1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bewegungsprofil: South Park…

genial, brilliant, lustig?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. genial, brilliant, lustig?

    Autor: neocron 29.04.11 - 14:06

    omg, wenn ich solche worte hier als resume ueber diese southpark folge lese mache ich mir wirklich gedanken darueber, was im deutschen bildungssystem schief gelaufen ist.
    Sicherlich kann man darueber streiten, was der eine lustig findet und was nicht.
    der Apple-hype mal zur seite, und auch ob man southpark nun unbedingt mag oder nicht...
    GENIAL als bewertung dieser folge??
    ich erhalte den eindruck, dass man mit noch so billigem sarkasmus, oder geschmacklosen scherzen mitlerweile problemlos irgend welchen leuten das wort "genial" entlocken kann.
    Sicherlich konnte auch ich vereinzelt schmunzeln. Aber mal abgesehen von 34 wiederholungen ein und des selben jokes, der laecherlichen "aufarbeitung" eines aktuellen themas und viele viele faekalbegriffe kann mir doch aber niemand erzaehlen, dass dies zu den besseren folgen zaehlt, die southpark bisher zu bieten hatte?
    BRILLIANT oder GENIAL? was habt ihr bitte fuer ansprueche?
    sehr ernuechternd das ganze ...
    sie haetten die folge auf 3 minuten reduzieren und alle relevanten scherze da unterbringen koennen. In der form ist es mehr zeitverschwendung als alles andere ... hauptsache schnell zusammengeschustert und unters volk geblasen!
    wem es gefallen sollte, ok, aber mehr als ein "amuesant" oder "unterhaltsam" kann ja wohl nicht euer ernst sein!?

  2. Re: genial, brilliant, lustig?

    Autor: Freiheit statt Apple 29.04.11 - 17:36

    Genial oder brilliant ist wohl tatsächlich falsch ausgedrückt.

    Tatsache ist, dass Southpark mal wieder hauptsächlich durch geschmacklich eher grenzwertigen Fäkalhumor brilliert.

    Ebenfall eine Tatsache ist allerdings, dass Southpark in diesen Fäkelhumor verpackt oftmals auf gar nicht so dumme Weise aktuelle Phänomene des Weltgeschehens parodiert und kritisiert.

    Und dass der ganze Apple-Hype doch sehr Parodie- und Kritikwürdig ist, der Meinung bin ich doch dann durchaus ;)

  3. Re: genial, brilliant, lustig?

    Autor: samy 29.04.11 - 22:41

    Freiheit statt Apple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genial oder brilliant ist wohl tatsächlich falsch ausgedrückt.
    >
    > Tatsache ist, dass Southpark mal wieder hauptsächlich durch geschmacklich
    > eher grenzwertigen Fäkalhumor brilliert.
    >
    > Ebenfall eine Tatsache ist allerdings, dass Southpark in diesen Fäkelhumor
    > verpackt oftmals auf gar nicht so dumme Weise aktuelle Phänomene des
    > Weltgeschehens parodiert und kritisiert.
    >
    > Und dass der ganze Apple-Hype doch sehr Parodie- und Kritikwürdig ist, der
    > Meinung bin ich doch dann durchaus ;)

    Stimmt schon. Der Humor der Serie ist doch sehr grenzwertig. Obwohl die Apple-Parodie schon gelungen ist...

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  4. Re: genial, brilliant, lustig?

    Autor: DrKrieger 29.04.11 - 22:49

    samy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimmt schon. Der Humor der Serie ist doch sehr grenzwertig. Obwohl die
    > Apple-Parodie schon gelungen ist...

    ist es bereits möglich sie online (legal) zu sehen?

  5. Re: genial, brilliant, lustig?

    Autor: chrulri 29.04.11 - 23:00

    Artikel gelesen?

  6. Nein, aber echt geil ... :)

    Autor: AndyGER 29.04.11 - 23:59

    Ahem. Hab mir die Folge grad gegeben. Und ich fand sie sehr geil. Genial? Nö. Brilliant? Sicher nicht. Aber ein echter Spaß mit Nachdenk-Option. Denn das eigentliche Problem, das angesprochen wurde, war weder Apple, das angebliche Tracking oder Steve Jobs, sondern der rechtliche Kauderwelsch, der uns Anwendern von jeder Software untergejubelt wird. It has to learn to read. Da hängt eigentlich der Hammer und deshalb liebe ich South Park. :-)) ...

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  7. Re: genial, brilliant, lustig?

    Autor: DrKrieger 30.04.11 - 00:24

    chrulri schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Artikel gelesen?

    gelesen & jetzt auch die episode angesehen.

  8. Re: genial, brilliant, lustig?

    Autor: irata 30.04.11 - 12:15

    Freiheit statt Apple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ebenfall eine Tatsache ist allerdings, dass Southpark in diesen Fäkelhumor
    > verpackt oftmals auf gar nicht so dumme Weise aktuelle Phänomene des
    > Weltgeschehens parodiert und kritisiert.

    Stimmt genau. Wobei sogar noch typische Klischees parodiert werden, und Apple zum Teil positiv bewertet wird. Es wird quasi jede Gruppe bedient, ohne als plumper Versuch zu erscheinen (wie bei anderen Serien).
    Sowas könnte man schon als "genial" bezeichnen.

  9. Re: genial, brilliant, lustig?

    Autor: neme 30.04.11 - 14:55

    Die Überschrift ist gut getroffen, das Fragezeichen ist bei lustig zu setzen.

    "Yes it is defenitely the future, but could we enjoy the present a little longer?"

    Ein Zitat aus der Folge, mit der dazugehörigen Szene absolut als brilliant und genial zu bezeichnen. Leider so gut getroffen, dass sich mein Magen zusammenzieht und das nicht aus nem Lachkrampf heraus.

    So oder so die definitv widerwärtigste Folge bis jetzt.

  10. Re: genial, brilliant, lustig?

    Autor: chrulri 30.04.11 - 15:24

    Widerwärtiger als der Bono-Scheissehaufen?
    Widerwärtiger als das "Sack"-Hüpfen beim Kiffen?

    :D

  11. Re: genial, brilliant, lustig?

    Autor: RoterFux 30.04.11 - 15:56

    Anspielung auf den Tausendfüßler Film ... durchschnittliche Folge

  12. Re: genial, brilliant, lustig?

    Autor: neme 30.04.11 - 16:38

    chrulri schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Widerwärtiger als der Bono-Scheissehaufen?
    > Widerwärtiger als das "Sack"-Hüpfen beim Kiffen?

    absolut :)

    selbst die krazy kenny show, oder mr(s). garrisons liebesleben waren nicht so verstörend O_o

    Edit: "He IS the record..."



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.04.11 16:50 durch neme.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HRI IT-Services GmbH, Berlin
  2. S-Kreditpartner GmbH, keine Angabe
  3. Amprion GmbH, Dortmund
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin, Meckenheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 7,99€
  3. 69,99€ (Standard Edition), 116,39€ (Premium Deluxe Edition - unter anderem mit Frankfurt...
  4. 28,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de