauer nicht und sind total aufgeregt wenn Killerspiele den Islam dazu bringen Eisbären ausstopfen zu lassen...

  12. Re: Desshalb mag ich South Park so

    Autor: QDOS 29.04.11 - 14:36

    ?? Wie sollen die auch in der Serie ihr Fett wegbekommen? Sollen sie sich als Figur reinschneiden und sich selbst verarschen, oder was stellst du dir vor - wobei eine Folge die das South Park-Konzept verarscht wäre mal was :)

  13. Re: Desshalb mag ich South Park so

    Autor: Der braune Lurch 29.04.11 - 14:43

    Da muss ich zustimmen, echt anstrengende Folge.

    ------------------------------
    Der Molch macht's.
    ------------------------------

  14. Re: Desshalb mag ich South Park so

    Autor: irata 30.04.11 - 13:09

    Flasher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Uff naja - als Southpark-Fan muss ich schon sagen, dass die Folge echt
    > harter Tobak ist. Ich persönlich finde, dass die Folge zu einen der
    > schlechtesten gehört. Ich mag den zynischen (aber intelligenten) Humor von
    > Trey und Parker, aber die Folge war einfach nur geschmacklos und dämmlich.
    > Da hätten sie Apple aber deutlich besser aufziehen können.

    Hab diese Folge erst jetzt gesehen, mein Kommentar war eher ein Conclusio der meisten vorherigen Folgen - nicht alle waren hervorragend, aber wohl die meisten.
    Fand diese Folge aber auch sehr gut.
    Der Großteil der Geschmacklosigkeiten ist wohl der Film-Vorlage zu verdanken, und Apple wurde im Grunde sogar eher gelobt als kritisiert.
    Eine schärfere Kritik wäre wohl plakativer und eindimensionaler gewesen, wie es bei anderen Serien der Fall war.
    Oftmals ist das nur Hetze und billige Klischees.
    Vermutlich entspricht das einfach nicht der Auffassung von Parker und Stone.

  15. Re: Desshalb mag ich South Park so

    Autor: irata 30.04.11 - 13:34

    User2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schade eig das Southpark von viel zu schlauen Menschen geguckt wird.
    > Was bringt uns das?

    Unterhaltung. Und die Bestätigung, dass es noch andere Menschen gibt, die ihren Verstand benutzen. Vor allem aber auch die Auseinandersetzung mit interessanten Themen aus einer liberalen Sichtweise.

  16. Re: Desshalb mag ich South Park so

    Autor: irata 30.04.11 - 14:12

    Fizze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ausser den zwei Erfindern von Southpark selber. Und wenn, dann haben sie
    > immer das letzte Wort wie weit ihre eigene Satire gehen soll.

    Du meinst South Park, die Serie in der billigen Scherenschnitt-Optik,
    wo die "Erfinder" den Hauptprotagonisten nicht nur ihre Stimme, sondern auch ihre persönlichen Charaktermerkmale verleihen?
    Wie weit sollte Selbstparodie gehen, noch weiter als Cartman?
    Sie könnten noch ihr eigenes Aussehen mit einbringen, aber höchstens als Nebendarsteller, sonst würde das "Wahrheit aus Kindermund" Konzept nicht mehr aufgehen.


    > Deshalb mag ich Southpark nicht. So verlogen und heuchlerisch wie fast
    > jeder Satiriker.

    Und welche Satiriker sind das, die deiner Meinung nach nicht verlogen und heuchlerisch sind?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Norderney, Norderney
  2. über eTec Consult GmbH, südlich von Stuttgart
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin, Meckenheim
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. SanDisk SSD Plus 1 TB für 85,51€ statt 95,51€ im Vergleich und Google Chromecast Ultra...
  2. (u. a. Motorola Moto G8 Power Lite für 116€ und Apple iPhone 11 128 GB für 712,34€)
  3. (u. a. ASUS ROG Strix X570-I Gaming für 249€ inkl. Versand statt 272,91€ im Vergleich)
  4. (u. a. Acer C101i Mini Beamer für 145,25€ statt 169,06€ im Vergleich und Roccat-Produkte...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de